Tom & Tomoko - Reisetagebuch

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6282
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Tom & Tomoko - Reisetagebuch

Beitrag von Peewee » Di 5. Feb 2019, 10:50

:1024 :1024 :1024

Was für ein Brüller zum Abschluß!!!!

:2211

Grandioser Comic! Das gibt den Oskar in Drehbuch, Besetzung und Kamera! Mindestens!
:2103
Es gibt kein gut und böse, kein richtig und kein falsch. Nur Entscheidungen und Konsequenzen.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 3305
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Tom & Tomoko - Reisetagebuch

Beitrag von Hubert Fiorentini » Di 5. Feb 2019, 10:55

Ich liebe diesen durch und durch bescheidenen Charming. :1020
"Ihr habt das Ohr van Goghs für Musik!" :1024 :1024 :1024
Und der vertauschte Ringe, wie das wohl gegangen sein mag? :2102
Großartig, Mick! Ganz großartig! :2104 :2104 :2104
Schau mer mal, na seng mer scho.

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 3305
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Tom & Tomoko - Reisetagebuch

Beitrag von Hubert Fiorentini » Di 5. Feb 2019, 10:57

Vielen Dank für diesem großartigen Abschluss insgesamt mit Rückblick, Überraschungsgästen, Geschenke auspacken und vielen, vielen Extragags! Unglaublich, wieviel Mühe du dir gemacht hast, Mick! Danke!

:2211 :2211 :2211 :2211 :2211 :2211 :2211 :2211 :2211 :2211
Schau mer mal, na seng mer scho.

Pete Mitchell

Re: Tom & Tomoko - Reisetagebuch

Beitrag von Pete Mitchell » Di 5. Feb 2019, 10:59

Peewee hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 10:50


Grandioser Comic! Das gibt den Oskar in Drehbuch, Besetzung und Kamera! Mindestens!
:2103
..und fürs Lebenswerk...Haupt- und Nebencharaktere ebenso! ;)

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 2440
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Tom & Tomoko - Reisetagebuch

Beitrag von James Chester » Di 5. Feb 2019, 10:59

:1020 was ein Ende :1020
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Pete Mitchell

Re: Tom & Tomoko - Reisetagebuch

Beitrag von Pete Mitchell » Di 5. Feb 2019, 11:03

Generell muss man sagen, vom sculpting her waren die Sideshowköpfe aus der Zeit um 2003/2004 schon auf einem sehr hohen Niveau. Der paintjob der aktuellen Köpfe und speziell die Tiefe der Augen fehlt ihnen, aber ansonsten können sie sich nach wie vor blicken lassen. Die Kleidung ist auch absolut topp, ich staune da bei meinen "Fife & Drum" Leuten oder den "Brotherhood of Arms" Truppen immer wieder wie robust und gut in Schuss die Sachen nach so langer Zeit noch sind, da könnte sich manch anderer Hersteller mehr als eine Scheibe von abschneiden.

Wir können uns also sicher noch auf weitere große Auftritte der kleinen Menschen aus dem ToyToyLand in der Zukunft freuen. :1027

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 5043
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Tom & Tomoko - Reisetagebuch

Beitrag von Dunedin » Di 5. Feb 2019, 15:49

So, das war die Reise von Tom & Tomoko Juli 2017 - Februar 2019. Ich möchte mich noch mal bei allen bedanken, die mitgemacht haben. Es hat wirklich unglaublich viel Spaß gemacht und ich kann es nur immer wieder aufs Neue wiedeholen - so ein hohes Niveau hatten die Abenteuer bisher noch nie. Für mich war es der vierte Durchgang, dreimal im alten Forum und jetzt erstmalig hier. Es war auch toll festzustellen, wie so mancher von Euch angefixt wurde in Sachen 1:6 Comics. Wir sollten das Ganze dann 2020 oder 21 wiederholen.

Ich hatte ja die Sache mit den Gastgeschenken und den Reisesouvenirs vorgeschlagen. Bei den Gastgeschenken war es relativ klar, jeder verschenkt ein kleines Goodie an den Nachfolgenden und liefert damit auch schon einen kleinen erzählerischen Vorwand, der in die Geschichten eingebaut werden konnte. Bei den Reisesouvenirs dachte ich das ähnlich. Wobei ich das auch nicht ganz zuende gedacht hatte.
James Chester hat geschrieben:
Mo 4. Feb 2019, 11:34
Und due vielen schönen Geschenke. Was passiert mit denen eigentlich?
Die Ursprungsidee sah vor, die Sachen dann unter den Beteiligten zu verlosen. Ich dachte, es kämen in erster Linie kleine 1:6 Goodies zusammen, sei es nun etwas, das man in der Grabbelkiste hatte oder vielleicht sogar gekauft hatte. Womit ich gar nicht gerechnet hatte, war wie viel Selbstgebasteltes und Geschneidertes da zusammenkam und wie viele maßstäbliche Geschenke mit einem direkten Bezug zu den jeweiligen Reisestationen. Das hat mich echt umgehauen.

Die Frage ist jetzt was tun? Irgendwie hab ich ja das Gefühl, dass die Sachen Tom und Tomoko gehören und wir ihnen die gar nicht wegnehmen dürfen. Den lokalen Bezug haben ja die Beiden, weil sie dort waren. Klamotten könnten sie bei der nächsten Reise ja vielleicht auch wieder mitnehmen. Eine nächste Reise könnte auch damit beginnen, dass die Beiden vor einem Regal mit ihren Andenken der letzten Reise stehen.

Was meint ihr?
Bild

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6282
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Tom & Tomoko - Reisetagebuch

Beitrag von Peewee » Di 5. Feb 2019, 16:00

Die Idee, die Sachen zu verlosen, ist im Grunde ja nicht schlecht.
Aber hat dann der jeweilige Gewinner wirklich einen Bezug zu dem Gegenstand?
Unter Umständen eher nicht.
Zum anderen würde sich die Frage stellen, wer an der Verlosung teilnehmen dürfte.
Nur die teilnehmenden Gastgeber?
Oder alle aus dem Forum?
Letzteres fände ich nicht wirklich fair, hatten doch die Gastgeber jeweils die "Arbeit".

Irgendwie sagt mein Gefühl: die Sachen gehören T&T!
Ich brächte es jedenfalls kaum über's Herz, Tomoko das Kleid und das Hasi wieder zu entreißen. :1020

Und vielleicht tauchen T&T ja ab und an mal wieder in deinen Geschichten auf, Mick, und es wäre sicher nett, dann auch hie und da eins von den Geschenken wiederzusehen.

Meine 10 Cent dazu. :1023
Es gibt kein gut und böse, kein richtig und kein falsch. Nur Entscheidungen und Konsequenzen.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 2513
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Tom & Tomoko - Reisetagebuch

Beitrag von Illusion » Di 5. Feb 2019, 16:57

Ich bin jetzt auch davon ausgegangen, dass die Souvenirs bei T&T (bzw. bei Mick) bleiben...

(kleine Anmerkung noch am Rande: "Bei den Gastgeschenken war es relativ klar, jeder verschenkt ein kleines Goodie an den Nachfolgenden und liefert damit auch schon einen kleinen erzählerischen Vorwand, der in die Geschichten eingebaut werden konnte."...
Das Gastgeschenk ist wohl unterwegs irgendwo eingegangen... ich vermute mal, da hat nicht mehr jeder etwas bekommen, das er hätte einbauen können - wobei ich da bei Peewee auf den Spontaneinsatz gespannt gewesen wäre - da war mir der Bezug zu T&T beim Gastgeschenk auch durchgegangen :1020 :3003 )


Von meiner Seite auch nochmal VIELEN DANK an alle Beteiligten für die super Unterhaltung - und an Mick für die GENIALE Zusammenfassung :2210

:2211 :2211 :2211 :2211
~ Working tomorrow for a better today ~

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 2440
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Tom & Tomoko - Reisetagebuch

Beitrag von James Chester » Di 5. Feb 2019, 17:08

Ich hatte auch noch ein Gastgeschenk bekommen und weiter gegeben. Aber das ist sicherlich zu verschmerzen. Finde auch, das die Sachen den beiden gehören. Wenn du ihnen ein Andenken Regal bauen würdest, wäre das schon klasse. Und vieles könnte sicherlich, wieder mit auf die nächste Reise gehen.

Mir hat es auch ein riesen Spaß gemacht, sich Geschichten für die beiden auszudenken. Und noch viel mehr, die tollen Geschichten der anderen zu sehen und zu lesen. Aber mal krass, das sie 2 Jahre unterwegs waren :1008
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Antworten