R- Rebell

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3489
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

R- Rebell

Beitragvon Dunedin » So 28. Okt 2018, 17:51

R wie
Rebell

Bei der Figur soll es sich um einen unbekannten Rebellen-Soldaten aus
dem Star Wars Universum handeln,

der im Gefecht seine Schuhe und @Uniform mit Staub versaut hat.

Der Helm ist ein ummodellierter GI-Joe Helm, der Overall ein umgefärbter
X-Wing Pilotenanzug, die Weste vom Hasbro Han Solo.

Der Waffengürtel ist selbstgemacht, der Blaster ein bemalter Hasbro
Blaster.

Die Stiefel sind aus der Bastelkiste, genauso, wie die Handschuhe, die
Stulpen sind Eigenbau.

Der Body und Kopf sind aus der Bastelkiste.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 3616
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: R- Rebell

Beitragvon Peewee » So 18. Nov 2018, 13:22

Den fand ich richtig gut, schade, dass er es nicht in die vorderen Ränge geschafft hat.
Wahrscheinlich kommt er zu unscheinbar daher.

Für eine sehr gut gemachte Figur: Teile selber gemacht, modifiziert, kreativ umgesetzt.
Der Gesamteindruck stimmt auch, was will man mehr.

Schöne Arbeit, ich mag ihn! :2104

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3489
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: R- Rebell

Beitragvon Dunedin » So 18. Nov 2018, 14:07

Ja die Figur ist schön. Bei meiner eigenen Stimmabgabe, achte ich auch immer darauf, wie originell ein Beitrag ist. Da das Star Wars Thema aber sehr rechhaltig bedient wird seitens offizieller Releases, können Kitbashes zu diesem Thema bei mir dann nicht so gut punkten.


Zurück zu „Wahl 2018 (Pflicht)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast