Read Me!

Antworten
Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 5043
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Read Me!

Beitrag von Dunedin » Mo 14. Okt 2019, 18:12

Wir haben dieses Jahr erfreulich viele Beiträge im Wettbewerb. Das verspricht sehr spannend zu werden. Wir haben in den letzten Tagen darüber diskutiert, ob wir die Anzahl der zu vergebenden Punkte erhöhen. Viele waren dafür, aber auch fast genauso viele dagegen. Weil es keine wirklich klaren Mehrheiten gibt. Lassen wir erst mal alles so wie es war. Aber zusätzlich wollen wir noch ein kleines Experiment wagen.

Erst mal machen wir die reguläre Abstimmung wie immer.


Hier noch mal die Regeln zur Abstimmung:

15.
Abstimmung: Jedes Forumsmitglied darf abstimmen.

Jedes Mitglied hat 5 Stimmen(d. h: 5 Punkte für seinen Favoriten; 4 Punkte für den 2 .Favoriten usw.) zu vergeben, Alle fünf Stimmen müssen vergeben werden. Die Abstimmung erfolgt öffentlich in einem Wahl-Thread.
Dauer der Abstimmung: eine Woche

16.
Auch wenn das fast ein ungeschriebenes Gesetz ist, weisen wir noch mal darauf hin: Bitte, wählt Euch nicht selbst.
Auch solltet ihr in der Wahlphase die Werke noch nicht kommentieren, damit die Kommentare die anderen Wähler nicht beeinflussen.
Nach dem Ende des Wettbewerbs dürft ihr dann gerne Euer Lob ausschütten und natürlich auch konstruktiv kritisieren.

Ich stelle Sonntag ab 12:00 Uhr die Beiträge nacheinander ein, Die Reihenfolge wurde durch eine Zufallsauswahl bestimmt. Sobald alle Beiträge online sind, öffne ich das Wahllokal.

Zusätzlich zur Hauptwahl haben wir dieses Mal noch eine Reihe von weiteren Abstimmungs-Threads. Vergleichbar mit den Oscars, Emies oder Golden Globes, wo es auch Preise in unterschiedlichen Kategorien gibt. Neben der Königsdisziplin beste Figur wollen wir in verschiedenen Disziplinen wie z.B. Bestes Kostüm oder Beste selbstgebaute Requisite einen Sieger küren. In einigen dieser Kategorien sind alle Beiträge versammelt in anderen nur spezifische auf die das gefragte Kriterium zutrifft. (klar, dass in der Kategorie selbstgebaute Requisite nur Beiträge zu finden sind, die auch selbstgebaute Requisiten im Gepäck haben)

Die Kategorien sind:

Beste historische oder prominente Figur
Hier sind alle geschichtlichen Figuren versammelt von der Antike bis zur Gegenwart aber auch Prominente, Musiker, Politiker etc. Die Arbeiten haben alle ein Vorbild aus der realen Welt.


Beste Figur nach einer fiktionalen Vorlage
Hier sind es fiktionale Personen mit einem ganz konkreten Vorbild. Eine Filmfigur wie John Wick, oder van Helsing/PeterCushing, ein Game Charakter. Dabei ist es aber nicht zwingend, dass eine Vorlage 1:1 kopiert wird. Es kann auch eure eigene Interpretation des Charakters sein. z.B. kann ein Sherlock Holmes durch einen der diversen Filme inspiriert sein oder die TV Serie, aber auch durch die Literatur und einen Holmes zeigen, so wie ihr ihn euch vorstellt.

Bestes Originalkonzept (also nach keiner konkreten Vorlage)
Das sind Figuren die wir uns selbst ausgedacht haben. Es können von uns erfundene Nebenfiguren aus einer TV Serie sein, wie z.B. ein Ritter zu Game of Thrones, ein Zombie, wie er in TWD auftauchen könnte. Aber auch ganz eigene Ideen aus euren eigenen Geschichten.

Originellste oder witzigste Idee
Hier sind alle Beiträge gelistet. Was witzig ist und auf welche genialen Ideen man kommen kann, darüber hat ja jeder seine eigene Meinung.

Bestes Kostüm
Hier sind alle Beiträge gelistet. Klar geht es um Schneiderarbeiten oder Basteleien am Outfit aber auch durch eine wilde Zusammenstellung und Weathering gekaufter Teile kann ein geniales Kostüm entstehen.

Bestes Make-up (Modifikationen eines Kopfes, Repaints etc.)
Hier geht es um Köpfe die nicht einfach nur gekauft sind. extra modellierte Customköpfe, Repaints, Veränderungen am Kopf mit Fimo oder Green Stuff etc.
Aber auch neue und veränderte Frisuren , Bärte etc. Kurzum der Kopf wurde verändert.

Beste selbstgebaute Requisite
Alles selbstgebaute Zubehör aber auch veränderte Requisiten, Umbauten oder Repaints von Gegenständen wie z.B. Waffen.


Wir möchten Euch bitten auch in den Kategorie Wertungen abzustimmen. Es ist eine schöne Möglichkeit ganz spezifische Leistungen zu würdigen und weiteren Werken über die reguläre Hauptwahl hinaus Respekt und Anerkennung zu zollen und wir hoffen, dass das auch Spaß macht.
Bild

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 1599
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Read Me!

Beitrag von Valiarde » Mo 14. Okt 2019, 19:51

Super, danke für die Idee und Mühe. :1001

Eine letzte Anmerkung noch: Wenn z.B. eine historische Figur den Gesamtsieg holt, ist es eigentlich fast klar, dass sie auch die Kategorie "Historisch" gewinnt oder? :) Vielleicht muss man hier den Gesamtsieger dann aus der Einzel-Wertung nehmen? Hab ich aber noch nicht zu Ende gedacht, nur ein spontaner Gedanke. (Vielleicht mache ich mir auch zu viele Gedanken :D )

Ansonsten freu ich mich und versuche auch im Urlaub mal vorbei zu surfen

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 2513
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Read Me!

Beitrag von Illusion » Mo 14. Okt 2019, 20:09

da die Wertungen gleichzeitig stattfinden (oder nicht?), ist es doch gar nicht möglich, den Gesamtsieger hier außen vor zu lassen...
genau das meinte ich ja, dass diese "Oscar" Wertung eigentlich nur nochmal die als am besten empfundenen Beiträge aufgreifen wird und nicht zu einer breiteren Streuung von Anerkennung führen dürfte (wie die zusätzlich vergebenen Punkte).
Aber lassen wir uns einfach überraschen Bild

(hatten wir immer 10 Tage für die Wahl oder ist das dieses Mal länger? ich hatte 7 im Kopf - aber das nur so am Rande... *pfeif*)
~ Working tomorrow for a better today ~

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 1599
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Read Me!

Beitrag von Valiarde » Mo 14. Okt 2019, 20:31

Illusion hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 20:09
da die Wertungen gleichzeitig stattfinden (oder nicht?), ist es doch gar nicht möglich, den Gesamtsieger hier außen vor zu lassen...
genau das meinte ich ja, dass diese "Oscar" Wertung eigentlich nur nochmal die als am besten empfundenen Beiträge aufgreifen wird und nicht zu einer breiteren Streuung von Anerkennung führen dürfte (wie die zusätzlich vergebenen Punkte).
Aber lassen wir uns einfach überraschen Bild

(hatten wir immer 10 Tage für die Wahl oder ist das dieses Mal länger? ich hatte 7 im Kopf - aber das nur so am Rande... *pfeif*)
Ja da hast du nicht ganz unrecht, die Nebenoscar Sache könnte einfach bedeuten, noch mal die Plätze 1-5 oder so prämieren, während der Rest immer noch leer ausgeht. Aber kann durchaus sein, dass eine witzige Figur "Comedy Award" oder ein bestimmter Headsculpt gewinnt, wo die ganze Figur sonst keine Chance gehabt hätte. Also ich denke es kann schon funktionieren mit mehr Diversität :1027 Lassen wir es einfach mal testen, versuch macht kluch :D

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 5043
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Read Me!

Beitrag von Dunedin » Mo 14. Okt 2019, 22:29

Es wäre aber auch denkbar, dass die drei auf dem Siegertreppchen alle aus der gleichen Kategorie stammen, dann wären die Sieger in den anderen Kategorien schon besonders gewürdigt. Auch kann vielen ja ein Detail sehr gut gefallen, ohne die Gesamtfigur zu ranken. So hätte sie im Ausstattungsoscar noch mal eine Chance. Warten wir es ab, ich bin gespannt auf die Resultate.

Antworten