In-scene Light

Ihr sucht Hilfe oder habt Fragen zum Kitbashen usw. - Hier wird geholfen.
Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 2996
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

In-scene Light

Beitragvon Dunedin » Mo 13. Mär 2017, 18:38

Einige von euch haben ja schon häufiger Dios präsentiert, in denen es sichtbare Lichtquellen gab? Was habt ihr dafür verwendet?

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4061
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: In-scene Light

Beitragvon Masterknobel » Mo 13. Mär 2017, 18:43

Ich bin gerade mit der Frage überfordert, wie meinst du das? :1009 :1006
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 2996
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: In-scene Light

Beitragvon Dunedin » Mo 13. Mär 2017, 18:48

Also nicht die Beleuchtung der Szene von Außen, sondern sichtbare Miniaturlichtquellen in der Szene. Also eine Stehlampe, Deckenlicht, Aquariumbeleuchtung, kurzum kleine Lichtquellen, die in die Szene montiert sind.

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4061
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: In-scene Light

Beitragvon Masterknobel » Mo 13. Mär 2017, 18:58

Ahhh, okay, dank dir fürs erklären. :1007

Ich habe hin und wieder die kleinen Schreibtischlampen aus dem Tedi verwendet.
Bild
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 2996
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: In-scene Light

Beitragvon Dunedin » Mo 13. Mär 2017, 19:04

Deine Jukebox war doch auch beleuchtet oder?

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 1587
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: In-scene Light

Beitragvon McGee » Mo 13. Mär 2017, 19:13

Ich hab in meinem WZ Dio einfach eine Lichterkette als Einbauspotts gebaut.
Michaels Schreibtisch Lampe is allerdings cooler :2208 Darum hab ich mir da auch nen paar von besorgt
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4061
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: In-scene Light

Beitragvon Masterknobel » Mo 13. Mär 2017, 19:18

Stimmt :1006
Da hatte ich eine LED Lichterkette mit Korken als Batteriefach verbaut.
Bild

Bild

Bild

Hab auch beim suchen noch andere Batterie betriebene LED Ketten gefunden, die ich irgendwann mal verbaut habe.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Tom207
Beiträge: 1007
Registriert: So 16. Aug 2015, 16:31
Wohnort: Gönnheim

Re: In-scene Light

Beitragvon Tom207 » Mo 13. Mär 2017, 21:07

Die Schreibtischlampen lassen sich leicht auseinandernehmen. Man dreht einfach den Lampenschierm auseinander. Die gesamte Elektronik ist eine Komponente samt ein Aus Schalter und läßt sich prima anders wo verbauen.
Neue Lampen zb Stehlampe oder auch anderes, ich meine damit, dass man so die Eletr. tauschen kann wo sie gerade benützt wird und Licht benötigt wird.
thanxx for looking, :T.O.M:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
threeA

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4061
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: In-scene Light

Beitragvon Masterknobel » Mo 13. Mär 2017, 21:15

Da hat Tom vollkommen recht, so habe ich in dem geairbrushten Moped, den Frontscheinwerfer mit Licht versorgt.
Schreibtischleuchte zerlegt und die LED / Batterie Einheit in den Scheinwerfer verbaut.
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Tom207
Beiträge: 1007
Registriert: So 16. Aug 2015, 16:31
Wohnort: Gönnheim

Re: In-scene Light

Beitragvon Tom207 » Mo 13. Mär 2017, 22:34

Ich hab mir die Tage diese Lämpchen hier besorgt sind aber noch unterwegs. Mittler weile gibt es ne Menge an unterschiedlichen kleinen Lese und Taschen Ledlampen. Aus Hk hatte ich mir kleine Handwarnlampen mitgebracht die gut zu 1/6 passen. Dort gabs auch Fußbälle und anderen Kram in Lämpchenform. Kann man auch in der Bucht und 1€Shops finden aber in HK sind die Preise noch Niedriger. Meine Handlampen haben im 12er Pack umgerechnet 2,65€ gekostet.
Hier ein Vergleich aus der Bucht
thanxx for looking, :T.O.M:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
threeA


Zurück zu „Fragen und Antworten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast