Versuch einen Kaltblüter zu verbessern

Zeigt Eure Tiere: Hund, Katze, Maus, Pferde, Wildtiere & tierisches Zubehör vom Sattel bis zum Katzenklo
Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 2807
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Versuch einen Kaltblüter zu verbessern

Beitrag von James Chester »

Sieht gut aus. Ich liebäugel auch immer mal wieder mit so Pferdchen... aber wenn das mit dem Platz nicht wäre :1020
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat
Benutzeravatar
Junito
Beiträge: 954
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 07:39
Wohnort: Mittelfranken

Re: Versuch einen Kaltblüter zu verbessern

Beitrag von Junito »

Naja...es muss ja nicht gleich ein Kaltblüter sein (und ja, das mit dem Platzbedarf bei denen kann ich bestätigen...ich weiß auch nicht so recht wohin mit dem, den ich betreuen darf. Er ist einerseits sehr empfindlich, andererseits ist er zu klein, um auf dem Boden zu leben. Armer Kerl. Verkaufen ist nicht, weil er meiner Tochter gehört.).

Ponys und da vor allem Shettys sind viel handlicher. Die passen in jedes Standard-Buchregal. Da hat man doch immer eine Ecke frei... :mrgreen:
"Life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved. Except in memory." (Leonard Nimoy)
Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 2807
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Versuch einen Kaltblüter zu verbessern

Beitrag von James Chester »

Bei mir ist keine Ecke mehr frei :1024
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat
Benutzeravatar
Schmuggler
Beiträge: 822
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 11:12

Re: Versuch einen Kaltblüter zu verbessern

Beitrag von Schmuggler »

Mit solchen Puscheln an den Beinen hat das Pferd schon deutlich gewonnen, auch wenn der Zosse eine Großbaustelle ist! Meiner liegt auch noch hier rum!
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert! A-Team "Hannibal"
Benutzeravatar
Anju
Beiträge: 168
Registriert: Sa 19. Jan 2019, 13:46
Wohnort: NRW

Re: Versuch einen Kaltblüter zu verbessern

Beitrag von Anju »

Es muss auch Leute geben, die den nicht so gut gebauten Rössern eine Chance geben. :1030

Ich finde, durch die Puschel, den Fesselbehang, hat dieses Ross ganz stark gewonnen, hast du toll hinbekommen. :2104

Mich würde ja mal interessieren, wie das Pferd ohne Kopfschutz aussieht oder ist der fest gemacht und lässt sich nicht entfernen?
Gruß Micha
Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 7539
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Versuch einen Kaltblüter zu verbessern

Beitrag von Peewee »

Anju hat geschrieben: Sa 2. Jan 2021, 00:02 Es muss auch Leute geben, die den nicht so gut gebauten Rössern eine Chance geben. :1030

Ich finde, durch die Puschel, den Fesselbehang, hat dieses Ross ganz stark gewonnen, hast du toll hinbekommen. :2104

Mich würde ja mal interessieren, wie das Pferd ohne Kopfschutz aussieht oder ist der fest gemacht und lässt sich nicht entfernen?
Der Kopfschutz lässt sich ganz normal ausziehen, ohne Probleme.
Ich hätte noch so ein Ross ohne Sattelzeug abzugeben, falls du mal eins suchen solltest...
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."
Benutzeravatar
Anju
Beiträge: 168
Registriert: Sa 19. Jan 2019, 13:46
Wohnort: NRW

Re: Versuch einen Kaltblüter zu verbessern

Beitrag von Anju »

Danke für die Info. :1027

Ganz von der Hand weisen möchte ich dein Angebot nicht - ich gehe wegen dem Ross mal in mich. Obwohl ich auch gestehen muss, dass ich im Moment auf die neuen von Mr. Z warte, aber man sollte niemals nie sagen. :1023
Gruß Micha
Benutzeravatar
russel1
Beiträge: 747
Registriert: Do 13. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Berlin

Re: Versuch einen Kaltblüter zu verbessern -Update-

Beitrag von russel1 »

Endlich hatte ich die Zeit Bilder von dem Pferd und seinem zugedachten Reiter zu schießen.
Nun sind sie beide vereint und leben beide zusammen glücklich unter eine Acrylhaube in meinem Spielzimmer :1020.

Bild
Bild
Bild
"Das ist keine Garage, das ist ein Kutschenhaus!"
Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 2967
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Versuch einen Kaltblüter zu verbessern

Beitrag von Retzi »

:2104 sieht gut aus :2104
Datis nepis Potus Kolonia
Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 6804
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Versuch einen Kaltblüter zu verbessern

Beitrag von Masterknobel »

Ich habe Null Ahnung von Pferden, aber der Umbau erscheint mit gelungen. :2104
Schönes Duo :2211
Allerdings wirkt das Pferd auf den Bildern einen ticken zu klein, oder muss das sogar so sein?
Wie geschrieben, habe da keine Ahnung von, es fiel mir nur auf. :1028
Zuletzt geändert von Masterknobel am So 17. Jan 2021, 20:09, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027
Antworten