G - Sarevok, Baldurs Gate

Antworten
Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 5043
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

G - Sarevok, Baldurs Gate

Beitrag von Dunedin » So 27. Okt 2019, 15:14

Die Mauern und Untergrund sind aus Styrodur, Klebefolie und Gips gebastelt. Das Gefängnis aus Styrodur und Pappe. Die Baldurs Gate Symbole sind ausgedruckt und eingegossen. Totenschädel und Nebendarsteller aus dem Fundus. Kopf von ACI.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Figurephilia
Beiträge: 351
Registriert: Do 8. Sep 2016, 01:08

Re: G - Sarevok, Baldurs Gate

Beitrag von Figurephilia » So 3. Nov 2019, 15:31

Spektakuläre Idee! :1008
Sehr cooles Dio und richtig schön düster! :2206
Und Videospiele sind sowieso mein Ding, von daher... ;)
Echt toll gemacht!!! Die Fotos sind beeindruckend! Ich hoffe, wir sehen in Zukunft noch mehr von den Figuren und deinem Dio! :1029
Top! :2208

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 5043
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: G - Sarevok, Baldurs Gate

Beitrag von Dunedin » So 3. Nov 2019, 17:14

Auch wenn ich das zugrunde liegende Spiel nicht kenne, ist das eine Szene, die mich in ihren Bann zieht. Auch der Nebendarsteller ist gut ausgewählt. Auch das Licht und die Schattenspiele gefallen mir sehr gut. Einziger Kritikpunkt ist die fehlende Wand im ersten Querformat. Da scheint ein Heizkörper in der Unschärfe zu liegen. (Meckern auf ganz hohem Niveau)
Bild

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 2513
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: G - Sarevok, Baldurs Gate

Beitrag von Illusion » Di 5. Nov 2019, 17:06

Der erste Gedanke war: wow, WOW, WOW

wirkt richtig gut und stimmig (und wann versuch ICH endlich mal eine Styrodur Wand ? :roll: )
und war eigentlich zunächst mal fest auf Punkte gebucht...

dann haben sich andere Beiträge rangeschlichen und das kritische Auge hat die fehlende Standfestigkeit vom guten Sarevok bemerkt (warum denk ich immer Savorek? Ich find, das geht flüssiger von der Zunge... wenn ich das irgendwo schon falsch geschrieben hab, ihr wisst, wen ich meine...) ... warum steht der im Haus auf seiner Base? Die passt nicht zum Boden... das hat er dann gemerkt und sie rausgeschleppt und kam mit einer fetten Klammer wieder, die er in einem anderen Universum eingesammelt haben muss... Sei's drum, die farbliche Abstimmung und die Lichteffekte sehen toll aus (ist der Boden selbst gemacht oder ein Tisch? Der passt prima und den würd ich hier bei mir auch liebend gerne als 1/6 Boden haben) und das Gefängnis ist überzeugend gemacht.

Dann hab ich mir so gedacht, ok, da denken wir jetzt mal an die kleinen Schwächen und die Punkte in der Pflicht und ziehen was anderes vor... Immerhin hat davon dann dein 2. Beitrag profitiert. ;)
~ Working tomorrow for a better today ~

Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 708
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: G - Sarevok, Baldurs Gate

Beitrag von Ovy » Mi 6. Nov 2019, 14:16

Fand ich von den Lichtverhältnissen und der fotografischen Qualität sehr gut, auch der schreiende Kopf war sehr ausdrucksstark und super eingesetzt. Mehr verschiedene Posen hätten es natürlich sein dürfen, oder mal ohne Helm. Am besten fand ich das erste und das letzte Foto, wobei die Lichtspiele mit den Käfiggittern auch sehr stimmig waren. Habe zwar noch nie einen Käfig gebaut, aber kann mir vorstellen dass man da auch viel mit Metallschrott oder alten Gittern machen kann.

Benutzeravatar
Blackpink
Beiträge: 250
Registriert: Di 23. Apr 2019, 17:10

Re: G - Sarevok, Baldurs Gate

Beitrag von Blackpink » Mo 18. Nov 2019, 13:48

Achje, da gehts aber wild zu, ich kann den armen Kerl schon schreien hören!
Eine spannende Szene!
Allerdings hat mich dein Elfenbeitrag mehr angesprochen! :2205
Aber klasse Idee und Umsetzung! Es steckte sicher auch viel Arbeit drin.

Antworten