M _ Maleus maleficarum

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3733
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

M _ Maleus maleficarum

Beitrag von Dunedin » Fr 9. Nov 2018, 08:15

M wie
Maleus maleficarum

Begleittext:
Das Amt eines Inquisitors ist mühsam.
Stets gilt es, nach Anzeichen für Hexerei und Teufelswerk zu suchen, um dem Bösen ein Ende zu bereiten.
Man hat ein Bauernmädchen aufgegriffen und in den Kerker gebracht.
Dort findet Bernardo schließlich die letzte Bestätigung für ihre Buhlschaft mit dem Teufel: die schwarze Katze!
Bruder William bleibt wenig übrig, als das Urteil des Inquisitors zu bestätigen, um nicht selbst der Hexerei angeklagt zu werden...
Bernardo versucht, das Mädchen zur Umkehr zu bewegen, will es zum rechten Glauben zurück führen.
Als sie nicht reagiert, bleibt ihm nur eine Wahl: er wird ihren Körper den reinigenden Flammen übergeben und schickt sie in den Feuertod!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2419
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: M _ Maleus maleficarum

Beitrag von alegra » So 18. Nov 2018, 14:04

Figuren aus „Der Name der Rose” und Peewees Talent sind immer ein Garant für gute Platzierungen. Auch dieses Mal haben mich der Beitrag und seine Einbindung ins Diorama begeistert.
:2211
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3733
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: M _ Maleus maleficarum

Beitrag von Dunedin » So 18. Nov 2018, 14:40

Toll fand ich hier neben der gestalterischen Qualität, dass die Bilder auch eine Geschichte erzählen.

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 5313
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: M _ Maleus maleficarum

Beitrag von Masterknobel » So 18. Nov 2018, 14:47

Einer meiner Favoriten, da würde ich gerne noch weitere Bilder von sehen. :1029
Die Arbeiten an der Figur und die Inszenierung ist schon nice. :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: M _ Maleus maleficarum

Beitrag von Peewee » So 18. Nov 2018, 15:21

Danke schön!!! :1028 :1023

Viel mehr Fotos habe ich (noch) nicht gemacht, aber da kommt bestimmt mal wieder was.

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2288
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: M _ Maleus maleficarum

Beitrag von Hubert Fiorentini » So 18. Nov 2018, 17:42

Die Szene mit dem Schreibpult hat echt was. Die Bücher und Pergamente. Der Paternoster. Der Dominikaner als Gelehrter kommt da gut rüber. Jetzt noch ein paar mehr mittelalterliche Assesoirs, einen Ton- oder Krautstrunkbecher statt ein Riedelweinglas ... *wegduck* :1020 Da kommt es schon geflogen.
Nein, bitte als Anregung verstehen. Mir gefällt deine Rose-Umsetzung gut! :1003 :1003
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: M _ Maleus maleficarum

Beitrag von Peewee » So 18. Nov 2018, 17:44

Danke!
Mit dem Glas hast du natürlich völlig Recht, das gehört da absolut nicht hin.
Es stand noch von einem Vor-Shooting auf dem Tisch, ich hab schlichtweg nicht daran gedacht. :1028

Ich will in die Richtung noch etwas weiter ausbauen, aber das wird noch dauern.
"Mach ich im Winter"! :1020

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2288
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: M _ Maleus maleficarum

Beitrag von Hubert Fiorentini » So 18. Nov 2018, 17:46

Peewee hat geschrieben:
Ich will in die Richtung noch etwas weiter ausbauen, aber das wird noch dauern.
"Mach ich im Winter"! :1020
:1024 :1024 :1024
(Ein Kalauer gerade auch bei Reenactern!)
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 4059
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: M _ Maleus maleficarum

Beitrag von Peewee » So 18. Nov 2018, 17:53

Um eine Sache komme ich jetzt aber doch nicht herum:
Ich muss eine Lanze brechen für die Inquisition und für Bernardo und für seine Ehrenrettung sorgen!

Auch wenn ich hier der Filmvorlage gefolgt bin: der Mythos "Inquisition = Hexenjagd" ist falsch!
Inquisitoren haben sich nicht an den großen Hexenjagden des Spätmittelalters beteiligt. Die Kirche hat diese Aktionen nicht unterstützt, ganz im Gegenteil!
Auch Bernardo war keineswegs der fanatische Hexenjäger, zu dem ihn der gute Ecco gemacht hat.
Bernardo war zwar Inquisitor, beschäftigte sich allerdings mit der Rückführung von "Herätikern", "Irrgläubigen", die in der Auslegung ihres Glaubens von der kirchlichen Auslegung abwichen. Auch gab es hier im Regelfall keine Hinrichtungen.
Ich schätze, Vorbild für die Figur des Bernardo im Roman war möglicherweise Heinrich Kramer, der Autor des berühmten "Hexenhammer", des "Maleus maleficarum".
Er war, wie Bernardo auch, Dominikaner, und in der Tat ein Fanatiker, der immer und überall nach Hexen Ausschau hielt.

Wer sich dafür interessiert:
https://www.monasterium-mediaevalis.de/ ... ition.html

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2288
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: M _ Maleus maleficarum

Beitrag von Hubert Fiorentini » So 18. Nov 2018, 18:16

Peewee, du hast absolut recht! Ich war auf der großen Dominikanerausstellung in Regensburg zum 500. Jahrestag der Ordensgründung 2015.
Den Dominikanern ging es darum, den Glauben recht zu leben und zu vermitteln. Daher wählten sie den Weg des Studiums der Theologie und Rechtswissenschaften. Sie waren zu ihrer Gründungszeit und im Mittelalter d e r Orden der Gelehrten. Dort in der Ausstellung in Regensburg legte man wert darauf, dass nicht der ganze Orden zur Inquisition berufen wurde, sondern einzelne Dominikaner. Gerade weil sie Gelehrte waren, und in der kirchlichen Tradition und dem Kirchenrecht besonders bewandert waren.
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Antworten