L - Lawrence von Arabien

Benutzeravatar
russel1
Beiträge: 484
Registriert: Do 13. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Berlin

Re: L - Lawrence von Arabien

Beitrag von russel1 » Mi 6. Nov 2019, 12:15

Einfach eine Perle in 1:6 :1010

Auch hier konnte man die Arbeit die dahinter steckt gar nicht hoch genug bewerten!
Angefangen bei der Bekleidung und später noch die liebevollen und detailreichen Ausstattung des Beduinen-Zeltes.

:2211
"Das ist keine Garage, das ist ein Kutschenhaus!"

Julmond
Beiträge: 149
Registriert: So 4. Aug 2019, 23:20

Re: L - Lawrence von Arabien

Beitrag von Julmond » Do 7. Nov 2019, 21:43

Cool, erweckt Erinnerungen....
"Nichts steht geschrieben...."

Gaaanz toll umgesetzt :1001

Heute fehlen mir die Worte.... :oops:
Ich hoffe Du ahnst was ich ausdrücken wollte :oops:

Lieben Gruß Jella
Und wenn du nicht weißt was du tust, dann mach´es wenigstens elegant

Benutzeravatar
Schmuggler
Beiträge: 623
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 11:12

Re: L - Lawrence von Arabien

Beitrag von Schmuggler » Fr 8. Nov 2019, 11:49

Stimmig und überzeugend, mir fehlte der Peter O'Toole-Kopf keinesfalls! :1003 :1003 :1003

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6282
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: L - Lawrence von Arabien

Beitrag von Peewee » Sa 9. Nov 2019, 08:03

Huch, da hab ich ja noch gar nix zu gesagt... :1006

Ein grandioser Beitrag!!! Das Thema ist klasse, die Umsetzung auch.
Die Köpfe finde ich sehr passend gewählt, und auch wenn O' Toole schon kultig wäre, passt dieser Kopf sehr gut im Vergleich mit dem Original.

Weiß jetzt gerade nicht, ob es im Beitrag steht:
Wo hast du diese genialen Kopftücher gefunden?

Die Kamele sind natürlich das Sahnehäubchen, da war ich echt mittel- bis schwergradig neidisch... :1023
Es gibt kein gut und böse, kein richtig und kein falsch. Nur Entscheidungen und Konsequenzen.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 3305
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: L - Lawrence von Arabien

Beitrag von Hubert Fiorentini » Sa 9. Nov 2019, 10:52

Ich bedanke mich herzlich bei euch allen, für eure netten Kommentare und natürlich die vielen Punkte!
Es freut mich sehr, dass soviele die Arbeit erkennen und würdigen, die in den Figuren stecken!
:1005 :1005 :1005
Peewee hat geschrieben:
Sa 9. Nov 2019, 08:03
Huch, da hab ich ja noch gar nix zu gesagt... :1006

Ein grandioser Beitrag!!! Das Thema ist klasse, die Umsetzung auch.
Die Köpfe finde ich sehr passend gewählt, und auch wenn O' Toole schon kultig wäre, passt dieser Kopf sehr gut im Vergleich mit dem Original.

Weiß jetzt gerade nicht, ob es im Beitrag steht:
Wo hast du diese genialen Kopftücher gefunden?

Die Kamele sind natürlich das Sahnehäubchen, da war ich echt mittel- bis schwergradig neidisch... :1023
Die Kamele hab ich bei Sven (SPACE) persönlich abgeholt. Da es drei Farben gab und mir das dunkle und Sabine das goldene gefallen hat und wir uns nicht einigen konnten, haben wir beschlossen, zwei zu nehmen. :1020
Beim Auspacken stellte Sven fest, dass ein Fuß bei einem gebrochen war. Nach vielem Lamento entschloss er sich, mir das billiger anzubieten. Dann musste ich praktisch drei nehmen. :1030

Das blaue Tuareg-Tuch entstand aus Stoffresten aus der Restekiste.

Die rot-karierten Kopftücher gehören zu britischen Soldaten (Desert-Rats) und SAS-Agenten aus dem 2. Weltkrieg (Dragon?) - und es gab wohl einen SAS-Agenten zu den modernen Nahostkonflikten. Ich kenne die betreffenden Figuren nicht, nur deren Einzelteile. Es gibt die Tücher auch in grau und grau-kartiert (ala Arafat-Tuch). Ich hab mich nach den roten Tüchern doof gesucht. Und ich weiß leider nicht mehr bei welchen der drei Millionen Händler ich fündig geworden bin, bei denen ich Einzelteile für das Trio bestellt habe. Wars Peter oder machinegun oder... ? :3003
Schau mer mal, na seng mer scho.

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 1599
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: L - Lawrence von Arabien

Beitrag von Valiarde » Sa 9. Nov 2019, 11:21

Auch von mir noch mal Glückwunsch Martin. Für mich auch eine tolle Idee und Umsetzung - ich glaube vieles hatte aber auch mit dem Film und Thema zu tun was mich anspricht. :2104

Benutzeravatar
Dirty Harry 63
Beiträge: 286
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 22:57

Re: L - Lawrence von Arabien

Beitrag von Dirty Harry 63 » So 10. Nov 2019, 15:00

Ach Lawrence, auf dem Kamel, >hatt, hatt, hatt< und schon stellte das Kamel den Turbo ein. Auf nach Damaskus, Türken verkloppen...sorry, soll keine Anspielung auf unsere Immigranten sein, aber sie waren ja nun mal im Film, wie in der Historie die bösen Buben. Hier gab es nur Punkte in den Oskars, was ich hier besonders schade fand. Aber ich persönlich habe mir vorgenommen, wer beim Oskar Punkte kassiert, geht in Pflicht, Kür leer aus. Hier fing es an weh zu tun, nicht genug Punkte zu haben. Der Film, ist klasse, Filmmusik, Schauspieler, Bilder, Filmszenen, genial. Ich wäre hier bestimmt schwach geworden wenn es Peter O'Thoole als Head Sculp gewesen wäre, das wäre hier der Burner gewesen.
Ansonsten zurecht ein Sieger, Platz in der Kür durchaus gerecht ohne wenn und aber. Tolle Arbeit. :1010 :1010 :1010
Go ahead, make my day….you feel lucky, punk?

Antworten