Hautfarbe

Gewußt wie! Hier könnt Ihr eure Kitbashing und Customs-Geheimnissse teilen
Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6278
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Hautfarbe

Beitrag von Peewee » Mo 6. Apr 2020, 14:46

:3008 :1009 :3008

Ich kann keine Hautfarbe malen!!!!!!

:3002 :3002 :3002

Jetzt hab ich meine Geralt-Kopp soweit vorbereitet. Farbe wäre nun nicht schlecht.
Nu ist der Kerl ja eigentlich schon fast ein Albino, also sehr hellhäutig.
Der Body hat aber nun einmal auch eine gewisse Farbe, also muss ich Abstriche machen, wenn es nicht völlig bescheuert aussehen soll.

Ganz helle Haut wäre kein Problem, aber wie :3008 kriege ich normale helle Haut gepaintet???

HILFE!!!!!!

Hat irgend jemand einen guten Tipp für mich????
Es gibt kein gut und böse, kein richtig und kein falsch. Nur Entscheidungen und Konsequenzen.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 2934
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Hautfarbe

Beitrag von McGee » Mo 6. Apr 2020, 19:10

So mach ich das für gewöhnlich: Da man ja immer Bodyhaut sieht passe ich den Kopf diesem an .Rewell hat eine Farbe die heißt "Hautfarbe" 361 35 .Der dient als Basis und wird dann abgemischt .Mit rot ,Umbra ( da die Bodys oft einen grünen Stich haben) vielleicht auch noch braun oder Ocker .
Wenn dein Hexer sehr hell werden soll würde ich ,wenn der Body nicht zu sehen ist, einen hellen Sandton (z.B.Hellelfenbein ) als Basis nehmen.
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6278
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Hautfarbe

Beitrag von Peewee » Mo 6. Apr 2020, 19:16

Umbra... Keine schlechte Idee...

Ich hab inzwischen einen recht guten Hautton hingekriegt. Allerdings passt der gar nicht zu diesem blöden Body!
Der hat aber auch eine komische Farbe!
Und da er ja ab und an mal in der Wanne abhängt, sollte es schon halbwegs passen...

Wenn es diesen blöden Körper in pale gäbe, wäre alles gut. :1009

Wie machst du das mit den Schattierungen?
Es gibt kein gut und böse, kein richtig und kein falsch. Nur Entscheidungen und Konsequenzen.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 2934
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Hautfarbe

Beitrag von McGee » Mo 6. Apr 2020, 20:58

Schatten kann ich nur beim Bart .Bei Schattierungen der Haut weiß Michael bestimmt besser bescheid .
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Benutzeravatar
Tom207
Beiträge: 1211
Registriert: So 16. Aug 2015, 16:31
Wohnort: Gönnheim

Re: Hautfarbe

Beitrag von Tom207 » Mo 6. Apr 2020, 22:09

Von Vallejo gibt es ein Hauttonfarben Z in dem alle gängigen Hauttöne vertreten sind.
thanxx for looking, :T.O.M:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Earth Without Art Is Just Eh

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6278
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Hautfarbe

Beitrag von Peewee » Mo 6. Apr 2020, 22:56

Ist das nicht 'ne Airbrush-Farbe? Oder bin ich da ganz falsch?
Es gibt kein gut und böse, kein richtig und kein falsch. Nur Entscheidungen und Konsequenzen.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Dirty Harry 63
Beiträge: 286
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 22:57

Re: Hautfarbe

Beitrag von Dirty Harry 63 » Mo 6. Apr 2020, 23:11

Hallo Peewee,

Farbe is Farbe, es muss nur der richtige Ton sein und je nach dem wie der Untergrund beschaffen ist, saugfähig oder nicht, entscheidet man wie dick oder dünn die Farbe sein muss. Airbrushfarbe geht auch mit Pinsel.

Tutorials bei you tube helfen da manchmal weiter. Einfach mal machen, probieren geht über studieren...und es ist nur Farbe! Wenn alle Stricke reißen, abwaschen, neu machen, die meisten sind auf Wasserbasis.

Demnächst werde ich mich mal über meine Köpfe hermachen.
Go ahead, make my day….you feel lucky, punk?

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6278
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Hautfarbe

Beitrag von Peewee » Mo 6. Apr 2020, 23:14

DANKE! :2104

YT hab ich auch schon durchforstet. Farbe ist ja nun kein neues Terrain für mich, aber Gesichter malen macht mich kirre...

Ich arbeite gerne mit Acryl und Pastell. Leider lässt sich Acryl nicht mehr abwaschen, wenn es mal trocken ist. Und bei zu vielen Schichten wird es übel. Alles etwas suboptimal gerade, zumal die Farbe einfach nicht zu diesem blöden Körper passen will!
Es gibt kein gut und böse, kein richtig und kein falsch. Nur Entscheidungen und Konsequenzen.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 705
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: Hautfarbe

Beitrag von Ovy » Mo 6. Apr 2020, 23:23

Unversiegelte Acrylfarbe kriegst du leicht mit etwas Alkohol/Desinfektionsmittel ab

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6278
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Hautfarbe

Beitrag von Peewee » Di 7. Apr 2020, 14:09

Grrrrr! Alles nochmal runter geschruppt. Nochmal auf Anfang. :1009
Es gibt kein gut und böse, kein richtig und kein falsch. Nur Entscheidungen und Konsequenzen.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Antworten