In-scene Light

Ihr sucht Hilfe oder habt Fragen zum Kitbashen usw. - Hier wird geholfen.
Benutzeravatar
Tom207
Beiträge: 1021
Registriert: So 16. Aug 2015, 16:31
Wohnort: Gönnheim

Re: In-scene Light

Beitragvon Tom207 » Mi 22. Mär 2017, 17:57

War ein Späskess!!!
thanxx for looking, :T.O.M:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
threeA

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4176
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: In-scene Light

Beitragvon Masterknobel » Mi 22. Mär 2017, 18:00

Ach so, dachte das wäre ein Ikea Insider :1024
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 932
Registriert: So 7. Feb 2016, 21:21
Wohnort: Schmallenberg

Re: In-scene Light

Beitragvon Rufus » Mi 22. Mär 2017, 18:21

Hi Michael,ich hatte heute mal bei uns im Tedi geschaut und die kleinen Lampen gibt es da nicht,könntest du mir bitte auch 6 Stk. besorgen.? Farbe wäre egal.
Respekt wer's selber macht.

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1336
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: In-scene Light

Beitragvon James Chester » Mi 22. Mär 2017, 19:08

Masterknobel hat geschrieben:Wir waren eben in der Stadt Frühstücken und beim Bummeln war ich kurz im 1€ Shop drin.
Dort haben sie diese Leselampen für 1€ !!!
Sind zwar von der Form des Lampenschirmes etwas in die Länge gezogen aber würden ihren Zweck bestimmt erfüllen.
Bild

Wenn ihr welche braucht meldet euch, bin die Woche bestimmt nochmal in der Stadt. :2102



Lässt die sich gut zerlegen? Also das man nur die Leute irgendwo verbauen kann?
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4176
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: In-scene Light

Beitragvon Masterknobel » Mi 22. Mär 2017, 19:34

Dieses Modell habe ich noch nicht zerlegt, allerdings die vorherigen Modelle. Bei denen war alles nur gesteckt oder über Bajonettverschluss zusammen gesetzt.
Alles sehr easy zu zerlegen. :2104
Schau mal hier, da hatte ich mal eine umgestaltet. http://forum.action-figure-district.de/viewtopic.php?f=15&t=547&start=100
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1336
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: In-scene Light

Beitragvon James Chester » Mi 22. Mär 2017, 20:11

Ja richtig... das hatte ich schon gesehen... danke
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3025
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: In-scene Light

Beitragvon Dunedin » Do 23. Mär 2017, 19:42

Als ich letzte Woche bei Tedi war, um nach den Mini-Schreibtischlampen zu schauen, entdeckte ich das hier:

Bild

Bild

So ein 4er-Pack kostet 1,50 Euro

Die sind schön klein und man kann sie sicher dezent auch als Licht innerhalb einer Szene unterbringen oder auch etwas tarnen.
Machen sich bestimmt auch gut an Sci-Fi Figuren als Helmbeleuchtung oder so.
Ich hab sie mal als Handscheinwerfer für ein paar kleine Testaufnahmen benutzt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4176
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: In-scene Light

Beitragvon Masterknobel » Do 23. Mär 2017, 21:01

Die sind echt cool, hatte sie zwar die tage in der Hand, aber irgendwie nicht für 1:6 umgesetzt. :1009
Dank dir Mick :2210
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Tom207
Beiträge: 1021
Registriert: So 16. Aug 2015, 16:31
Wohnort: Gönnheim

Re: In-scene Light

Beitragvon Tom207 » Do 23. Mär 2017, 22:10

:2104 :2104 und die lämpchen werden noch kleiner.
thanxx for looking, :T.O.M:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
threeA

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 1631
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: In-scene Light

Beitragvon Retzi » Fr 24. Mär 2017, 11:04

cool :2104


Zurück zu „Fragen und Antworten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast