Waffenständer

Gewußt wie! Hier könnt Ihr eure Kitbashing und Customs-Geheimnissse teilen
Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1013
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Waffenständer

Beitragvon James Chester » Mi 11. Jan 2017, 20:30

Hallo Leute, ich verfolge regelmäßig die Bastelarbeiten von euch hier. Unter anderem wurde hier ja schon Präsentiert, wie vielseitig Kaffeerührstäbchen aus Holz sein können. Seid dem Bastel ich auch öfters mal damit.

Bild

Heute möchte ich euch mal einen Waffenständer für Langwaffen vorstellen. So in der Art habe ich ihn in der Bucht mal gesehen und versucht, aus dem Kopf nachzubauen.

Da ich schon fast alles zusammengebaut hatte, bis mir einfiel, euch das zu zeigen, sind die meisten folgenden Bilder der ersten Arbeitsschritte nur Beispiele vom Material usw.

Also als erstes habe ich ein Stück von einer Sperrholzplatte genommen, um den Boden zu bekommen.

Bild

Dann die Kaffeestäbchen in verschiedene Längen geschnitten und zum Teil jeweils 3 gleich lange Stücke übereinander geklebt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Seitenelemente musste ich verlängern, mit versetzt zusammengeklebten Stäbchen.

(Ihr könnt euch hoffentlich denken, was ich meine)

Am Ende habe ich noch ein Stück Sperrholz für die Halterung oben zurecht gesägt und die Aussparungen für das Gewehr ausgefräst.

Bild

Bild


Dann noch die Querstreben zur Stabilität und auch aus optischen Grunden angebracht

Bild

Bild



Zwischendrin bisschen mit Holzspachtel, Spalten usw verschlossen und am Ende noch Lackiert und fertig.

Bild

Bild

Hoffe ich kann damit vielleicht jemanden zum Nachbau anregen. Genaue Maße kann ich ggf noch nachtragen.


Lg
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 3575
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Waffenständer

Beitragvon Masterknobel » Mi 11. Jan 2017, 20:51

Das ist mal eine gute Anleitung, ich habe zwar keine Ahnung ob das Authentisch ist, aber mich überzeugt das Ergebnis total.
Sind solche Waffenständer im Original aus Holz, oder Metall, weißt du das?
Womit hast du die Spaltmaße gespachtelt, da wäre ich auch dran interessiert. :1006 :1001
Danke fürs zeigen. :2210
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1013
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Waffenständer

Beitragvon James Chester » Mi 11. Jan 2017, 21:08

Die sind aus Holz würde ich sagen. Aber da ich zuviel Spachteln musste, könnte ich es nicht so in der Holzoptik lassen. Und vom grau war noch ein bisschen was da :lol:

Ich habe Holzspachtel aus der Tube genommen. Ich weiß, nicht alles ist super sauber geworden, aber für meine Zwecke reicht es. Bei mir selber bin ich nicht so penibel
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 3575
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Waffenständer

Beitragvon Masterknobel » Mi 11. Jan 2017, 21:46

Dank dir :1001
Ich finde der ist gut geworden, ich finde nix was man besser hätte machen können. :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2075
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Waffenständer

Beitragvon bernd-s-76 » Do 12. Jan 2017, 10:31

sieht gut aus, das teil :1001 . jaja...... die universal-kaffestäbchen :1020 :1027

Benutzeravatar
Toyman
Beiträge: 710
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 00:28
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Waffenständer

Beitragvon Toyman » Do 12. Jan 2017, 14:11

Klasse Idee,man sollte eben nicht alles wegwerfen nach dem Kaffee. :1001

Benutzeravatar
Heimchen
Beiträge: 91
Registriert: Do 1. Dez 2016, 17:12

Re: Waffenständer

Beitragvon Heimchen » So 15. Jan 2017, 15:52

Klasse ist doch gut gelungen! :1003
Gruß Heimchen

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 1408
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Waffenständer

Beitragvon Retzi » So 15. Jan 2017, 21:33

:1001 :1001 :1001


Zurück zu „Tutorien , Tipps & Tricks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast