Meine Dioramen

Bemerkenswerte Beiträge, gerettet aus dem alten Actionfiguren-Deutschland Forum.
Benutzeravatar
Crassitudes
Beiträge: 225
Registriert: Do 13. Aug 2015, 14:33
Wohnort: Berlin X-Berg
Kontaktdaten:

Re: Meine Dioramen

Beitragvon Crassitudes » So 27. Sep 2015, 16:27

Krass, der Friedhof ist der Wahnsinn und obercool...Bild
Bild

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3491
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Meine Dioramen

Beitragvon Dunedin » Mo 28. Sep 2015, 11:45

Danke Euch! :1007

Old Fashioned Rooms
Manchmal kommt man vom Hundertste ins Tausendste. Ich hatte bei Ebay zwei Spieluhren gekauft. Einen antiken Schrank und eine Standuhr, natürlich passend zum Maßstab 1:6. jetzt brauchte ich nur noch die passende Umgebung für diese Möbelstücke und beschloss ein entsprechendes Dio dafür zu bauen. Wie bei Joe’s Garage habe ich wieder mit Styropor Platten gearbeitet und diese dann tapeziert. Hier ein paar Bilder von der Entstehung:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und ein paar Bilder mit Figuren…

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 3641
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Meine Dioramen

Beitragvon Peewee » Mo 28. Sep 2015, 16:12

:1003

Mir drängt sich die ganze Zeit schon eine Vermutung auf: du wohnst in 'nem Flugzeughangar, richtig? :mrgreen:
Wo sollte man sonst so viele Sachen unterbringen...

Benutzeravatar
propdoc
Beiträge: 94
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 10:45
Wohnort: Kleve
Kontaktdaten:

Re: Meine Dioramen

Beitragvon propdoc » Mo 28. Sep 2015, 17:17

Super Sachen dabei! Massig Details, sowas liebe ich! :1001 :1001 :1001

Benutzeravatar
Tom207
Beiträge: 1107
Registriert: So 16. Aug 2015, 16:31
Wohnort: Gönnheim

Re: Meine Dioramen

Beitragvon Tom207 » Mo 28. Sep 2015, 22:42

Peewee hat geschrieben::1003

Mir drängt sich die ganze Zeit schon eine Vermutung auf: du wohnst in 'nem Flugzeughangar, richtig? :mrgreen:
Wo sollte man sonst so viele Sachen unterbringen...


Ich hatte ja auch schon nachgefragt wo Mick das alles läßt, ich vermutete auch, das muß ne Halle sein.

Echt abgefahren das Ganze, ich steh ja so überhaupt nicht auf Dios, weil ich keine Küchenschränke habe, um sie dort verstauben zu lassen.

Was ist denn das für ein klasse roter Stuhl? ist das ne Vitra Miniatur oder Eigenbau.
thanxx for looking, :T.O.M:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
threeA

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3491
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Meine Dioramen

Beitragvon Dunedin » Di 29. Sep 2015, 10:13

Tom207 hat geschrieben:Was ist denn das für ein klasse roter Stuhl? ist das ne Vitra Miniatur oder Eigenbau.


Meinst du den roten Stuhl in Joe's Garage?
Den habe ich mal bei Ebay gefunden, da hat ein Stühle Sammler seine Sammkung aufgelöst. Vitra wird es nicht sein. Dafür war er zu billig.

Ein Flugzeughanger wäre prima., dann könnte ich auch endlich mal was großes bauen. :1002
Es geschieht aber alles in einer normalen 80m2 Wohnung. Das setzt natürlich Grenzen. Mehr als die Fläche von dem Ta Prohm oder dem Rom-Subura Set kann einfach nicht bebaut werden.

Die Dinge sind ja alle hintereinander entstanden und wurden immer wieder abgebaut. Vieles wird auch in neuen Sets recycelt. Trotzdem stehen natürlich eine Menge Styropor und Modur Platten und Kartons mit Material hier rum. Glücklicherweise lässt sich vieles übereinander stapeln.

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3491
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Meine Dioramen

Beitragvon Dunedin » Di 29. Sep 2015, 11:02

Stage
Wie schon hier und da zu sehen war, habe ich auch eine ganze Menge Musikinstrumente in meiner Sammlung. Das liegt zum Teil daran, dass ich mal einen Comic über die Geschichte einer Band in Planung hatte. Aber ich habe The Triggerfish Chronicles dann zugunsten meines Rom Comics Memento Mori auf Eis gelegt.

Über Musikinstrumente in 1:6 habe ich auch mal einen Artikel für den District geschrieben:
http://action-figure-district.de/pump-up-the-volume-teil2/

Im Rahmen der Vorbereitung des Comics habe ich dann auch eine Bühne improvisiert. Das ist nichts Großartiges. Es lebt vor allem durch die Instrumente, ein paar selbstgebauten Details. Das Licht der Bühnenscheinwerfer wurde mit kleinen LED Klemmleuchten von Conrad gestaltet.

Hier ein paar der Basteleien:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Bühne

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Keith Richards, Charlie Watts und Tom Waits

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 3641
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Meine Dioramen

Beitragvon Peewee » Di 29. Sep 2015, 11:40

Gibt es eigentlich irgend ein Genre, dass du nicht bedienen kannst???

Beeindruckend!

Benutzeravatar
Tom207
Beiträge: 1107
Registriert: So 16. Aug 2015, 16:31
Wohnort: Gönnheim

Re: Meine Dioramen

Beitragvon Tom207 » Di 29. Sep 2015, 16:14

Genau den Stuhl meinte ich, den aus Joes Garage. Ich such ja auch immer ausgefallenen Kram.
Die Bühne ist ja der Oberkracher, ganau mein Geschmack. Hast du das Equipment auch alles selbst gebaut, die Monitor Boxen etc würden mich interessieren. Ich bin auf der Suche nach kleinen Kugelecken, wenns die nämlich gäbe, bräucht ich mir den Stress nicht geben ein Form oder gar ein Werkzeug zu machen, um die Ecken herzustellen.
thanxx for looking, :T.O.M:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
threeA

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3491
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Meine Dioramen

Beitragvon Dunedin » Di 29. Sep 2015, 18:29

Peewee hat geschrieben:Gibt es eigentlich irgend ein Genre, dass du nicht bedienen kannst???


Doch da gibt es schon so einige. z.B. Sport oder Manga/Anime, WKI, Napoleon, Samurai, chinesische Antike...

Ich konzentriere mich eigentlich auf ein paar wenige Themen, ein paar TV-Serien, LotR, Rom, Zombies und den ein oder anderen Charakter, der sich für Comics anbietet. Viele meiner alten Figuren kamen durch preiswerte Resin-Kopfe zustande, aber sie sind schon lange nicht mehr State of the Art, viele Dragon Bodies, mehr als mäßige Bemalung und schlecht sitzende Klamotten.

Tom207 hat geschrieben: Hast du das Equipment auch alles selbst gebaut, die Monitor Boxen etc würden mich interessieren. Ich bin auf der Suche nach kleinen Kugelecken, wenns die nämlich gäbe, bräucht ich mir den Stress nicht geben ein Form oder gar ein Werkzeug zu machen, um die Ecken herzustellen.


selbstgebaut sind die Effektgeräte am Boden, die beiden Boxen (Randell) auf dem letzten Keith Richards Bild und die klassische Monitorbox.

Bild

Die ist aus Balsaholz, das ich mit Kunstleder beklebt habe. Die Speaker sind nurein Foto. Darüber liegt dann ein Rahmen mit Netzstoff, dadurch wirkt es recht glaubhaft. Die Metallecken habe ich aus GreenStuff geknetet.


Zurück zu „Das Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast