Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 4506
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Peewee » Do 8. Aug 2019, 14:19

Absolut!!! Manchmal braucht es nur ein Stichwort, und schon sprudeln die Ideen nur so. :1020

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 4045
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Dunedin » Fr 16. Aug 2019, 08:04

Jetzt hat die Wettbewerbssaison richtig begonnen. Der erste Beitrag wurde eingereicht. :1010
Bild

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 4506
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Peewee » Fr 16. Aug 2019, 09:09

:1004

Uiuiui, und ich komme einfach nicht gescheit in die Puschen... :1009

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 4045
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Dunedin » Fr 16. Aug 2019, 09:12

Ich habe tatsächlich gestern noch etwas an meinem Beitrag gewerkelt. Jetzt warte ich auf ein paar Schuhe.

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 655
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Valiarde » Fr 16. Aug 2019, 09:31

Wow hätte nicht gedacht, dass schon jemand einreicht! Genial! Ich freue mich auf die ganzen Basteleien von euch :1003

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 655
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Valiarde » Fr 16. Aug 2019, 10:00

Übrigens nur aus Interesse um den Thread ein wenig weiter zu beleben:

Was würdet ihr tun, wenn ihr viel Zeit in eine Figur steckt, nehmen wir an z.B. Sherlock Holmes
Und dann habt ihr noch eine unbekannte Nebenfigur "Verbrecher" gebastelt, aber diese ohne großen Aufwand, aber halt trotzdem selbst gebashed - beide zusammen einreichen für die Pflicht auch auf die Gefahr, dass es die Holmes Figur vielleicht "abwertet" im Gesamteindruck oder diese Nebenfigur nur in der Kür für die Stimmige Geschichte einbauen, wo sie sicherlich zum Gesamtbild beiträgt, einzeln aber eher nicht.

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2557
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von alegra » Fr 16. Aug 2019, 10:36

Der erste Beitrag wurde eingereicht.
Wow. Respekt! :1026
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 4045
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Dunedin » Fr 16. Aug 2019, 10:55

Valiarde hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 10:00
Übrigens nur aus Interesse um den Thread ein wenig weiter zu beleben:

Was würdet ihr tun, wenn ihr viel Zeit in eine Figur steckt, nehmen wir an z.B. Sherlock Holmes
Und dann habt ihr noch eine unbekannte Nebenfigur "Verbrecher" gebastelt, aber diese ohne großen Aufwand, aber halt trotzdem selbst gebashed - beide zusammen einreichen für die Pflicht auch auf die Gefahr, dass es die Holmes Figur vielleicht "abwertet" im Gesamteindruck oder diese Nebenfigur nur in der Kür für die Stimmige Geschichte einbauen, wo sie sicherlich zum Gesamtbild beiträgt, einzeln aber eher nicht.
Also, wenn es wirklich nur eine Nebenfigur wäre, die ich selbst auch nicht so toll fände, würde ich sie wohl nur in der Kür nutzen. Da hat man mit den erlaubten 10 Fotos dann auch die Möglichkeit eine schöne Fotostrecke zu bauen. In der Kür wären es ja nur fünf Bilder bzw. sechs bei zwei Figuren. Da würde ich mich mit fünf Bildern lieber auf meinen Helden konzentrieren.

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 4045
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Dunedin » Fr 16. Aug 2019, 16:45

Letztes Jahr war die Kür ja etwas dünn bevölkert mit Beiträgen.

Deshalb noch mal kurz zur Info: In der Kür ist alles erlaubt, um euren Beitrag in einem positiven Licht erscheinen zu lassen. In der Pflicht geht es ganz pur um die Figur. In der Kür macht ihr, was euch gefällt.

Natürlich könnt ihr ein Dio bauen, aber das muß nicht sein. Es können auch schöne Outdoorbilder sein, Bilder mit Backdrop oder was auch immer. Eurer Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Auch könnt ihr weitere Figuren aus eures Sammlung mit einbauen. Auch Effekte und Montagen sind erlaubt Wie gesagt, allles geht! ich würde mich freuen, wenn wir viele Beiträge in der Pflicht und in der Kür zusammenbekommen.

Viele lassen sich ja gerne überraschen und spekulieren, wer denn nun was gemacht hat. Ihr müsst Euch also hier nicht outen und damit Eure Teilnahme und die Menge eurer Beiträge in Pflicht und Kür spoilern.

Aber weil ich dafür ja auch etwas Zeit einplanen muss (und noch wichtiger) ungeheuer neugierig bin, :1022 würde ich mich über eine PN von euch freuen, in der ihr mir verratet, wie viel ihr plant, 1, 2 oder 3 Beiträge? Wie viele davon auch in der Kür? Das hilft mir beim Überblick. (Auch wenn ihr am Ende dann tatsächlich vielleicht nicht alles schafft)

Wenn ihr schon häufiger beteiligt wart, es aber dieses Jahr gar nicht schafft, wäre eine kurze PN auch nett. Vielen Dank
Bild

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 4045
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Dunedin » So 18. Aug 2019, 09:16

Und der zweite Beitrag wurde eingereicht. Es geht voran. :1029

Antworten