Russel1: Meine Bundeswehr Figuren

Bemerkenswerte Beiträge, gerettet aus dem alten Actionfiguren-Deutschland Forum.
Benutzeravatar
russel1
Beiträge: 496
Registriert: Do 13. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Berlin

Re: Russel1: Meine Bundeswehr Figuren

Beitrag von russel1 » Mo 13. Apr 2020, 13:05

Und hier noch ein paar Gadget´s

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Und weil es so schön leuchtet, hier nun noch ein funktionierendes V-Lite.
Gemacht aus einer grüner Tower- Led.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
"Das ist keine Garage, das ist ein Kutschenhaus!"

Benutzeravatar
russel1
Beiträge: 496
Registriert: Do 13. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Berlin

Re: Russel1: Meine Bundeswehr Figuren

Beitrag von russel1 » Mo 13. Apr 2020, 13:07

Hier noch ein genauerer Blick auf die 80iger Koppel mit Munitaschen.

Bild
Bild
Bild
"Das ist keine Garage, das ist ein Kutschenhaus!"

Benutzeravatar
russel1
Beiträge: 496
Registriert: Do 13. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Berlin

Re: Russel1: Meine Bundeswehr Figuren

Beitrag von russel1 » Mo 13. Apr 2020, 13:28

Und als besonders Schmank´rl hier ein paar Bilder vom Gruppen Kit Bash des OSF von 2013!!

Da habe ich meine, und auch andere Mitglieder ihre Figuren zum Mitglied SGt. Zottel geschickt, und dieser hat dann unsere Mannen in Szene gesetzt.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
"Das ist keine Garage, das ist ein Kutschenhaus!"

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 2462
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Russel1: Meine Bundeswehr Figuren

Beitrag von James Chester » Mo 13. Apr 2020, 17:03

Die Beleuchtung ist ja mal mega und das Gruppenbild ist sehr beeindruckend :2104
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 783
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: Russel1: Meine Bundeswehr Figuren

Beitrag von Ovy » Di 14. Apr 2020, 10:46

Wunderschön was du mit LEDs zauberst, Verwertest du da diese Billig Drahtlichterketten oder wie kriegst du das so kompakt hin?

Das Gruppenbild hat was, natürlich sind die nicht Uniform, gibt denen den Charakter einer schön zusammengewürfelten Kommandotruppe a la Predator. Auch die Porträts sind sehr stimmig, viele verschiedene Persönlichkeiten. Hat's was von Filmabspann, fehlen nur noch die Namen drunter. :1020

Nur die Fahne auf dem allerletzten Bild, wirkt bisschen im maroden Zustand. War da schon Von der Leyen für verantwortlich oder noch De Maiziere?
:1020

Benutzeravatar
russel1
Beiträge: 496
Registriert: Do 13. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Berlin

Re: Russel1: Meine Bundeswehr Figuren

Beitrag von russel1 » Di 14. Apr 2020, 19:59

@Ovy

Für das LLM habe ich eine weiße Mirco SMD benutzt. Die bekommt man über eBay schon mit Litze vorgelötet.
Und für das V-lite habe ich eine grüne eckige Tower Led benutzt, die eigentlich früher in alten Ghetto- Blastern zur Pegelanzeige dienten. Die wurden dann in Form geschliffen und beklebt. Da gab es Mal eine Anleitung im Netz dazu.

Und Ja, die Fahne hätte wirklich gebügelt werden sollen :1020 .
"Das ist keine Garage, das ist ein Kutschenhaus!"

Benutzeravatar
DEATH DEALER
Beiträge: 265
Registriert: So 16. Aug 2015, 18:58

Re: Russel1: Meine Bundeswehr Figuren

Beitrag von DEATH DEALER » Di 14. Apr 2020, 22:33

Starke Figuren! Gibts denn das OSF noch?

Benutzeravatar
russel1
Beiträge: 496
Registriert: Do 13. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Berlin

Re: Russel1: Meine Bundeswehr Figuren

Beitrag von russel1 » Mi 15. Apr 2020, 14:48

@Death Dealer

Es ist noch da, aber seit Dezember 2017 tut sich da leider nichts mehr! :1026
"Das ist keine Garage, das ist ein Kutschenhaus!"

Benutzeravatar
Junito
Beiträge: 328
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 07:39
Wohnort: Mittelfranken

Re: Russel1: Meine Bundeswehr Figuren

Beitrag von Junito » Mo 4. Mai 2020, 20:33

Also bei manchen dieser Bilder weiß ich wirklich nicht mehr, was 1:1 und was 1:6 ist...vor bei den Outdoor- oder Dioramaaufnahmen. Das wirkt so echt!

Ansonsten gebe ich zu, von Bundeswehr keine Ahnung zu haben. Aber die Details sind schon echt verblüffend und auch irgendwie faszinierend.

Tolle Bilder!

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 3452
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Russel1: Meine Bundeswehr Figuren

Beitrag von Hubert Fiorentini » Sa 9. Mai 2020, 11:25

Die letzten Bilder hab ich gerade erst entdeckt. Auch hier: Respekt, Herr Specht!
Tolle Mannschaft.
Wenn ich da an uns 1985 denke ... :1024
Allein die Gesichtstarnung: Die hier sehen sehr professionell aus. Wir dagegen haben einen Weinkorken über ner Kerze angekogelt und rusig gemacht dann kryptische Linien ins Gesicht geschmiert. :1009
Manche haben sich gegenseitig Pimmel auf die Backe gemalt. :1020

Auch wie meine Vorrednerin schon sehr richtig bemerkte, sind das sehr gute Aufnahmen! :1003
Schau mer mal, na seng mer scho.

Antworten