Halloween

Benutzeravatar
Inge
Beiträge: 611
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 14:17
Wohnort: Bielefeld

Re: Halloween

Beitragvon Inge » Di 31. Okt 2017, 15:08

Gruselbilder und lustige Geschichten...und in Rothenburg (es gibt auch eins im Norden) ist wieder was los.

Ich werde heute Abend noch etwas im Chor unser Luther-Oratorium für den 12.11. üben und heute abend kommt im ZDF um 22 Uhr:
L U T H E R...Luther, Luther... Martin Luther von Dieter Falk aus Berlin. Dieser Herr Luther ist schuld an dem Feiertag heute.
Liebe Grüße von Inge

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2132
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Halloween

Beitragvon bernd-s-76 » Di 31. Okt 2017, 15:14

ihr haut hier mal wieder sachen vom allerfeinsten raus :1020 :1024 :1003 :1003 :1005 . sehr geil :2208 :2208
ich hab leider keine zeit was machen........schade :1023

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 1752
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Halloween

Beitragvon alegra » Di 31. Okt 2017, 15:25

Nicht alles ist ja neumodisch an Halloween. So weit ich weiß, hat es Ursprünge im Samhain – man beschwichtigt die an die Türen klopfenden aus der Anderen Welt durch Opfergaben. Die perfekte Steilvorlage für die moderne Süßigkeitenindustrie und da die Amerikaner keinen Karneval feiern, leben sie ihre Verkleidungslust kurzerhand an Halloween aus. Könnte 'ne Erklärung sein.
:1020
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1670
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Halloween

Beitragvon Hubert Fiorentini » Di 31. Okt 2017, 17:56

Pete Mitchell hat geschrieben::1020 :1020 :1020 Sehr gut, da sind ja wirklich finstere "Verkleidungen" unterwegs in Rothenburg. :1024

Sehr gut...auf die lieben "Kleinen" warte ich ja heute noch, habe vorhin extra die berühmt-berüchtigten 95 Thesen ausgedruckt und jedes Kind bekommt dann eine, ich mach diesen neumodischen Kram nicht mit ;) :lol: :lol: :lol:

:1024 :1024 :1024
Du bist ja ein Hardcore-Lutheraner!
Bei uns gibt's erst was, wenn die kleinen Vampire und Hexen sagen können, was heut fürn Feiertag ist.

Hubert Fiorentini hat geschrieben:Bild


Wir kommen gerade aus dem Reformationsfestgottesdienst mit der Bischöfin. Knallvolles Haus. Schätze mal 800 Menschen. Zündend predigen geht anders, aber musikalisch war's ein Erlebnis.
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 922
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Halloween

Beitragvon Pete Mitchell » Di 31. Okt 2017, 19:04

Hubert Fiorentini hat geschrieben:Bei uns gibt's erst was, wenn die kleinen Vampire und Hexen sagen können, was heut fürn Feiertag ist.


Oh, das ist auch gut. :1027

Zu deinem Bild hätte auch der Spruch gepasst "nur heute im online Shop im Vatikan, Ablaßbriefe für nur 1 Euro das Stück, nehmen Sie gleich 95 und erlösen Sie Martin Luther von all seinen Sünden"...würde mich nicht wundern wenn die einen online Shop haben ;) :lol: :lol: :lol:
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1670
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Halloween

Beitragvon Hubert Fiorentini » Di 31. Okt 2017, 22:07

Tatsächlich kam heute Abend niemand an unsere Tür...
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 922
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Halloween

Beitragvon Pete Mitchell » Mi 1. Nov 2017, 04:19

Hubert Fiorentini hat geschrieben:Tatsächlich kam heute Abend niemand an unsere Tür...


Ich hatte dir doch gesagt, wenn Du das Schild "Heute gratis Inquisition" nicht von der Tür nimmst, dann kommt auch keiner ;) :lol:
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 830
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: Halloween

Beitragvon Raven » Mi 1. Nov 2017, 07:50

Ich habe kein Problem mit Reformationstag und Halloween zusammen zu feiern. Die Parties zu Halloween sind auch mehr mein Ding als der ganze Fasching-Kram, aber was mich wirklich traurig macht, dass anscheinend Halloween das Nikolauslaufen abgelöst hat. Früher sind wir als Kinder in Verkleidung am 6.12. an die Türen gegangen und haben für Süßes Weihnachtslieder gesungen. Heute nix mehr. :(

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1670
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Halloween

Beitragvon Hubert Fiorentini » Mi 1. Nov 2017, 07:53

Pete Mitchell hat geschrieben:
Hubert Fiorentini hat geschrieben:Tatsächlich kam heute Abend niemand an unsere Tür...


Ich hatte dir doch gesagt, wenn Du das Schild "Heute gratis Inquisition" nicht von der Tür nimmst, dann kommt auch keiner ;) :lol:

:1024
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 3835
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Halloween

Beitragvon Masterknobel » Mi 1. Nov 2017, 08:33

Raven hat geschrieben:Ich habe kein Problem mit Reformationstag und Halloween zusammen zu feiern. Die Parties zu Halloween sind auch mehr mein Ding als der ganze Fasching-Kram, aber was mich wirklich traurig macht, dass anscheinend Halloween das Nikolauslaufen abgelöst hat. Früher sind wir als Kinder in Verkleidung am 6.12. an die Türen gegangen und haben für Süßes Weihnachtslieder gesungen. Heute nix mehr. :(

Das ist hier noch sehr verhalten, es liegen zwar gelegentlich Eierschalen auf den Gehwegen, aber das Halloween hier Mätensingen abgelöst hat konnten wir noch nicht feststellen.
Hier ist eher das Problem, das aus Glaubenskontflikten mit anderen Religionen, Sankt Martinszüge eingestellt werden.
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027


Zurück zu „Aktionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast