Figurenwettbewerb 2018 - Quasselthread

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 2950
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Figurenwettbewerb 2018 - Quasselthread

Beitragvon Peewee » Mo 5. Mär 2018, 13:41

Jetzt wollen alle aussetzen!
:3002 :3002 :3002

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1850
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Figurenwettbewerb 2018 - Quasselthread

Beitragvon Hubert Fiorentini » Di 6. Mär 2018, 12:27

Peewee hat geschrieben:Jetzt wollen alle aussetzen!
:3002 :3002 :3002

Heul nicht rum. Rechne mal mit den Unberechenbaren... :2206
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 2950
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Figurenwettbewerb 2018 - Quasselthread

Beitragvon Peewee » Di 6. Mär 2018, 12:37

Ja, ja. Wahrscheinlich machen die jetzt alle auf Mimöschen, und nachher hauen die wieder irgend welche Klopper raus, die einem das Wasser in die Augen treiben.
Kennt man ja schon.
:3004

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 1924
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Figurenwettbewerb 2018 - Quasselthread

Beitragvon alegra » Di 6. Mär 2018, 14:55

Zumindest mit einer Figur möchte ich dabei sein. Ob die Zeit für ein passendes Diorama reicht, wird sich weisen …
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4297
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Figurenwettbewerb 2018 - Quasselthread

Beitragvon Masterknobel » Di 6. Mär 2018, 15:11

Peewee hat geschrieben:Ja, ja. Wahrscheinlich machen die jetzt alle auf Mimöschen, und nachher hauen die wieder irgend welche Klopper raus, die einem das Wasser in die Augen treiben.
Kennt man ja schon.
:3004


Das ist meine derzeitige Meinung dazu und ich weiß was für die vergangenen Figuren / Projekte an zeit drauf gegangen ist. :roll:
Und da ich nicht weiß wie sich dieses Jahr, biken / Sport mäßig für mich entwickelt, gebe ich früh genug Bescheid.
Von daher hat das nichts mit "Mimöschen" zu tun, sondern mit vorausschauender Planung. :1020 :1011
Möchte auch nicht einfach "irgendwas abliefern" nur um einen Beitrag bei zusteuern.
Also gönne ich mir einfach mal eine Auszeit.
Lass mich trotzdem gerne überraschen, was ihr dieses Jahr wieder so kreatives raus haut und freue mich aufs raten, von wem was sein könnte. :1001
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 315
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Re: Figurenwettbewerb 2018 - Quasselthread

Beitragvon Kayla » Di 6. Mär 2018, 15:48

Ich bin ja noch neu hier und muss mich erst mal informieren,
worum es bei dem Figurenwettbewerb hier eigentlich geht. Bild

Aber wenn die tragenden Leute dieses Mal aussteigen, dann
scheint es ja doch eine sehr anstrengende Sache zu sein ... Bild Bild

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4297
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Figurenwettbewerb 2018 - Quasselthread

Beitragvon Masterknobel » Di 6. Mär 2018, 16:10

Kayla hat geschrieben:Ich bin ja noch neu hier und muss mich erst mal informieren,
worum es bei dem Figurenwettbewerb hier eigentlich geht. Bild

Aber wenn die tragenden Leute dieses Mal aussteigen, dann
scheint es ja doch eine sehr anstrengende Sache zu sein ... Bild Bild


Der Wettbewerb ist eine schöne Geschichte, da kann jedes Forumsmitglied dran teilnehmen und seiner Kreativität freien lauf lassen.
Aber je nachdem was man umsetzen möchte, geht da einfach eine Menge Zeit drauf.
Schau dir doch bitte einfach mal die letzten Wettbewerbe an, dann wirst du schnell sehen, das jeder Beitrag der Teilnehmer ein Unikat ist.
:1005 :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 315
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Re: Figurenwettbewerb 2018 - Quasselthread

Beitragvon Kayla » Di 6. Mär 2018, 16:57

Masterknobel hat geschrieben:Schau dir doch bitte einfach mal die letzten Wettbewerbe an, dann wirst du schnell sehen, das jeder Beitrag der Teilnehmer ein Unikat ist. :1005 :2104

Wow, das ist ja beeindruckend, auf welch hohem Niveau dieser Figurenwettbewerb stattfindet! Bild Bild Bild
Eine ganz großartige Sache, aber ich weiß nicht, ob ich mich zum Mitmachen schon bereit fühle ... Bild

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 2950
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Figurenwettbewerb 2018 - Quasselthread

Beitragvon Peewee » Di 6. Mär 2018, 17:03

Ah, komm schon! Trau dich!

Die Messlatte liegt hoch, das stimmt. Aber im Grunde geht es doch mehr um den Spaß und das dabei sein.

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 315
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Re: Figurenwettbewerb 2018 - Quasselthread

Beitragvon Kayla » Di 6. Mär 2018, 18:11

Na, mal schauen ... und stimmt schon, die Hauptsache ist natürlich der Spaß an der Sache ... Bild


Zurück zu „AFD-Figurenwettbewerb“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast