Der 1000-Fragen-Thread

Ihr sucht Hilfe oder habt Fragen zum Kitbashen usw. - Hier wird geholfen.
Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4544
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Masterknobel » Fr 9. Jun 2017, 13:44

Wenn ich es richtig im Kopf habe, sind Machine Gun und Quick Toys, ein und der selbe.
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4544
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Masterknobel » Fr 9. Jun 2017, 14:02

Mit der 1€ an der Luft trocknenden Masse habe ich auch schon öfters gearbeitet, zb das Grillfleisch und die Würstchen, ein echt günstiges und gut zu verarbeitenes Material.
http://forum.action-figure-district.de/viewtopic.php?f=14&t=578&hilit=Grillsaison
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 1876
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Retzi » Fr 9. Jun 2017, 15:57

Was für ne 1 Euro an der lufttrocknenmasse? Wo kriegt man denn die?

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4544
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Masterknobel » Fr 9. Jun 2017, 19:25

Retzi hat geschrieben:Was für ne 1 Euro an der lufttrocknenmasse? Wo kriegt man denn die?

Der Tedi hat die im Programm und im Hobby Made gibt es eine ähnliche Packung mit einer Tonfarbennen Masse, dies man mit Wasser glätten kann.
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 1876
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Retzi » Fr 9. Jun 2017, 20:36

Weist Du noch, wie das Tedi Zeug heisst?

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4544
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Masterknobel » Fr 9. Jun 2017, 20:49

Muss ich auch erst nachschauen, bin noch in der Türkei, bis zum 20.
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1489
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon James Chester » Fr 9. Jun 2017, 22:29

Hab ich im Tedi auch schon in der Hand gehabt... werd ich mir auch mal zulegen
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Puppeteer
Beiträge: 107
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 21:48

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Puppeteer » Sa 10. Jun 2017, 01:09

Puppeteer hat geschrieben:Zum eigenständigen Modellieren von Gegenständen und gerade auch Hüten nutze ich seit einiger Zeit neben Fimo und Milliputty oft diese preisgünstigen lufttrocknenden Modelliermassen aus den 1,-€ Shops, die letztendlich dick angesetztes Pappmache sind. Ich habe die immer für Billigkram gehalten, wurde aber eines Besseren belehrt, da sie sehr stabil und verarbeitungsfreudig sind.

Ich war da gestern auch leider mal wieder nur "teilpräzise". Diese lufttrocknenden Modelliermassen gibt es aus verschiendenen Grundstoffen:

- auf Ton-Basis
- auf Basis ton"ähnlicher" Stoffe (Chemiemix, den Hersteller nicht benennen)
- auf Pappmache/Papiermachebasis.

Die leichteren (aber trotzdem recht stabilen) Massen sind logischerweise die Papiermachemassen gegenüber den auf Ton- bzw. tonähnlichen Stoffen basierenden Massen. (Gleiche Stabilität, höheres Gewicht).

Hier im Nordern liegen die Ton (+ tonähnlichen) beim Tedi oder den 1,- € Shops unter der Bezeichnung "Modelling Material" oder "Deco & Lifestyle Modelling Clay Cement" (Fa. HAVO aus Holland) in 500g bis 1 Kg Packungen zu ca. 2,99 -3,50 € rum.

Im Netz (Amazon, ebay, div. Kreativmärkte) laufen die HAVO-Produkte dann unter dem Produktnamen "CREALL" bzw. "CREALL Do & Dry", kosten dann preislich eher ab 4,99 €. Zu diesen luftrocknenden tonartigen Produkten zählt als Markenware ebenso "Fimo Air" (was ich noch nicht verarbeitet habe).

Die bekanntes Papiermachevariante als Fertigmasse ist "Porzella - Edel Form", die in Kreativmärkten und im Künstlerbedarf erhältlich ist.

Gruß :1007
Puppeteer
[/quote]
Gruß :1007
Puppeteer

Benutzeravatar
Puppeteer
Beiträge: 107
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 21:48

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Puppeteer » Sa 10. Jun 2017, 01:13

Masterknobel hat geschrieben:Mit der 1€ an der Luft trocknenden Masse habe ich auch schon öfters gearbeitet, zb das Grillfleisch und die Würstchen, ein echt günstiges und gut zu verarbeitenes Material.
http://forum.action-figure-district.de/viewtopic.php?f=14&t=578&hilit=Grillsaison


HA HA, GENIAL ! ! ! :1020 :1003 :1020 :1010
Deinen Grill-Thread kannte ich noch garnicht, TOLL ! ! ! Sieht ja richtig lecker aus, das Zeug "
Gruß :1007
Puppeteer

Benutzeravatar
Adele
Beiträge: 828
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 12:36
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitragvon Adele » Mo 12. Jun 2017, 06:35

Habe auch mal eine Frage bezüglich Passform der Köpfe. Es gibt ja diese weiblichen Köpfe von Super Duck. Passen diese Köpfe auf die weiblichen Phicen Bodies? Habt ihr da Erfahrungen? Oder gibt es da etwas zu beachten? Weil bei den Kumik Köpfen kommt es ja schon mal vor, dass die von den Proportionen her nicht so einwandfrei passen, auch dieses System mit dem geteilten Haarteil, das man ja an den Kopf kleben muss, ist nicht gerade das, was ich so gern möchte. Ich selbst hatte mal einen Kumik Kopf gekauft gehabt und war enttäuscht, weil der eben von den Proportionen her zum weiblichen Phicen Body ja so gar nicht passte.

Vielleicht könnt ihr mir da ja etwas weiterhelfen. :1023
Viele Grüsse, Sabine


Zurück zu „Fragen und Antworten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast