Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 469
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Ovy » So 3. Nov 2019, 18:41

Illusion hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 18:36
Ovy hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 18:11
...
Vielen Dank übrigens an Illusion für den Tipp, all die Kommentare zu den einzelnen Beiträgen vorab zu schreiben, ich profitiere da grade total von...
:1024

für die Kür hab ich das allerdings nicht... daher kommt da vielleicht die Tage dann was von mir zu... :1020
Geht mir genauso. :1020 Jeden Tag während Wartezeiten Mal drei, vier Beiträge genau angeschaut, reflektiert und geschrieben. Das ist wie...nicht erst am letzten Tag vor einer Prüfung alles schnell zu lernen, sondern kontinuierlich.

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 1272
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Valiarde » So 3. Nov 2019, 19:01

Ovy hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 18:41
Illusion hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 18:36
Ovy hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 18:11
...
Vielen Dank übrigens an Illusion für den Tipp, all die Kommentare zu den einzelnen Beiträgen vorab zu schreiben, ich profitiere da grade total von...
:1024

für die Kür hab ich das allerdings nicht... daher kommt da vielleicht die Tage dann was von mir zu... :1020
Geht mir genauso. :1020 Jeden Tag während Wartezeiten Mal drei, vier Beiträge genau angeschaut, reflektiert und geschrieben. Das ist wie...nicht erst am letzten Tag vor einer Prüfung alles schnell zu lernen, sondern kontinuierlich.
Da ich eher so der Typ "auf den letzten Drücker Lerner" bin...gibt es von mir auch keine vorgeschriebenen Kommentare. Aber das hole ich die Tage nach, indem ich noch einiges Kommentieren werde :mrgreen:

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 2266
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Illusion » So 3. Nov 2019, 19:03

Ich war ja immer vorbildlich und hab fürs Leben gelernt und nicht für die Prüfung :mrgreen:


Aber für heute hab ich mein Pulver erst mal verschossen... :3004


anbei mal noch ein allgemeiner Hinweis:

In den bisherigen Wettbewerben hatte ich versucht, von meinen persönlichen Vorlieben eher zu abstrahieren und die in eine Figur gesteckte Arbeit zu würdigen (daher gab es von mir auch schon Punkte für Zombies – mit denen ich inhaltlich nahezu gar nichts anfangen kann). Abgesehen davon, dass ich mir bereits vorgenommen hatte, mehr nach „Gefallen“ zu werten als bisher wäre ein reines „nach vermeintlichem“ Aufwand in diesem Jahr ohnehin nicht mehr gegangen. Die Kombination aus Gefallen und Aufwand funktioniert aber auch nur bedingt, weil ich eigentlich denn doch wieder lieber noch andere Sachen bepunktet hätte – aber egal wie man es dreht und wendet, ich hätte gerne VIEL mehr Punkte vergeben und es darf keiner annehmen, dass die Beiträge, die letztlich meine Punkte haben, mir nun besser gefallen hätten als die anderen. Ich tauge ganz offenbar nicht zur Jury. Oder ich mag zu viel. Was auch immer. (Ich überlege schon, ob ich nächstes Jahr überhaupt mit abstimmen soll :3003 )

Meine Punktevergabe hätte letztlich täglich anders aussehen können, aber ich bin insofern noch halbwegs zufrieden, da ich mit meinen 14 Wertungsmöglichkeiten (5 x Punkte und 9 Kreuzchen) immerhin 12 verschiedene Beiträge abdecken konnte.
Ich wollte meine Wertungen möglichst breit streuen und keinen Beitrag doppelt würdigen, wenn ich noch weitere auf der Nominierungsliste hatte.
~ Working tomorrow for a better today ~

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 1272
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Valiarde » So 3. Nov 2019, 19:58

Illusion hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 19:03

(Ich überlege schon, ob ich nächstes Jahr überhaupt mit abstimmen soll :3003 )
Das ist doch auch keine Lösung, irgendwie lebt ein Wettbewerb ja auch davon, dass Punkte verteilt werden, Hätten jetzt nur 5 LEute abgestimmt, würde sich der Sieger auch nicht freuen können :P

Ich hab auch versucht bei der Pflicht und Kür meine Punkte zu streuen. So gesehen, wird man da schon etwas beeinflusst, auch wenn man vielleicht einer Figur sonst bei Pflicht und Kür zusammen mehr Punkte gegeben hätte. Schauen wie mal, was die Diskussionen zu den Punkten bringen in den nächsten Wochen

Julmond
Beiträge: 135
Registriert: So 4. Aug 2019, 23:20

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Julmond » So 3. Nov 2019, 23:46

Auch hier mal eben Dank an Alle :) .
Gelesen habe ich schon viel, nur habe ich heute leider kaum Zeit (und Hirn) mich gebührend schriftlich zu äußern
und auch mich zu bedanken für die Kommentare.
Das werde ich morgen nachholen.
Aber ich konnte schon nebenbei Brainstorming betreiben, habe massig Ideen für das nächste Mal
und wie sagte schon Sepp Herberger:
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel...... :lol:
Viel Vorfreude schon jetzt auf den Wettbewerb 2020 :1007

Lieben Gruß Jella
Und wenn du nicht weißt was du tust, dann mach´es wenigstens elegant

Benutzeravatar
Jarhara
Beiträge: 174
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 18:47

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Jarhara » Mo 4. Nov 2019, 08:34

Jetzt wo alles gelaufen ist kann ich ichs ja endlich sage....

Ich hatte mir eigentlich fest vorgenommen diese Jahr wieder dabei zu sein und hatte mit meinem Beitrag auch schon lange im voraus angefangen.
Allerdings bin ich dann über ein paar technische Schwierigkeiten gestolpert und jetzt liegt er hier zu 30% fertig und setzt seit ein paar Monaten Staub an...
Ich hatte einfach viel zu viel um die Ohren, um mich dann noch groß um den Wettbewerb zu kümmern...

Aber ich hab meine Stimmen abgegeben und was ich von der Siegerehrung gesehen habe ist wunderbar geworden!

(muss aber sagen, dass die Anzahl der Beiträge mich etwas entmutigt meinem Projekt hier für nächstes Jahr noch eine Chance zu geben)

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 4842
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Dunedin » Mo 4. Nov 2019, 16:31

Auch noch mal lieben Dank an alle, die sich beteiligt haben. An die Bastler für eure tolle Ideen und an alle die gewählt und kommentiert haben.
Für mich war es ne Menge Arbeit, aber auch ein großer Spaß. Auch wird es in den nächsten Tagen noch einen kleinen Artikel im District geben. Als vorletzte Handlung habe ich noch einne Header mit unseren Hauptgewinnern gebastelt. Bis zum Monatsende gehört der Header ihnen. Dann werden Lawrence und eine Mediterranerin in den regulären Header integriert bis zum nächsten Wettbewerb...

Vielleicht haben ja welche von Euch Lust einen Weihnachtsheader für den Dezember zu basteln.

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 3031
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Hubert Fiorentini » Di 5. Nov 2019, 14:53

Dunedin hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 16:31
Als vorletzte Handlung habe ich noch einne Header mit unseren Hauptgewinnern gebastelt. Bis zum Monatsende gehört der Header ihnen. Dann werden Lawrence und eine Mediterranerin in den regulären Header integriert bis zum nächsten Wettbewerb...
Wouw!!! Cool! Das freut mich sehr! Danke Mick für deine große Arbeit, die du dir gemacht hast und die geniale Moderation! :1003 :1003 :1003
Schau mer mal, na seng mer scho.

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 2266
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Illusion » Di 5. Nov 2019, 16:55

Jarhara hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 08:34
....

(muss aber sagen, dass die Anzahl der Beiträge mich etwas entmutigt meinem Projekt hier für nächstes Jahr noch eine Chance zu geben)
Ich denke, ich verstehe, was du meinst. Ich habe mir sehr viele (zu viele) Gedanken zu meiner Wertung gemacht, und bin damit egal wie sie ausfiel - und sie hätte jeden Tag anders ausfallen können - nicht wirklich zufrieden. Mit den Oscars konnte man zwar viele Beiträge in irgendeiner Form bedenken, aber wir sehen die Punktevergabe wohl noch als das wichtigste Element an.
Die Ergebnisliste mit allen Oscars fand ich denn aber sehr schön. Es wurden damit viele Beiträge gewürdigt, trotz dass die Punkte immer nur auf 5 gegeben werden konnten (und in großer Zahl immer auf die selben Beiträge fielen - was natürlich ein Zeichen ist, dass diese Themen universell gut ankamen)
Dass es aber auch Beiträge mit (sehr) wenigen Punkten geben würde, war zwar von Vorneherein klar, aber es ist dennoch sehr schade und es hat mir für einige sehr leid getan, unter anderem auch für C, was ich dir zugeordnet hatte (aber die Auflösung war ja dicht dran ;) ).

Im Vorfeld hatte Mick ja schon den Vorschlag gemacht, die Punkte 1 bis 3 mehrfach vergeben zu können. Ich fände das gut. Die Oskars könnte man dennoch zusätzlich beibehalten. Da muss man immerhin "nur" je 1x klicken. Mehr Punkte entzerrt zum einen ein klein bisschen das Haare Raufen, wen man nun außen vor lässt und auf der anderen Seite ist es einfach schöner, wenn man im Laufe des Wettbewerbs öfter mal signalisiert bekommt, hey, mein Beitrag hat jemandem gefallen. Ob die letztliche Positionierung dadurch anders ausfällt, ist dann zweitrangig.

Wenn das Interesse am Wettbewerb weiterhin hoch bleibt, wird sicherlich nochmal diskutiert, die Anzahl der zu vergebenden Punkte an die Anzahl der Beiträge zu koppeln. Wenn nur 10 Beiträge mitmachen, braucht man vielleicht doch weniger Punkte als bei 27 Beiträgen.

Bleib also am Ball und lass dich nicht entmutigen. Ich würde deine Figur jedenfalls sehr gerne sehen. :1029
(Und ich hab auch schon eine Idee für eine Figur, die ich mir gerne bashen würde, und sprudel hier quasi über vor "ich will loslegen", aber mir fehlt einfach ein ausreichend großes Zeitfenster mit Ruhe - und noch etwas Material. Sollte meine Idee bis nächsten Herbst realisiert sein, darf sie wieder mitmachen. Falls nicht, wurde sie zwischenzeitlich ohnehin still und leise zu Grabe getragen. Aber da ich meine Wächterin als meine erste custom Figur fertig bekommen hab, bin ich zunächst mal noch motiviert.)
~ Working tomorrow for a better today ~

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 470
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Re: Figurenwettbewerb 2019 -Quasselthread-

Beitrag von Kayla » Mi 6. Nov 2019, 13:00

Waahhh, jetzt haben wir aber 'ne Menge Basis für Kommentare! Bild
Das wird wohl noch eine Weile dauern, bis ich durch bin mit allen.
Aber auch eine schöne Möglichkeit, noch mal alle Beiträge in Ruhe
(und ggf. immer wieder und wieder) anzuschauen und zu genießen! Bild

Um so mehr ich mir Eure tollen Elfen ansehe, um so mehr bin ich
angefixt, mir auch ein bis mehrere Köpfe mit Elfenohren zu holen
und mich auch mal daran zu versuchen. Das ist echt meine Welt! Bild

Antworten