Verschiedene Mimiken

Ihr sucht Hilfe oder habt Fragen zum Kitbashen usw. - Hier wird geholfen.
Valiarde
Beiträge: 204
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03

Verschiedene Mimiken

Beitragvon Valiarde » Di 16. Okt 2018, 11:16

Hallo zusammen,

ich habe eine Fotoidee im Kopf, welche ich gerne umsetzen würde. Ich bräuchte dazu aber noch ein paar Dinge. Wo kauft ihr Einzelteile wie z.B. einen Langbogen, einen großen Knochen (Femur wäre Klasse) usw. in 1:6? Gibt es da Quellen? Ich kenne ebay und Quick Toy

Auch bräuchte ich Köpfe mit verschiedenen Gesichtsausdrücken/Mimiken z.B. Schmerzverzerrtes Gesicht oder erschrockener Blick
Gibt es eine gute Seite die sowas anbietet?

:)

Valiarde
Beiträge: 204
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03

Re: Verschiedene Mimiken

Beitragvon Valiarde » Di 16. Okt 2018, 17:00

Nochmal eine Frage: Es gibt bei ebay ja 1000 Köpfe zu kaufen, passen die auf die meisten Bodies? Gibt es Adapter? Habe bisher noch nie ein Kitbash gemacht aber interessiere mich für ein paar Köpfe

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2198
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Verschiedene Mimiken

Beitragvon alegra » Di 16. Okt 2018, 17:13

Leider ist die Kompalitibiltät von Kopf und Körper das Schwierigste beim Zusammensetzen von Figuren. Selbst von ein und demselben Hersteller gibt es unterschiedliche Kopf-zu-Körper-Verbindungen je nach Figurenserie.

Die EBAY-Anbieter machen glücklicherweise häufig Foto der Halsunterseite bzw. schreiben in den Text, auf welchen Körper der Kopf passen könnte. Da muss man sich als Käufer einfach durchwurschteln – oder man ist basteltechnisch begnadet und macht passend, was vorher nicht passte. Ich gehöre jedenfalls zur Kategorie derjenigen, die mühsam Angebotstexte und Fotos durchforsten müssen …

Achja, Adapter gibt es auch lose zu kaufen.
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 1714
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Verschiedene Mimiken

Beitragvon Pete Mitchell » Mi 17. Okt 2018, 09:52

Es hat ein paar Jahre gedauert, aber heute sind alle Hersteller von Figurenkörpern an einem Punkt angelangt, wo der Body immer mit einem Kugelkopf zwischen den Schultern hergestellt wird. Auf diesen Kopf kann man zwei Sorten von Adaptern klicken, einfach nur einen recht flachen auf den dann wiederum der Kopf incl. Hals gesteckt wird oder einen recht langen, der dann auch gleichzeitig der Hals ist und der Kopf wird dann oben aufgesteckt und hat selbst keinen Hals.

Bei den Damen ist das schon recht gut vereinheitlicht, eigentlich können alle Damen untereinander Hände oder Köpfe tauschen, denn bei den Damen sind die Bodies alle so, dass der Hals nicht am Kopf sitzt. Bei den Herren gibt es die o. g. zwei Systeme und man kann hier nicht uneingeschränkt Hände, Füße oder Köpfe beliebig untereinander tauschen. Bei den meisten geht das, hin und wieder ist der erwähnte Kugelkopf etwas dicker oder schmaler und so müsste man dann selbst nochmal nachkorrigieren. Welche Hersteller untereinander komplett austauschbar in ihren "Extemitäten" sind vermag ich dir aber leider nicht zu sagen. Ich schnitze mir das ggfs. auch etwas passend wenn es sein muss.

Was Mimiken betrifft, da gibt es recht frisch den Hersteller Facepool, schau mal hier im district:

https://action-figure-district.de/facep ... ppy-heads/
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
lordnelson
Beiträge: 130
Registriert: Di 11. Aug 2015, 15:30
Wohnort: Bocholt

Re: Verschiedene Mimiken

Beitragvon lordnelson » Mo 22. Okt 2018, 22:25

Mmmmmhhhh Körper und Geist in Einklang bringen...sorry falsche Baustelle - Körper und Kopf in Einklang bringen ist so eine Sache.

Ich habe da so meine Erfahrung gemacht, manchmal hilft ein klein bisschen Basteln, manchmal muss der Dremel oder ein anderes Gerät ran, ja und manchmal ist es ganz einfach.

Dragon z. B. hat ein System, da kann man die Halsadapter nicht abnehmen, ebenso sind die Füsse fest verbaut. Bei der Neo 3 Version kann man den Halsdapter eine Stufe nach oben ziehen, abnehmen geht aber nicht, bei den Füssen ist das ähnlich, man kann den eigentlichen Fuss und das Gelenk mit Hilfe von ein wenig heißer (Fön-) Luft trennen, aber den Fuss-Adapter kriegt man trotzdem nicht aus dem Gelenk.
Als Köpfe gehen ohne große Probleme die Original-Dragonköpfe und mit ein bisschen dremeln auch die alten Köpfe von ACI (bei ACI muss man am hinteren Halsadapter der Dragon-Bodies den kleinen Pin wegdremeln und die Nut durchgehend machen. Die Köpfe der alten Revell Kick-O-Mania Figuren passen dann auch. Wichtig ist das warmmachen, am Besten mit dem Fön.


Bei DID (Dragon in Dreams) sind die Halsadapter der ersten Bodies, wie bei den alten Hot Toys Bodies, eine umgrehte Halbkugel, auf dessen glatter "Oberseite" eine Art Pilz angebracht ist. Die dickere Nut unter der glatten Seite und dem Pilzkopf nimmt den Ring an der Unterseite des Kopfes / Halses auf.

Bild

(Die Zeichnung habe ich mal vor Urzeiten angefertigt)

Bei den meisten "neueren" Bodies gibt es eine Kugel im Body auf den wird der Hals aufgeklickt, aber vorsicht, bei Köpfen ohne Hals kann der Halsadatper für die Köpfe ohne Kugel zu kurz sein, das sieht dann so aus, als wenn die Figur richtig einen auf den Deckel bekommen hätte.
Genauso ist es mit dem "Pilzadapter" für Köpfe die einen Hals mitbringen, der Durchmesser des Pilzkopfes ist bei den günstigen Fernost-Billigbodies vom Durchmesser etwas grösser, die Innenseite der Köpfe mit Hälsen sind eher nach dem neuesten Hot Toys Stand, die scheinen etwas dünner vom Durchmesser. Die alten BBI-Köpfe passen übrigens nicht ohne weiteres auf die neuen langen Hälse.

Richtig klasse war als es, als ich in der Bucht, einen 10er Packen Halsdapter erstanden habe, die waren zu kurz, unten und oben zu klein für die Kugeln der Bodies und von der Farbe viel dunkler.
Ich hab das schon verstanden :idea: ...es ist mir nur egal... :2206

Valiarde
Beiträge: 204
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03

Re: Verschiedene Mimiken

Beitragvon Valiarde » Di 23. Okt 2018, 08:59

Danke für die ganzen informativen Antworten. Auch wenn ich wahrscheinlich noch nicht den Blick dafür habe, wenn ich einen Kopf sehe und den Hals ob es jetzt wirklich passt oder welchen Adapter ich brauche...ich denke das gibt sich mit der Zeit.

Habe mir auf jeden Fall jetzt mal einen Kopf bestellt, der im sale war von ACI glaube ich.

Die Abbildungen von lordnelson find ich schon mal klasse :1001


Zurück zu „Fragen und Antworten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste