Meine Figuren in Aktion (Update: Geisterstunde)

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1372
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitragvon James Chester » Mi 6. Jun 2018, 06:56

Mal wieder sehr schick deine Dame. Das mit den Preisen ist doch immer so..m leider. Darum ist man z.B. bei den Figuren ja fast gezwungen, alles vorzubestellen :3004
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 2950
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitragvon Peewee » Mi 6. Jun 2018, 07:59

"GroMi"
Fachbegriff aus der Mittelalter-Szene.
Ausgesprochen "Grob-Mittelalter"
Meist abfällig gebraucht für Leute, die keine Ahnung von Mittelalter haben und einfach alles anziehen, was der Markt so hergibt und Hollywood vorgaukelt: Wikinger mit Hörnerhelmen, Ritter mit Oma's Küchengardine als Waffenrock, Damen mit Schnürmieder...
Die Liste ist lang und grausam.

Alternativ dazu gibt es noch "WuMi", "Wunsch-Mittelalter".
Nach dem Motto "Ich will, dass das Mittelalter ist", wird alles getragen was gefällt.
WuMi's begründen ihre Anachronismen gerne mit dem Satz "Die waren ja nicht blöd damals!". :1020

Im krassen Gegensatz dazu steht der "A-Pabst".
Er arbeitet akribisch belegorientiert, trägt nix, von dem er nicht jeden Faden persönlich aus dem Museum kennt und verfügt über ein ausgesprochenes Fachwissen.
Auch dieser Begriff wird gerne abfällig gebraucht für die Leute, die es eben möglichst korrekt haben wollen.

Seit Jahren tobt in der Szene ein Zwist (von scherzhaft bis erstlich bösartig) zwischen den beiden Lagern. :1030

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 1928
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitragvon alegra » Mi 6. Jun 2018, 09:39

Danke.

Seit Jahren tobt in der Szene ein Zwist (von scherzhaft bis erstlich bösartig) zwischen den beiden Lagern.


Ich persönlich verfüge nicht über ausreichendes Fachwissen, um Authentizität beurteilen zu können. Grobe Schnitzer jedoch bemerke auch ich.
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Angus71
Beiträge: 160
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 07:21

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitragvon Angus71 » Mi 6. Jun 2018, 18:52

alegra hat geschrieben:Sag' ich doch – Fantasy. Sie war zwar auf dem Mittelalterfest genau wie ich – jedoch beide nicht in Mittelaltergewandung. :1020

Hubert hat geschrieben:GroMi Gewandung

Erklärst Du mir als Außenseiter bitte, was das heißt. :1026

@ Angus:
Meine habe ich vor ca. 4 Jahren direkt nach dem Erscheinen für unter 100,– Euro gekauft. Heute ist sie leider um ein Vielfaches teurer.

Hier mal ein Portrait:

Bild


Hallo, Besten dank für das perfekte Foto :1001 :1001 . Schade, Schade kann ich dann aus meiner Liste streichen :( .Naja vielleicht finde ich eine andere Lady mit sehr langen Haaren in einer deutlich günstigeren Preisklasse-Ich brauch nur Köpfe :1020 :1020 .
Freundlichen Gruß
Angus71
Besser selber machen als kaufen :2104 .

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 1928
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitragvon alegra » So 15. Jul 2018, 08:41

Sehr früh für einen Sonntagmorgen (7:00 Uhr) – um Passanten zu vermeiden – war ich zum Fotografieren unterwegs, trotzdem kreuzte jemand meinen Weg, ein Vater mit quengelndem Kleinkind. Ja, die halten einen eben auch sonntags auf Trab …

Professor Lundberg und seine Tochter unterwegs zum Ausgrabungsort im mittelamerikanischen Dschungel.

Bild

Bild

Bild

Den Action-Man-Jeep konnte ich kürzlich günstig in England ersteigern, die Größe passt viel besser als bei den Modepuppenautos, zumal diese dann auch immer noch umbemalt werden müssten.
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3084
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitragvon Dunedin » So 15. Jul 2018, 08:50

Sehr schöne Dschungelbilder. Gleich stoßen sie auf einen überwucherten Maya Tempel.

Online
Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4300
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitragvon Masterknobel » So 15. Jul 2018, 08:57

Ja das ist immer ein Glücksfall, das man alleine ist bei außen Bildern.
Jeeb wie Bilder finde ich sehr überzeugend, man könnte wirklich meinen, das sie im Dschungel unterwegs wären. :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1372
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitragvon James Chester » So 15. Jul 2018, 20:29

Aber selbst bei Action Man ist vieles zu klein geraten, aber in diesem Fall passt es gut und sieht klasse aus :1003
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Toyman
Beiträge: 1114
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 00:28
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitragvon Toyman » Mi 18. Jul 2018, 11:13

Das Dschungel Abenteuer kann starten. :1001

Schöne Bilder. :1003

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 1928
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitragvon alegra » Sa 21. Jul 2018, 23:23

Der Professor kauft noch ein bisschen Proviant ein.

Bild

Während Maya sich mit Steve unterhält, den sie bei einem Auslandssemester kennengelernt hat.

Bild

Steve würde sich gerne mit Maya verabreden …

Bild

… aber er ist sehr schüchtern – besonders in Anwesenheit ihres Vaters. Tja. :1006

Bild
Grüße/ :mrgreen: /alegra


Zurück zu „1/6 Figuren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste