Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Benutzeravatar
Schmuggler
Beiträge: 204
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 11:12

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Schmuggler » Fr 22. Mär 2019, 16:32

Ich bin zwar Neuling und habe absolut keinen Schimmer von was ihr sprecht, besonders die Zahlen sind für mich eher ein Geheimcode, als das ich was damit anfangen könnte. Aber jeden Monat zu einem Thema was mit meinem Connery machen, da hätte ich echt Bock drauf, der kommt in letzter Zeit ohnehin zu kurz!
Ich glaube ich werde Peewee mal aushorchen was mich beim Figurenwettbewerb erwartet!

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 4506
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Peewee » Fr 22. Mär 2019, 18:31

Die Regeln zum Figurenwettbewerb findest du hier:
viewtopic.php?f=22&t=428
Wäre toll, dich dabei zu haben!!!! :2103

Zu der anderen Aktion, die Mick erwähnte, kann ich dir leider auch nichts sagen.
Aber ich meine, das sollte man eh hier ausgeliedern, hat ja eins mit dem anderen nix zu tun.

Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 639
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Benson » Di 16. Apr 2019, 21:31

Ich übe jetzt gerade an einer Figur in 1/6.
Wenn es so klappt wie ich denke könnt ich mir vorstellen mit zu machen.

Gruß Jens

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 4506
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Peewee » Di 16. Apr 2019, 21:41

:2104

Das wäre cool!!!

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 4045
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Dunedin » Mi 17. Apr 2019, 08:02

Werde über Ostern ein paar Updates bringen.
Bild

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 4045
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Dunedin » Fr 17. Mai 2019, 15:50

Wer hat denn von Euch Lust beim diesjährigen Figurenwettbewerb mitzumachen?

Mein Terminvorschlag für den Einsendeschluss ist der 19.Oktober 2019 für die Pflicht und der 26. Oktober für die Kür.

Ein paar kleine Regeländerungen möchte ich noch vorschlagen.

Einmal kommt es fast jedes Jahr vor, dass ich Bilder in der Pflicht beanstande, weil der Hintergrund nicht neutral genug ist. Deshalb würde ich gerne ein paar richtig / falsch Bilder in die Regeln einfügen.

10.
Die Figuren sollten vor einem neutralen Hintergrund fotografiert werden, am Besten vor einer einfarbigen Wand oder mit Tonpapier-Hohlkehle. So lenkt nichts von der Figur ab. (Die Erfahrung zeigt, dass gute Fotos auch mehr Punkte bringen. Unscharfe Bilder sollte man also im eigenen Interesse vermeiden)
Weil auch immer mal wieder Bilder zur Pflicht eingereicht werden, wo der Hintergrund nicht neutral genug ist, zeige ich ein paar Beispiele aus dem letzten Wettbewerb.

RICHTIG

Bild

Bild 1 fotografiert vor einer Tonpapier-Hohlkehle ist ideal. Auf Bild 2 und 3 sieht man einen Boden der neutral genug ist. Bild 4 sieht aus wie Rasen. Das habe ich akzeptiert, ist aber schon etwas grenzwertig.


Und hier ein paar Bilder die ich beanstandet habe weil der Hintergrund nicht neutral genug war und somit eine erzählerische Funktion übernahm.

FALSCH


Bild

In diesem Zusammenhang auch noch mal der Hinweis. Reicht Eure Bilder nicht auf den allerletzten Drücker ein. Wenn was beanstandet wird, müsst ihr ja noch die Zeit haben, neue Bilder zu machen.



Bei der Bilderanzahl hatten wir bisher die Regel:

7.
Dazu dann je max. 5 Bilder des Werkes einsenden (ideales Bildmaß ca. 1200x800, 72dpi) Gesamtansicht, Großaufnahme, Details etc. Wenn das Werk aus mehreren Figuren besteht, ist pro zusätzlicher Figur ein weiteres Foto erlaubt, also eine Figur = 5 Bilder, 2 Figuren = 6 Bilder, 3 Figuren = 7 Bilder usw.

Für die Pflicht würde ich die Regel beibehalten, für die Kür würde ich aber ein Maximum generell festlegen. Hat man nur eine Figur und präsentiert sie in einem Diorama mit Komparsen, dürfte man nach den aktuellen Regeln nur 5 Bilder zeigen. Das lässt wenig Raum, auch Details und Komparsen ins Bild zu setzen, habe ich bei vanHelsing extrem gemerkt. ich würde sagen für die Kür dürfe auch mehr Bilder eingereicht werden, jedoch ein Maximum von 10

18.
Bildanzahl Kür: maximal 10 Bilder

In der Kür hatten wir 2018 leider am Ende nur 7 Beitrge. Noch kurz vor dem Ende waren es nur 6 davon waren zwei von mir. Ich hätte mich also in so einer Situation selbst wählen müssen. Also folgender Änderungsvorschlag:

21.
Es folgt der Wahldurchgang für die Kür. (alles wie unter Punkt 15)

22.
Ausnahme: Sollte die Anzahl der eingereichten Beiträge geringer als 6 sein reduziert sich die Stimmenzahl von 5 auf 3.
Bild

Benutzeravatar
russel1
Beiträge: 383
Registriert: Do 13. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Berlin

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von russel1 » Di 21. Mai 2019, 19:02

Also ich bin wieder gerne dabei! :1030

Einen Beitrag hätte ich schon im Kasten :1020,
mal sehen ob noch etwas dazu kommt. :1006
"Das ist keine Garage, das ist ein Kutschenhaus!"

Benutzeravatar
Quartermaster
Beiträge: 285
Registriert: So 7. Okt 2018, 13:17
Wohnort: Rhein-Main

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Quartermaster » Di 21. Mai 2019, 19:43

Also bei der Pflicht wäre ich auch dabei. Habe ein Projekt schon WIP. Ob ich dann noch was für die Kür machen kann, weiß ich aber noch nicht. Das wäre dann noch mal ein ganz anderes Kaliber, das zeitlich wohl arg knapp werden könnte.

VG, Quarty
DSGVO-Hinweis: Alle abgebildeten Actionfiguren haben sich damit einverstanden erklärt, dass sie fotografiert und die Fotos hier veröffentlicht werden.
(Sollte diese Einwilligung widerrufen werden, wird die betreffende Actionfigur verkauft. :twisted:)

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2556
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Hubert Fiorentini » Do 23. Mai 2019, 10:34

Die Regeländerungen finde ich größtenteils gut und sinnvoll. Du hast dir wie immer fundiert Gedanken gemacht. Danke! :2104

zu 10.) Wenn manch einer Bildbeispiele braucht, um zu wissen, was "neutraler Hintergrund" bedeutet, na gut, dann können meinetwegen Bilder rein. Die Frage ist, ob dann das ganze Regelwerk nicht unübersichtlicher erscheint.

Zu 7.) Bilderanzahl 10 bei der Kür ist eine gute Idee. :2104

Zu 22.) Die drei Stimmen-Regel bei der Kür ist sinnvoll. Ich hoffe wir brauchen sie nie. :1030
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Karen
Beiträge: 225
Registriert: Mo 16. Okt 2017, 14:00
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Karen » Do 23. Mai 2019, 13:53

Die Regeländerungen sind gut.

Ich möchte dieses Mal mit dabei sein. Hoffentlich lässt es in diesem Jahr mein 1:1er Leben endlich zu.

Ich habe eine Frage (falls das schon mal besprochen wurde, habe ich es sicher überlesen):
Könnten zwei in der Pflicht einzeln vorgestellte Figuren gemeinsam in der Kür auftreten?
Es gibt kein Übel an sich. Übel besteht nur aus Mangel an Übereinstimmung zwischen Vorhandenem.
(A. C. H. Smith)

Antworten