Im Land der Riesen (1:3) update 24.8.

Ob größer oder kleiner, hier passt alles hin, was nicht 1/6 ist. (auch andere Collectibles wie Statuen und Büsten)
lappes
Beiträge: 95
Registriert: Di 29. Nov 2016, 14:07
Wohnort: Reutlingen

Re: Im Land der Riesen (1:3) – Requiem

Beitragvon lappes » Mi 30. Nov 2016, 10:15

Mein lieber Scholli. Absolut genial. Ich bin sowas von begeistert und finde keine Worte. Ich wußte gar nicht, dass es das gibt. Schade, dass man für die Größe schier gar keine Dios bauen kann. Wie präsentierst Du denn deine Schönheiten?
Liebe Grüße
Frank (lappes)

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 799
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: Im Land der Riesen (1:3) – Requiem

Beitragvon Raven » Mi 30. Nov 2016, 15:17

@lappes: Ich präsentiere sie so wie du sie hier auf den Fotos siehst. Wer mich zuhause besucht wird nicht viel von meinen Püppis zu sehen bekommen. Mein Hobby ist in erster Linie das Fotografieren. Wenn ich mit einer Fotoarbeit fertig bin, verschwinden alle 1:6 und 1:3 Figuren, Dios, Backdrops und Zeugs wieder in den Keller und Kartons.

Benutzeravatar
Inge
Beiträge: 537
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 14:17
Wohnort: Bielefeld

Re: Im Land der Riesen (1:3) – Requiem

Beitragvon Inge » Mi 30. Nov 2016, 23:14

Die Perück ist toll geworden. Aber so lange warten, bis man eine Auftragsarbeit bekommt??

WaaaS? Kellerpüppies hast du? Meine wohnen im Bücherregal und über all sonst. Sie haben ein recht einnehmendes Wesen.
Liebe Grüße von Inge

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 3482
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Im Land der Riesen (1:3) – Requiem

Beitragvon Masterknobel » Do 1. Dez 2016, 01:36

Da geht's mir wie Raven, in die Wohnung passen sie nicht wirklich und ehrlich gesagt möchte ich das auch gar nicht.
So leben meine im beheizten Keller, teilweise in ihren Verpackungen oder in kleineren Gruppierungen in Alukoffern. :1020 So stauben sie auch nicht zu und sehen immer frisch und munter aus. :1030
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 799
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: Im Land der Riesen (1:3) – Requiem

Beitragvon Raven » Do 24. Aug 2017, 00:20

Musste zum Ausgleich mal was anderes fotografieren. Hier ein Bild von einem meiner Riesen.

Bild
Lysander

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 3482
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Im Land der Riesen (1:3) update 24.8.

Beitragvon Masterknobel » Do 24. Aug 2017, 07:48

Man merkt, dass dir das fotografieren am Herzen liegt, ein sehr schönes Bild.
Sein Gewand sieht sehr elegant aus und steht ihm vorzüglich.
Meiner Meinung nach alles richtig gemacht.
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 799
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: Im Land der Riesen (1:3) update 24.8.

Beitragvon Raven » Do 24. Aug 2017, 09:06

Ja, ich muss gestehen, dass das Fotografieren bei diesem Hobby bei mir an absolut erster Stelle steht.
Figuren kaufen, Dios und Zubehör basteln – ist ja alles schön und gut, aber letztendlich dient diese ganze Plackerei nur einem Ziel: Das Bild, welches ich mir im Kopf ausgedacht habe, 1:1 bzw. 1:6 in die Realität umzusetzen und auf ein Foto zu bannen.

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 1557
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Im Land der Riesen (1:3) update 24.8.

Beitragvon alegra » Do 24. Aug 2017, 10:31

Ein wunderschönes Portrait!
Kannst Du bei ihm eigentlich die Blickrichtung der Augen beeinflussen? Wenn nicht, ist es Dir trotzdem gelungen, ihn genau in die Kamera schauen zu lassen. Auch deshalb wirkt er so lebendig.
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 799
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: Im Land der Riesen (1:3) update 24.8.

Beitragvon Raven » Do 24. Aug 2017, 21:14

Ja, eins der Merkmale der Ball Jointed Dolls sind ja die beweglichen und austauschbaren Augen. Für ihn habe ich extra mundgeblasene Glasaugen aus Lauscha besorgt. Die beweglichen Augen sind aber Segen und Fluch zugleich, denn es braucht schon einiges an Geduld die Augen ohne Silberblick richtig auszurichten und es ist dann echt ärgerlich, wenn man das erst nach dem Shooting am Bildschirm feststellt. :roll:

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 1557
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Im Land der Riesen (1:3) update 24.8.

Beitragvon alegra » Do 24. Aug 2017, 21:23

Ja, das kann ich mir vorstellen. *puh*
Grüße/ :mrgreen: /alegra


Zurück zu „Andere Maßstäbe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast