Mit Bear Grylls in der Wild(park)nis

Für Comics, Langzeitprojekt, Themenwelten und Serien
Benutzeravatar
Quartermaster
Beiträge: 285
Registriert: So 7. Okt 2018, 13:17
Wohnort: Rhein-Main

Mit Bear Grylls in der Wild(park)nis

Beitrag von Quartermaster » Mo 24. Jun 2019, 23:01

Bei meinem heutigen Ausflug in den Wildpark hatte ich Bear Grylls, den britischen TV-Survivalist, dabei und habe ihn stilecht "in der Wildnis ausgesetzt". :1020

Bild

Bild

Die Wildnis konnte aber auch etwas tückisch sein - etwa, wenn man auf eine mordlüstige Schlingpflanze trifft. Das Bärchen konnte sich aber dank seiner Messers befreien.

Bild

"Mmmh, kein Tier in Sicht..." (Wahrscheinlich war's einfach zu heiß. :1023 )
Bild

"Na endlich, ein paar Schwarzkittel! Schnell, mach ein Foto!"
Bild

Kaum schaut man mal einen Moment weg, macht sich der Überlebenskünstler selbständig... :1026
Bild

Da musste ich aber mal eingreifen!!! :1021
Bild

Dabei kann man die Sika-Hirsche doch auch durch den Zaun füttern:
Bild

Bild

Irgendwann gönnte sich Bear an einem schattigen Plätzchen eine Brotzeit:
Bild

Bild

Ganz Gentleman bedankte er sich bei mir für den gelungenen Ausflug:
Bild

VG, Quarty
DSGVO-Hinweis: Alle abgebildeten Actionfiguren haben sich damit einverstanden erklärt, dass sie fotografiert und die Fotos hier veröffentlicht werden.
(Sollte diese Einwilligung widerrufen werden, wird die betreffende Actionfigur verkauft. :twisted:)

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 649
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Mit Bear Grylls in der Wild(park)nis

Beitrag von Valiarde » Mo 24. Jun 2019, 23:34

Hehehe der gute Bear Grylls! Hab ich bestimmt ab die 10 Jahre nicht mehr gehört den Namen :mrgreen:

Sehr cool wie er da survival macht und das Tier füttert :lol: Gefällt mir richtig gut

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 5677
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Mit Bear Grylls in der Wild(park)nis

Beitrag von Masterknobel » Di 25. Jun 2019, 06:36

B.G. ist gut getroffen, man erkennt ihn sofort.
Hatte die Sendung immer gerne gesehen, vor allem die, wenn er mit Promis unterwegs war.
Tolle Bilder von Bear in Action. :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 1134
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: Mit Bear Grylls in der Wild(park)nis

Beitrag von Raven » Di 25. Jun 2019, 09:12

Awww, was für ein Kerl (mit Blumen). :2205 :1020
Du hast den ihn aber gut im Griff. Sein Posing ist top und mit ihm wirst du sicher nicht im Wald verlorengehen. :1030

EDIT: Ich möchte das erste Bild nominieren, weil die Perspektive und das Posing so natürlich rüberkommt, wie er da so den Blütenstand der echten Nelkenwurz (Geum urbanum) untersucht. Hach. <3 #nominiert

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 2802
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Paderborn

Re: Mit Bear Grylls in der Wild(park)nis

Beitrag von Pete Mitchell » Di 25. Jun 2019, 14:10

Tolle Bilder, vor allem von Bear am Zaun, schön eingefangen den Abenteurer. Kleine Menschen, aus dem Alltag gegriffen, kommen in der 1:1 Welt immer am besten rüber finde ich. :1001 :1001 :1001
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 4493
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Mit Bear Grylls in der Wild(park)nis

Beitrag von Peewee » Di 25. Jun 2019, 16:27

:1020 Klasse gemacht!!!

Die Bilder am Zaun sind spitze geworden! "Hey, hiergeblieben!" Wirklich cool!

:2211

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2556
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Mit Bear Grylls in der Wild(park)nis

Beitrag von Hubert Fiorentini » Di 25. Jun 2019, 17:36

Schöne Fotos wieder einmal! :1003

Du kannst ihn gleich in meinem Garten schicken. In der Wildnis, die da z.Zt. herrscht, überlebt er keine zwei Tage... :1020

Danke für den Wikilink, das ist ne gute Sache für Unwissende wie mich.
Zuletzt geändert von Hubert Fiorentini am Mi 26. Jun 2019, 08:13, insgesamt 1-mal geändert.
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2553
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Mit Bear Grylls in der Wild(park)nis

Beitrag von alegra » Di 25. Jun 2019, 21:39

Schöne Fotos!
Die Zaunszene erinnert mich an Jurassic Park, Teil 1. :1020
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 639
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Re: Mit Bear Grylls in der Wild(park)nis

Beitrag von Benson » Di 25. Jun 2019, 22:28

Klasse Bilder.
Das "Fütterungsbild" finde ich ja sehr gelungen :1001 War ein gelungener Ausflug.
Und Blümchen hast du auch noch bekommen, sehr höflich der Bear.

Gruß Jens

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 2315
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Mit Bear Grylls in der Wild(park)nis

Beitrag von McGee » Di 25. Jun 2019, 22:30

Schöne Bilder hast da geschossen :1003 :1003
Aus seinen Klamotten lässt sich nen Handwerker Arbeitsanzug basteln :1030
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Antworten