Irakische Hausfront

Zeigt Eure Dios von der Figurenbasis bis zum großen Set, Autos, Motorräder, Boote, Panzer, Geschütze...
Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 991
Registriert: So 7. Feb 2016, 21:21
Wohnort: Schmallenberg

Irakische Hausfront

Beitragvon Rufus » Do 28. Sep 2017, 22:09

Ich wollte mal was mit einem Orientalischen tatsch machen und so hatte ich die Idee von der Irkaischen Hauswand.
Ich hatte es zuerst genau so gemacht wie meine andere Hauswand.
seht mal hier.
Bild
Dann noch etwas Grau damit die Fugen nicht so eintönig sind.
Und wie man am unteren ende sieht habe ich auch schon mit der aussenfarbe angefangen und so auch alles andere Bemalt,da habe ich leider kein foto von.
Bild
Aber mit gefiel die Irakische Ziegelwand nicht so recht,also Gibs drüber.Schauen was passiert.
Bild
Bild
Dann noch alles etwas gealtert,dafür habe ich einfach trockene Asche genommen,kann man bestimmt auch mit Nasser machen,aber mit der Trockenen kann man es besser "Kontrolieren" habe das auch mit dem Finger gemacht immer Leicht drüber.
Bild
Bild
Bild
Einen Tür habe ich auch noch gebaut,habe die Holzleisten mit einer Drahtbürsrte bearbeitet damit die Maserung besser raus kommt und anschliesend mit einem Heizluftföhn leicht angekokelt.
Bild
Bild
Schaniere habe ich auch schon gemacht,nur noch keine Fotos.Die kommen aber auch bald.
Respekt wer's selber macht.

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4506
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon Masterknobel » Do 28. Sep 2017, 22:43

Wow :1008
Das mit dem Gips ist dir gut gelungen, auch deine Idee mit der Asche finde ich genial.
Das kann ich mir gut in ein Kombination mit einem staubi Sandboden vorstellen, echt super umgesetzt. :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1479
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon James Chester » Do 28. Sep 2017, 23:06

Das hast du echt gut hinbekommen. Wie Micha schon geschrieben hat, mit einem Sandboden und ein paar Einheimischen sieht das bestimmt super klasse aus
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1955
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon Hubert Fiorentini » Fr 29. Sep 2017, 08:15

" Was ist Ihr Hobby?" "Ich hab neulich ne irakische Hauswand gebastelt..." "Nee, klar... " :1020 :1020 :1020

Sehr gut geworden, bin gespannt wer davor kommt? Saddam Hussein? Massud Barzani? Abu Bakr?
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 1870
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon Retzi » Fr 29. Sep 2017, 10:25

Sehr gut :2104

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1227
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon Illusion » Fr 29. Sep 2017, 10:49

Phänomenaler Look :1027

Bin gespannt auf den Einsatz. :2104
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
Toyman
Beiträge: 1185
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 00:28
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon Toyman » Fr 29. Sep 2017, 10:58

Hey die Wand ist toll aber fehlen da nicht ein paar Einschußlöcher? :1030

Du hast immer so geniale Ideen. :1005

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2064
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon alegra » Fr 29. Sep 2017, 13:02

Die Wand kommt sehr authentisch rüber – auch ohne Einschusslöcher.
Dahinter befindet sich garantiert die irakische Filiale von „Achmed” Johannes Schlüters Laden für Empörungsbedarf.
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1955
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon Hubert Fiorentini » Fr 29. Sep 2017, 17:09

:1024
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1227
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon Illusion » Fr 29. Sep 2017, 18:24

alegra hat geschrieben:Die Wand kommt sehr authentisch rüber – auch ohne Einschusslöcher.
Dahinter befindet sich garantiert die irakische Filiale von „Achmed” Johannes Schlüters Laden für Empörungsbedarf.


:1020 :1024
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela


Zurück zu „Dioramen, Fahrzeuge und Großgerät“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste