Tierisches vom "Gollensteinhof"

Zeigt Eure Tiere: Hund, Katze, Maus, Pferde, Wildtiere & tierisches Zubehör vom Sattel bis zum Katzenklo
Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6305
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Tierisches vom "Gollensteinhof"

Beitrag von Peewee » So 29. Dez 2019, 14:26

Die Leute aus der Modellpferde-Szene kennen das ja schon, für alle anderen eine Erklärung:

Der "Gollensteinhof" ist mein imaginärer Modellpferde-Hof. Es gibt ihn schon viele, viele Jahre, und auch wenn er heute nicht mehr sehr aktiv betrieben wird, wird er doch immer die Heimat meiner Modell-Vierbeiner aller Art bleiben. :2205

Daher werde ich unter diesem Namen hier ab und an ein paar meiner tierischen Mitbewohner vorstellen. Und da momentan noch ziemlich aller Bastel- und Modellkram in Kisten verstaut ist, kommt hier was aus dem Archiv:

Mein Ily-Horse, notdürftig gesattelt in meiner 1/9er Reithalle (die gar nicht mal so übel dafür ist):

Bild

Das Ily ist wirklich ein tolles Modell. Er braucht nur irgendwann mal eine gescheite Frisur und ordentliches Sattelzeug...

Mit dem Ily zusammen zog dieser Esel hier ein. Zwar überzeugt er mich nicht zu 100%, aber vllt. kann ich ihm irgendwann mal ein Makeover gönnen.

Bild
Es gibt kein gut und böse, kein richtig und kein falsch. Nur Entscheidungen und Konsequenzen.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 2949
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Tierisches vom "Gollensteinhof"

Beitrag von McGee » So 29. Dez 2019, 17:57

Ich bin ja echt Ahnungslos finde aber Pferd und Sattel sehr gelungen :2208

Beim Esel find ich die Augen etwas komisch aber sonst gefällt mir der auch
Can I play with Madness?

Bild

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 520
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Re: Tierisches vom "Gollensteinhof"

Beitrag von Kayla » Mo 30. Dez 2019, 01:27

Da bin ich mal gespannt, was Du uns noch für schöne Pferde vorstellen wirst.
Das Ili-Horse gefällt mir schon mal sehr gut und ich suche auch immer noch
mindestens ein schönes Pferd in 1:6 für meine Mädels und Ladies ...

Am liebsten hätte ich ja den weißen Hannoveraner von Mr.Z, aber ich traue
mich den nicht über ebay in Asien zu bestellen, wenn da was kaputt geht.
Hierzulande scheint es den ja nicht mehr zu geben, da bin ich zu spät dran.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6305
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Tierisches vom "Gollensteinhof"

Beitrag von Peewee » Mo 30. Dez 2019, 09:45

Ich hab da noch einiges in Reserve. :1020 Frag Schmuggler.

In Asien bestellen funktioniert normalerweise sehr gut. Die Pferde sind schon ziemlich gut verpackt (dickes Styropor), da sollte nicht viel passieren. Aber den Hanno sollte man doch in Deutschland auch noch finden, so sehr beliebt war der nicht.

Er ist übrigens relativ klein, als Hannoveraner taugt der nicht. Höchstens als durchschnittliches Reitpferd, Stockmaß ca. 155 cm oder so.
Aber schön ist er!

@McGee
Der Sattel vom Ily ist toll! Das Zaumzeug taugt aber nicht viel, da stimmt gar nix und es passt auch nicht.
FALLS ich mal Zeit hab, bau ich dem was Nettes.
Es gibt kein gut und böse, kein richtig und kein falsch. Nur Entscheidungen und Konsequenzen.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 5049
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Tierisches vom "Gollensteinhof"

Beitrag von Dunedin » Mo 30. Dez 2019, 13:14

Das Pferd ist toll. Der Esel sieht irgendwie nach Manga aus.

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2665
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Tierisches vom "Gollensteinhof"

Beitrag von bernd-s-76 » Mo 30. Dez 2019, 13:53

Das erste Bild wirkt auf den ersten Blick wie ein echtes Tier :1003 :1008 aber der Esel überzeugt nicht wirklich durch die Augen :1025

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6305
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Tierisches vom "Gollensteinhof"

Beitrag von Peewee » Mo 30. Dez 2019, 14:13

Die Augen von dem Esel sind echt schräg, die muss ich unbedingt mal überarbeiten.
Da lässt sich bestimmt noch was rauskitzeln.

Hier mal die gleiche Kulisse mit einer 1:9er Szenerie.
Das Pony heißt übrigens "Luzifer", der Name ist Programm...

Bild

Bild
Es gibt kein gut und böse, kein richtig und kein falsch. Nur Entscheidungen und Konsequenzen.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Blackpink
Beiträge: 250
Registriert: Di 23. Apr 2019, 17:10

Re: Tierisches vom "Gollensteinhof"

Beitrag von Blackpink » Mo 30. Dez 2019, 14:31

Ha, das Pony ist aber frech, wie süss. Und Lli Pferde gegen immer. Ich liebe meinen Palomino. Der Reithallenhintergrund ist dir gut gelungen. Den Esel find ich nicht schlecht nur die grossen Augen irritieren irgendwie.

Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 716
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: Tierisches vom "Gollensteinhof"

Beitrag von Ovy » Mo 30. Dez 2019, 22:21

Schick, ich mag den Esel irgendwie. 1/6 Esel gibt es kaum, oder?

Und 1:9 Menschenfiguren gibt es speziell für Pferdefiguren? Bin dem Maßsstab irgendwie nie begegnet.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6305
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Tierisches vom "Gollensteinhof"

Beitrag von Peewee » Di 31. Dez 2019, 09:13

Es gibt keinen einzigen gescheiten 1/6er Esel, das hier ist der beste, der sich finden lässt.
Dragon hat mal zwei Esel und ein Muli produziert, aber so richtig dolle sind die auch nicht. Und halt auch nicht zu kriegen.

Es gibt ein paar Figuren in 1/9, aber auch wenig gute. Google mal nach "Breyerhorses", das ist der größte Hersteller für Pferde in diesem Maßstab. Die haben auch einige Figuren gemacht, die aber inzwischen zu Kinderspielzeug mutiert sind. Meine sind alle schon älter und schauen noch vernünftig aus.
Megofiguren passen auch dazu, die sind ganz nett.
Es gibt kein gut und böse, kein richtig und kein falsch. Nur Entscheidungen und Konsequenzen.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Antworten