3-Tage-Bart

Gewußt wie! Hier könnt Ihr eure Kitbashing und Customs-Geheimnissse teilen
Benutzeravatar
Itan
Beiträge: 59
Registriert: Mo 25. Nov 2019, 21:53

Re: 3-Tage-Bart

Beitrag von Itan » Mi 15. Jan 2020, 00:06

Samt (Stoff) "rasieren" und die Brösel aufkleben?

Benutzeravatar
Karen
Beiträge: 383
Registriert: Mo 16. Okt 2017, 14:00
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: 3-Tage-Bart

Beitrag von Karen » Mi 15. Jan 2020, 01:11

Wäre es nicht ausreichend Farbe mit einem Schwämmchen aufzutupfen? Bei einem 3-Tage-Bart sieht man in 1:6 keine einzelnen Haare mehr.
Btw. Es gibt sogenannte Fellpinsel. Die haben zwischen den normalen Haaren etwas längere, härtere Haare gemischt. Mit denen kann man Fell malen. Leider hat mein Händler sie nicht mehr im Programm.
Art washes away from the soul the dust of every day life. (Picasso)

Benutzeravatar
Tom207
Beiträge: 1226
Registriert: So 16. Aug 2015, 16:31
Wohnort: Gönnheim

Re: 3-Tage-Bart

Beitrag von Tom207 » Mi 15. Jan 2020, 01:30

Itan hat geschrieben:
Mi 15. Jan 2020, 00:06
Samt (Stoff) "rasieren" und die Brösel aufkleben?
Zuerst habe ich gelesen ..... Und aufessen.

Ich bruns ma schunn widder in die Hos vor Lache!!!!
:1024 :1009 :1024 :1009 :1024 :1009
thanxx for looking, :T.O.M:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Earth Without Art Is Just Eh

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6620
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: 3-Tage-Bart

Beitrag von Peewee » Mi 15. Jan 2020, 07:44

@Tom
Ich hoffe ja schon, dass der Typ nachher zum Anbeißen aussieht, aber so war's nun eher nicht gedacht! :1024

@All
Danke für eure Ideen!
Ich experimentiere mal rum, was davon funktionieren kann.
:2205
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Tom207
Beiträge: 1226
Registriert: So 16. Aug 2015, 16:31
Wohnort: Gönnheim

Re: 3-Tage-Bart

Beitrag von Tom207 » Mi 15. Jan 2020, 13:42

Übrigens, ich würde sowas mit einem stumpfen Borstenpinsel oder einer Zahnbürste malen. Sorgfältig die Farbe auf tupfen.
thanxx for looking, :T.O.M:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Earth Without Art Is Just Eh

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6620
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: 3-Tage-Bart

Beitrag von Peewee » Mi 15. Jan 2020, 15:13

Momentan tendiere ich in der Tat auch zum Malen.
Ich hab schon Bärte mit Echthaar gemacht, das ist schon bei längeren Haaren sehr kniffelig...

Ich lege mir dann halt auch selber die Latte recht hoch und möchte die Haare in der richtigen Richtung haben.
Nicht einfach...
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Tom207
Beiträge: 1226
Registriert: So 16. Aug 2015, 16:31
Wohnort: Gönnheim

Re: 3-Tage-Bart

Beitrag von Tom207 » Mi 15. Jan 2020, 16:19

Kommt wahrscheinlich auf die Haarlänge drauf an, wenn der drei Tagesbart etwa zehn Tage alt ist, sind die Haare wahrscheinlich auch etwas länger gewachsen.

Schau doch mal bei H Künstler nach wie die das so handhaben.zB Andi Hibbs oder Dario Babera.
thanxx for looking, :T.O.M:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Earth Without Art Is Just Eh

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6620
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: 3-Tage-Bart

Beitrag von Peewee » Mi 15. Jan 2020, 17:49

Danke!
Hibbs hab ich gefunden, den anderen leider nicht. Nur auf Insta, aber da bin ich nicht.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Tom207
Beiträge: 1226
Registriert: So 16. Aug 2015, 16:31
Wohnort: Gönnheim

Re: 3-Tage-Bart

Beitrag von Tom207 » Mi 15. Jan 2020, 21:48

Oh, entschuldige, Buchstaben Mangel eine verbreitetes Mango. Ein R habe ich vergessen.

Der Kollege aus Italien heißt Dario Barbera. In Verbindung mit 1/6 Figur ist er zu finden.
thanxx for looking, :T.O.M:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Earth Without Art Is Just Eh

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6620
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: 3-Tage-Bart

Beitrag von Peewee » Do 16. Jan 2020, 08:14

Alter!!! Der spielt aber in der absoluten Oberliga!!!!
:1026

Danke für den Tipp, das ist ja wohl der Hammer!
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Antworten