(23.3.20) Roy vs Zombies - kleines seamless Experiment

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Aaylo Secura
Beiträge: 209
Registriert: Mo 30. Dez 2019, 20:11

Re: (23.3.20) Roy vs Zombies - kleines seamless Experiment

Beitrag von Aaylo Secura » Do 26. Mär 2020, 21:02

Hab gerade mal alle Bilder angeguckt. Spannendes Projekt mit toller Umsetzung. Coole Lady hast du da erschaffen.

Benutzeravatar
Nerseus
Beiträge: 112
Registriert: Do 24. Okt 2019, 19:46

Re: (23.3.20) Roy vs Zombies - kleines seamless Experiment

Beitrag von Nerseus » Sa 4. Apr 2020, 16:36

So hi.

Also weil ich nur ungern zu Arbeiten von jemand anderem was tippe wenn ich keine Ahnung habe vom verbauten Material :1020
hab ich mir vor einigen Tagen auch mal so ein Wobbel Plastik Teil bestellt.

Mit einigen klein Stücken rum experimantiert da ich es so ja noch nicht kenne und raus gefunden..Das Zeug kann man in fast kochendem Wasser weich bekommen.. :1026 sehr gute Sache das wie ich finde weil es wird gleichmäßig weich..und wo mein Heißlüfter im Keller rum gammelt weis ich eh nicht mehr..

Und nun wo ich selber weis wie das Zeug verarbeitbar ist kann ich sagen ; Du hast dir da bei deiner Figur schon ordentlich Arbeit gemacht die man anerkennen muß. Übrigens besonders genial finde ich deine Seepocken die ich da bei dir im Bericht gesehen habe.. :1010

In diesem Sinne ..Man liest sich denk ich..

Benutzeravatar
Angus71
Beiträge: 268
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 07:21

Re: (23.3.20) Roy vs Zombies - kleines seamless Experiment

Beitrag von Angus71 » So 5. Apr 2020, 08:39

Worbla.....ja das könnte was für mich und meine Püppis sein :idea: . Kenn das nicht. Vielleicht kann ich da coole Schuhe für meine Ladies herstellen. Schaun ma mal. Genau wegen solchen Sachen finde ich das Forum echt klasse. Super die Erklärung am Anfang :2104
Grüße Angus71
Besser selber machen als kaufen :2104 .

Antworten