Alegras Figuren allermöglichen Maßstäbe

Ob größer oder kleiner, hier passt alles hin, was nicht 1/6 ist. (auch andere Collectibles wie Statuen und Büsten)
Online
Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1440
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Alegras Figuren allermöglichen Maßstäbe

Beitragvon Hubert Fiorentini » Di 14. Feb 2017, 09:11

:2205 :2205 :2205

:2102 :2104 :2103

Schmacht! Schöne Idee.
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 1557
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Alegras Figuren allermöglichen Maßstäbe

Beitragvon alegra » Di 14. Feb 2017, 11:24

Danke, Martin.
Da ich hier wieder die winzigen Figürchen verwendet habe, musste ich keine großartigen Kulissen bauen, sondern bin einfach in meine Küche gegangen und zweckentfremdete Waagschale, Gemüsereibe und Spritzschutzdeckel.
:1020
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Online
Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1440
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Alegras Figuren allermöglichen Maßstäbe

Beitragvon Hubert Fiorentini » Di 14. Feb 2017, 11:42

:1024 :2102 :2104
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 3482
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Alegras Figuren allermöglichen Maßstäbe

Beitragvon Masterknobel » Di 14. Feb 2017, 12:11

@ Alegra
Auf die Idee muss man erstmal kommen.
Mit der Reibe und der Schale.
Super umgesetzt. :2104
Zuletzt geändert von Masterknobel am Di 14. Feb 2017, 17:00, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 1557
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Alegras Figuren allermöglichen Maßstäbe

Beitragvon alegra » Di 14. Feb 2017, 12:35

Danke Michael.
Die Idee für's Foto hatte ich gestern Abend, ziemlich spät, da musste ich gezwungenermaßen improvisieren.
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 3482
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Alegras Figuren allermöglichen Maßstäbe

Beitragvon Masterknobel » Di 14. Feb 2017, 17:01

Was dir super gelungen ist. :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Online
Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 600
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Trier

Re: Alegras Figuren allermöglichen Maßstäbe

Beitragvon Illusion » Di 14. Feb 2017, 18:27

:1029
ja für die ganz Kleinen lässt sich besser der Background improvisieren... - dennoch muss man auch da erst mal auf die Ideen kommen...
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
Adele
Beiträge: 545
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 12:36
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Alegras Figuren allermöglichen Maßstäbe

Beitragvon Adele » Di 14. Feb 2017, 20:11

Geniale Idee mit den Kleinen. Dass sich viele verschiedene Massstäbe bei dir im Haus so tummeln, davon konnte ich mich ja schon öfters persönlich überzeugen. Eine Augenweide, sich bei dir umzusehen. :1003
Viele Grüsse, Sabine

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 1557
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Alegras Figuren allermöglichen Maßstäbe

Beitragvon alegra » Di 14. Feb 2017, 20:37

Danke allerseits.

@ Sabine:
Schöne Umschreibung für heilloses Durcheinander. :1020 Aber ich mag sie alle.
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Adele
Beiträge: 545
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 12:36
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Alegras Figuren allermöglichen Maßstäbe

Beitragvon Adele » Di 14. Feb 2017, 21:29

Das hast du jetzt gesagt. Meinst bei mir sieht es viel anderst aus? :1021 :1020
Viele Grüsse, Sabine


Zurück zu „Andere Maßstäbe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast