Der 1000-Fragen-Thread

Ihr sucht Hilfe oder habt Fragen zum Kitbashen usw. - Hier wird geholfen.
Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6511
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitrag von Peewee » Do 17. Aug 2017, 08:27

Hab da mal 'ne Frage zu diesem Kopf:

http://www.ebay.de/itm/DID-WWII-Red-Arm ... 0290.m3507

Ich bräuchte genau so ein Exemplar, aber ohne diesen komischen Moos-Bart.
Hat jemand eine Ahnung, ob sich dieser sonderbare Bewuchs entfernen lässt?

Ich kenne solche "Beflockung" von Modellpferden, da lässt sich das Zeug mit warmem Wasser lösen.
Ob das hier wohl auch funktionieren könnte?

Alternativ wäre ich auch mit dem gleichen Kopf zufrieden, wenn er einen modellierten Stoppelbart hätte. Gibt's da was?
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Pete Mitchell

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitrag von Pete Mitchell » Do 17. Aug 2017, 12:51

Das wird wahrscheinlich nicht gehen ohne dass Du das Gesicht neu bemalen musst. Ich schließe das mal aus dem "Neuaufbau" eines DiD Pferdes von Tony Barton. Tony Barton ist ein echter Experte in der 1/6 Szene, speziell was Figuren im Bezug zur engl. Geschichte betrifft, ich glaube, mancher hier hat auch schon Köpfe bei ihm gekauft. Ihn störte an den Dragen Pferden halt die Größe und die sichtbaren Gelenke, so hat er ein DiD Pferd genommen, wo ihm das Kunstfell aber nicht so sehr gefiel...dann hat er es gestrippt...anbei Bilder, beim ersten bitte nicht erschrecken :lol: :lol: :lol: Wie auch immer, ich denke, da wird ein eher aggressiver Kleber bei dem Bart verwendet worden sein.

http://sixtharmygroup.com/portal/viewto ... rel=-10000

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6511
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitrag von Peewee » Do 17. Aug 2017, 16:56

Bua, gruselig! :1026

Klingt alles nicht so vielversprechend... Ganz abgesehen davon, dass der Kopf nur schwer zu kriegen ist...

Weiß jemand eine Alternative für einen Ron Perlman Kopf? Am besten ganz ohne Bart.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 3028
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitrag von McGee » Do 17. Aug 2017, 19:56

Es gab mal noch einen ,meine aussen Film" Blade"
Dummerweise finde ich den nu natürlich nirgends im Netz
Glaube der war von Headplay
Can I play with Madness?

Bild

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 3028
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitrag von McGee » Do 17. Aug 2017, 20:12

Can I play with Madness?

Bild

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 3028
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitrag von McGee » Do 17. Aug 2017, 20:13

Can I play with Madness?

Bild

Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 1044
Registriert: So 7. Feb 2016, 21:21
Wohnort: Schmallenberg

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitrag von Rufus » Do 17. Aug 2017, 22:11

Hier gibt es ihn auch noch.
http://www.actionfiguren-shop.com/Zubeh ... -Body.html
Den Kopf habe ich auch,für den Preis lohnt er sich.
Respekt wer's selber macht.

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 2460
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitrag von James Chester » Do 17. Aug 2017, 22:13

Pete Mitchell hat geschrieben:Das wird wahrscheinlich nicht gehen ohne dass Du das Gesicht neu bemalen musst. Ich schließe das mal aus dem "Neuaufbau" eines DiD Pferdes von Tony Barton. Tony Barton ist ein echter Experte in der 1/6 Szene, speziell was Figuren im Bezug zur engl. Geschichte betrifft, ich glaube, mancher hier hat auch schon Köpfe bei ihm gekauft. Ihn störte an den Dragen Pferden halt die Größe und die sichtbaren Gelenke, so hat er ein DiD Pferd genommen, wo ihm das Kunstfell aber nicht so sehr gefiel...dann hat er es gestrippt...anbei Bilder, beim ersten bitte nicht erschrecken :lol: :lol: :lol: Wie auch immer, ich denke, da wird ein eher aggressiver Kleber bei dem Bart verwendet worden sein.

http://sixtharmygroup.com/portal/viewto ... rel=-10000

Das Pferd sieht super aus... echt sehr naturecht
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6511
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitrag von Peewee » Fr 18. Aug 2017, 07:36

Danke euch!!!

Vllt. nehme ich den Kopf... Wird zwar eine Arbeit, aber der Winter muss ja auch irgendwie rum gebracht werden. :1002 :1020
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6511
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Der 1000-Fragen-Thread

Beitrag von Peewee » So 26. Nov 2017, 12:12

Hat jemand diese Stiefel?
Taugen die was?

https://www.ebay.de/itm/1-6-Scale-Cowbo ... 1438.l2649
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Antworten