Der 1000-Fragen-Thread

Ihr sucht Hilfe oder habt Fragen zum Kitbashen usw. - Hier wird geholfen.
Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 2497
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Peewee » Di 15. Sep 2015, 20:21

Im anderen Forum hatte ich den ja auch schon, ich mache hier mal wieder so einen auf. Kommt ja doch laufend was anderes von mir. :mrgreen:

Hat jemand eine Idee, wie man dieses Riesenross von seiner Base befreien könnte?
http://www.ebay.de/itm/Resin-Pferd-/151 ... true&rt=nc

Es hat einerseits eine angegossene Base aus Resin; darunter ist noch eine Holzplatte befestigt.
Die Holzplatte war angeschraubt, scheint aber zusätzlich geklebt zu sein, jedenfalls löst sie sich nicht, wenn sie abgeschraubt ist.

Ich möchte zumindest das Holz entfernen, wenn es gar nicht anders geht evtl. das Pferd komplett von der Base lösen.

Ideen?

Benutzeravatar
propdoc
Beiträge: 94
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 10:45
Wohnort: Kleve
Kontaktdaten:

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon propdoc » Mi 16. Sep 2015, 23:36

Schick mir den Gaul, dann mach ich Dir das. Die Base ist dann allerdings nicht mehr zu gebrauchen.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 2497
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Peewee » Do 17. Sep 2015, 07:56

Danke für das Angebot, aber es kommt zu spät. ;)
Hab schon soweit um die Hufe rum frei-gedrehmelt, jetzt müssen nur noch die Dräht durch, dann ist das Pferd frei!
Die Base ist dabei sogar relativ heil geblieben, mit etwas Apoxy ist die wieder wie neu.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 2497
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Peewee » Di 29. Sep 2015, 17:48

Ich bräuchte mal eure Unterstützung in Sachen o. g. Pferd, das bringt mich gerade in einen Gewissenskonflikt...

Eigentlich wollte ich es im Original belassen, schon aus nostalgischen Gründen.
Aber jetzt muss ich auf jeden Fall die ein oder andere Macke ausbessern und bin am überlegen, ob ich es komplett überarbeiten solll im Sinne von mehr Realitätsnähe.
Bin mir völlig unschlüssig...

Was meint ihr???

Benutzeravatar
Tom207
Beiträge: 885
Registriert: So 16. Aug 2015, 16:31
Wohnort: Gönnheim
Kontaktdaten:

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Tom207 » Di 29. Sep 2015, 18:21

Am Besten Bilder machen und zeigen, die ein oder andere Macke, ist ein dehnbarer Begriff. Vill ist das Übel überschaubar.
thanxx for looking, :T.O.M:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
threeA

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 2497
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Peewee » Di 29. Sep 2015, 22:25

Die Macken sind auch reparierbar, das wäre auch kein Ding. Es geht eher ums Prinzip...

Wenn ich so ein Pferd verändert habe, sieht es dann schon etwas anders aus (nur mal als Beispiel, das hier ist viel kleiner):

Bild

Benutzeravatar
Tom207
Beiträge: 885
Registriert: So 16. Aug 2015, 16:31
Wohnort: Gönnheim
Kontaktdaten:

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Tom207 » Di 29. Sep 2015, 23:10

Ja gut, ich würde hier folgendermaßen Vorgehen, alles verschließen bzw verspachteln und mit Farbe drüber, wenn Du die passenden Farben hast, ansonsten anmischen. Wenn das nichts wird das ganze Pferd neu lackieren.
thanxx for looking, :T.O.M:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
threeA

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 2497
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Peewee » Fr 2. Okt 2015, 09:53

So, die Entscheidung ist gefallen: der Gaul bleibt, wie er ist!
Base entfernt, Hufe rekonstruiert, Macken repariert.
Fotos folgen!

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 2497
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Peewee » Mi 7. Okt 2015, 16:07

Weiß jemand, ob den 1/6er Tussies Barbie-Klamotten passen?
Jeans, Shirts usw.

Benutzeravatar
Tom207
Beiträge: 885
Registriert: So 16. Aug 2015, 16:31
Wohnort: Gönnheim
Kontaktdaten:

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Tom207 » Mi 7. Okt 2015, 16:27

Kommt auf den Body an, ich hab einige ThreeA Bodys die sind sehr schlank, da passen Barbie Klamotten prima, kommt aber auch auf die Barbie Klamotten an, die fallen auch größer aus. Ich zerschneide oft , da ich für meine Zwecke oft einen verschliessenen look erzeuge.
thanxx for looking, :T.O.M:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
threeA


Zurück zu „Fragen und Antworten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast