Benson bastelt: Bilder eingefügt

Gewußt wie! Hier könnt Ihr eure Kitbashing und Customs-Geheimnissse teilen
Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 491
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Re: Benson bastelt: Gallonen

Beitragvon Benson » Mo 15. Jan 2018, 10:49

Moin,

ich habe für meinen Displaybedarf mal angefangen Gallonen zu werkeln.
Ausgangsmaterial sind die Plastikhüllen von handelsüblichen Tischfeuerwerk mit Luftschlangenfüllung

Bild

Einen Boden einkleben. Hier noch mit Moosgummi, mittlerweile haben uns Versuche zum Heißkleber geführt. Einn Placken Heißkleber auf eine Keramikplatte, Flasche reindrücken und auskühlen lassen. Der Überschuß lässt sich ganz leicht mit dem Cutter entfernen. Durch den Heißkleber wird der Boden schwerer und die Gallonen stehen besser.

Bild

Bild

Die Flaschen grundieren und anmalen

Bild

Man kann die Flaschen entweder mit einem anmodellierten Henkel versehen und schlicht in Terracottafarbe pinseln oder ;wie ich es gemacht habe, mit handelsüblichen rohen Paketband umwickeln. Hier am Anfang gleich die Tragschlaufe mit einbinden.
Es empfiehlt sich die Flaschen vorher mit etwas Kleber einzustreichen. Das fixiert das Band und man kann gleichmässiger wickeln.

Bild

Bild

Einen kleiinen Korken rein und fertig

Bild

Eine einfache Bastelei bei der man schnell mal zwischendurch mehrere Gallonen fertig nachen kann und die in Szenen immer ein nettes Detail abgeben.

Bild

Gruß Jens
Zuletzt geändert von Benson am Do 25. Okt 2018, 22:15, insgesamt 1-mal geändert.

Online
Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4889
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Benson bastelt: Gallonen

Beitragvon Masterknobel » Mo 15. Jan 2018, 12:09

Coole Idee :1001
Danke für den Tipp :1007
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2285
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Benson bastelt: Gallonen

Beitragvon alegra » Mo 15. Jan 2018, 12:18

Klasse gemacht und echt nicht aufwändig, danke für den Tipp. :1027
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1329
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Benson bastelt: Gallonen

Beitragvon Illusion » Mo 15. Jan 2018, 12:24

Witzige Idee. Das schaff sogar ich noch... ggf. auch unter Abwandlung des Rohlings... :1027
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1614
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Benson bastelt: Gallonen

Beitragvon James Chester » Mo 15. Jan 2018, 13:55

Cool... und ich hab die Dinger weggeworfen. Dabei hatte ich noch überlegt, ob man die noch gebrauchen könnte :1009
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Online
Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 3658
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Benson bastelt: Gallonen

Beitragvon Peewee » Mo 15. Jan 2018, 15:02

Was für eine geniale Idee!!!!

Das wäre auch was für Cpt. Jack!

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2279
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Benson bastelt: Gallonen

Beitragvon bernd-s-76 » Mo 15. Jan 2018, 17:23

klasse idee und super umgesetzt :1008 :1003 die teile sehen spitze aus :1003 :1003

Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 491
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Re: Benson bastelt: Gallonen

Beitragvon Benson » Mo 15. Jan 2018, 18:07

Vielen Dank :)
Freut mich wenn der eine oder Andere die Bastelei als Idee aufgreifen kann.

Ich habe noch eine weitere Verwendung von Silvesterüberbleibseln. Ich werde nachher mal Bilder machen.

Gruß Jens

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 1860
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Benson bastelt: Gallonen

Beitragvon McGee » Mo 15. Jan 2018, 18:32

Gute Idee :2211 :2211
Und noch besser umgesetzt
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 491
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Re: Benson bastelt: Fackeln

Beitragvon Benson » Mo 15. Jan 2018, 19:43

Teil 2 der Silvesterresteverwertung :)

Neben den Raketenstäbchen sammeln wir auf unseren Neujahrshunderunden auch immer die kleinen Schutzkappen der Raketenzündschnur ein

Bild

Kleberreste ab oder auch nicht, bissel bemalen...

Bild

Watte und Tuschkastenfarbe...

Bild

Zusammenfriemeln und fertig sind die Fackeln

Bild

Der nächste Schritt wäre nun anstatt der Watte die Lampen der künstlichen Flackerteelichter einzusetzen.
Dazu muss man allerdings an dem Fackelkorpus etwas rumbasteln, damit auch die benötigten Batterien nebst Schalter da unauffällig reingebaut werden können.
Sollten die Fackeln fest in solchen Wandhaltern (wie links im Bild) sein, kann man natürlich die Lampen verkabeln und die Batterien und Schalter irgendwo anders im Display verstecken.

Gruß Jens
Zuletzt geändert von Benson am Do 25. Okt 2018, 22:19, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Tutorien , Tipps & Tricks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast