Abstimmung zur Abstimmung

Wollt Ihr mehr Punkte in der Pflicht vergeben?

Umfrage endete am Sa 19. Okt 2019, 01:40

Nein, alles so lassen wie es ist
11
48%
Ich will ein Top Ten Ranking vergeben
2
9%
Ich bin für die optionalen Zusatzpunkte
10
43%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 23

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 1677
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Abstimmung zur Abstimmung

Beitrag von Valiarde » Mi 23. Okt 2019, 20:15

Sollten auf jeden Fall ein paar Ideen für nächstes Jahr durchspielen. Hab ein paar vage Ideen.
:mrgreen:

Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 1019
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Re: Abstimmung zur Abstimmung

Beitrag von Benson » Mi 23. Okt 2019, 20:15

Eine weitere Überlegeung wäre vielleicht das System zu splitten. Also bei einem Wettbewerb mit sagen wir mal bis 15 Teilnehmern das bisherige Punktesystem und ab 16 + Teilnehmern dann hal 1- 10 Punkte.
Ich denke auch, wenn man eine Excelliste oder ähnliches erstellt und immer nur die Punkte dahintersetzt sollte die Auswertung nicht so dramatisch sein.

Die Oscaroption war schon gut, aber auch ich hatte da Schwierigkeiten wirklich allen gerecht zu werden. Es waren einfach zuviele gute und auch gleichwertige Arbeiten. Und wenn dann nur eine Option geht ist das eben nicht viel.

Gruß Jens

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6536
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Abstimmung zur Abstimmung

Beitrag von Peewee » Mi 23. Okt 2019, 21:27

Bensons Idee ist in meinen Augen richtig gut!
Wenige Teilnehmer - werten wie bisher,
mehr Teilnehmer - mehr Platzierungen.

Ich kann halt nur meine Erfahrungen im Modellpferde-Bereich hervorkramen (Schmuggler wird es bestätigen):
Dort wird seit vielen Jahren nach dem 10-Plätze-System gewertet und es hat sich echt bewährt.
Wenn eine Klasse (dort wird nach Pferderassen und/oder Reitweisen unterschieden) sehr wenige Teilnehmer hat, werden entsprechend weniger Plätze vergeben. Ich fand das System von der Wertung her immer sehr gut.

Alle Beiträge zu bepunkten ist wahnsinnig anstrengend (und auch aufwändiger).
Mit dem 10er System kann man schon vorab einen Schwung an Beiträgen, die einem so gar nicht zusagen, raussortieren.
Das macht es deutlich einfacher.

Die "Oskars" gefallen mir persönlich sehr gut!
Das System würde ich grundsätzlich so beibehalten wollen, ggf. kann man an den Feinheiten feilen.
Finde ich wirklich klasse!
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 1677
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Abstimmung zur Abstimmung

Beitrag von Valiarde » Mi 23. Okt 2019, 21:54

Ideen

Teilnehmer - Punkte
bis 10: 5-4-3-2-1
11-15: 6-5-4-3-2-1
16-20: 7-6-5-4-3-2-1


Bei den Oscars bin ich mal auf die Ergebnisse gespannt und Micks Fazit dazu :D

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 5171
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Abstimmung zur Abstimmung

Beitrag von Dunedin » Do 24. Okt 2019, 17:56

lasst uns am besten nach dem Wettbewerb eine Manöverkritik machen. Was gut war und was wir ändern bzw. verbessern wollen.

Bei der Kür fallen mir keine sinnvollen Oscar-Kriterien ein.
Formales wie Outdoor (bisher 2 Beiträge) oder Dio , Backdrop/Rückpro funktionieren auch nicht, weil die Grenzen durch die Kombination verschiedener Elemente eher fließend sind. Die Top-5 Wahl zielt ja schon auf die beste Präsentation der Figuren ab. Auch haben wir in der Kür ja wesentlich weniger Beiträge.

Falls aber noch jemanden ein Super-Kriterium für eine Oscar Wahl eifällt, immer her damit.
Bild

Benutzeravatar
Quartermaster
Beiträge: 544
Registriert: So 7. Okt 2018, 13:17
Wohnort: Rhein-Main

Re: Abstimmung zur Abstimmung

Beitrag von Quartermaster » Do 24. Okt 2019, 18:04

Schnelle Überlegungen für eventuelle Kür-Oscars:

Originellste Idee?
Beste Special Effects?

VG, Quarty
DSGVO-Hinweis: Alle abgebildeten Actionfiguren haben sich damit einverstanden erklärt, dass sie fotografiert und die Fotos hier veröffentlicht werden.
(Sollte diese Einwilligung widerrufen werden, wird die betreffende Actionfigur verkauft. :twisted:)

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 5171
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Abstimmung zur Abstimmung

Beitrag von Dunedin » Do 24. Okt 2019, 18:08

Quartermaster hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 18:04
Schnelle Überlegungen für eventuelle Kür-Oscars:

Originellste Idee?
Beste Special Effects?

VG, Quarty
Wie würdest du denn Special Effects definieren?

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 1677
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Abstimmung zur Abstimmung

Beitrag von Valiarde » Do 24. Okt 2019, 18:28

Mir fällt da auch gerade wenig ein, was man extra mit Oskars prämieren könnte.
Eindrucksvollstes Einzelbild vielleicht analog "nominiert" Foto des Monats? Also quasi gefällt einem aus einer Serie von 10 Bildern genau eines besonders gut, dass man es sich als Foto an die Wand hängen würde, aber die gesamte Serie wäre jetzt nicht der Gewinner? Aber das kann man kaum voten, man müsste die Bilder alle nummerieren und dann in einem extra Thread nur "Aus Beitrag X Bildnummer 5" posten. Da kommen dann aber über hundert Bilder in Frage und es lässt sich schwer ein Gewinnerbild mit vielen Stimmen finden.

Abstimmung würde dann so aussehen:
Kür: 5-4-3-2-1 Punkte für beste komplette Figurenserie der Kür
Extra nominiert: Aus Beitrag "X" Bild 5


Ist glaube ich zu aufwendig, weil es zu viele Wahlmöglichkeiten gibt.

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 5171
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Abstimmung zur Abstimmung

Beitrag von Dunedin » Do 24. Okt 2019, 18:32

Ja das wäre wirklich sehr viel Aufwand. Da kann man vielleicht besser in den Kommentaren was zu schreiben, wenn einem Bilder besonders gut gefallen haben.

Benutzeravatar
Quartermaster
Beiträge: 544
Registriert: So 7. Okt 2018, 13:17
Wohnort: Rhein-Main

Re: Abstimmung zur Abstimmung

Beitrag von Quartermaster » Do 24. Okt 2019, 19:31

Dunedin hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 18:08
Quartermaster hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 18:04
Schnelle Überlegungen für eventuelle Kür-Oscars:

Originellste Idee?
Beste Special Effects?

VG, Quarty
Wie würdest du denn Special Effects definieren?
Special Effects würde ich definieren als visuelle Effekte, die entweder auf natürlichem Wege (z.B. Nebel aus Nebelmaschine, echtes Feuer, „Regen“ aus Gießkanne, Belichtungs- oder Beleuchtungseffekte) oder mittels Bildbearbeitung (z.B. Blitze, Highlights, Bildeffekte/-filter wie etwa Sepiaton, Comic-Overlay (siehe Cara‘s Welt von Blackpink) etc.) eingefügt wurden und zur Aussage bzw. Stimmung des Bildes beitragen.

VG, Quarty
DSGVO-Hinweis: Alle abgebildeten Actionfiguren haben sich damit einverstanden erklärt, dass sie fotografiert und die Fotos hier veröffentlicht werden.
(Sollte diese Einwilligung widerrufen werden, wird die betreffende Actionfigur verkauft. :twisted:)

Antworten