3D sculpts Sammelthread

Für Comics, Langzeitprojekt, Themenwelten und Serien
Benutzeravatar
AceRimmer
Beiträge: 53
Registriert: Do 20. Dez 2018, 17:48

3D sculpts Sammelthread

Beitrag von AceRimmer » Di 25. Dez 2018, 02:00

Da es sich ( vorerst ) ja nur um Renders handelt, dachte ich ein Projekt-Thread wäre eventuell sinnvoller als einer in der 1/6 Kategorie.

Ohne viel geschwafel, einfach mal eine Sammlung an Bildern von Köpfen und anderen Dingen...

Bild Star Wars Zeugs
Bild Orville Krill weibchen
Bild Orville Krill männchen
Bild Miranda aus Mass Effect ( viel weniger creepy mit Augenbrauen :lol: )
Bild Valerian alien trio
Bild Star Trek Romulaner
Bild Stinkefinger
Bild Englischer Stinkefinger
Bild Rigel aus Farscape
Bild Morn aus Star Trek DS9
Bild Ello Atsy aus Star Wars
Bild Daggerpaw - Eigenkreation
Bild Tessek der Quarren in einer Filmtreuen Variante, ich persönlich finde die Battlefront Version cooler.
Bild Cardassianer aus Star Trek DS9
Bild Ferengis aus Star Trek DS9
Bild Black Mask ( DC oder Marvel, bin nicht so vertraut mit Comic Helden )
Bild Jem'Hadars Star Trek DS9
Bild Aliens Sentry gun
Bild Messer mit Scheide und Magazinen ( für mein Custom Projekt )
Bild Rüstung und Gerödel ( für mein Custom Projekt, leider taugen die schnallen nur bedingt/zerbrechen )
Bild S.o.
Bild Mehr Techy stuff ( für das Custom Projekt )
Bild FN 5-7 ( für mein Custom Projekt )
Bild FN 5-7 mit Holster ( Custom )
Bild Ethnien Studie
Bild Ripleys Käfertoaster ( Alien )
Bild Cpt, Dallas BLaster ( Alien )
Bild Kriss K10 Vector


Nicht wirklich für 1/6 gedacht, aber könnte man auch in der Größe drucken, wenn man viel Zeit hat....

Bild Gewidmet den wahren Helden Berlins - Eigenkreation
Bild Nach einem concept drawing von einem meiner lieblings Künstler ( Calum ALexander Watt ), mit Erlaubnis.
Bild ZR-Mk II - Eigenkreation
Bild ZR-Mk I ( x2 ) - Eigenkreationen
Bild ZR-Mk I Variante - Eigenkreation
Bild Kann man nie genug von haben...
Bild Venezianische Statue
Bild Star Wars Geschützturm
Bild Star Wars Geschützturm
Bild Star Wars Gonk Droiden
Bild Ein tricone Ölbohrer, war als Härtetest für einen Drucker gedacht. Das Resultat darunter.
Bild Da geht schon einiges :2208
Bild Schneidwerkzeuge
Bild Zauberaffe
Bild Diverses aus dem Alien Universum
Bild Luftwal Jagdskiff
Bild Jetbike

Das reicht erstmal, mehr demnächst.
Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast!

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 4002
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von Peewee » Di 25. Dez 2018, 09:06

:1026

-In Ohnmacht fall-

(Ich bin im Keller. Für die nächsten 10 Jahre... :3002 )

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 1996
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von McGee » Di 25. Dez 2018, 09:15

Da ist echt cooles Zeug bei.Allerdings bin ich bei 3D Drucken immer skeptisch was das Endresultat angeht.Ich hatte mir Mal einen Mini Me drucken lassen .Da war die Vorlage auch sehr gut das Endresultat aber eher dürftig.
Es war allerdings dieser "Fadendruck" ,hab ja gelesen das es da bessere Varianten gibt :1001 :1001
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 2466
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Paderborn

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von Pete Mitchell » Di 25. Dez 2018, 09:16

Peewee hat geschrieben::1026


(Ich bin im Keller. Für die nächsten 10 Jahre... :3002 )
Hast Du da internetz? Nein? Yeeee-Ah!!!! :1022 ;) :lol:


Das ist ja eine Menge völlig geiler Sachen dabei, Genial!!!!! :1001
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 5224
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von Masterknobel » Di 25. Dez 2018, 09:19

Schon sehr beeindruckend, was man mit richtigen Werkzeug und dem Verständnis dafür erreichen kann.
Coole Nummer. :1001
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2398
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von alegra » Di 25. Dez 2018, 10:26

Ich bin sehr beeindruckt als ein Mensch, der am Rechner immer nur 2D-Gestaltungen macht. Wow :1008

Bei Gelegenheit kannst du ja vielleicht auch mal an ein oder zwei Beispielen den gerenderten Entwurf im Vergleich zum Endprodukt zeigen, dann kriegt man ein Gefühl dafür, wie nah die Umsetzung am ursprünglichen Design ist.

Aber gemach, gemach, nicht alles auf einmal.
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
AceRimmer
Beiträge: 53
Registriert: Do 20. Dez 2018, 17:48

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von AceRimmer » Di 25. Dez 2018, 10:33

Danke, danke Leute!
McGee hat geschrieben:Allerdings bin ich bei 3D Drucken immer skeptisch was das Endresultat angeht.Ich hatte mir Mal einen Mini Me drucken lassen .Da war die Vorlage auch sehr gut das Endresultat aber eher dürftig.
Ja das stimmt schon, es kommt eben sehr auf den Drucker an den man verwendet. Ich vergleiche das gerne mit Fahrzeugen, ein Gabelstapler und ein Rennwagen sind technisch gesehen beides motorisierte, vierrädrige Gefährte, beide fahren und bringen dich an ein theoretisches Ziel, der Einsatzzweck ist aber meilenweit voneinander entfernt, ein Rennwagen brignt dir nichts in einer Lagerhalle und ein Gabelstapler macht sich schlecht bei der Formel 1, beide haben aber ihr Einsatzgebiet und sind in diesem sehr effektiv.

Mittlerweile gibt es einige Filamentdrucker, die durchaus ansehnliche Resultate liefern, gerade für größere Objekte machen die viel mehr Sinn als der Resin Drucker den ich hier hab. Die liefern natürlich nicht die gleiche Detailstufe und Feinheit, aber für größere Dinge ist das weniger ein Problem. Vorallem sind die wesentlich schneller. Wenn ich hier so einen Kopf drucke, kann das schon mal 30+ Stunden dauern. Das hängt halt immer von der Schichtdicke ab, je dünner, desto mehr Schichten. Dann kommt dazu, dass der Bauraum den mein Drucker bietet recht begrenzt ist im Gegensatz zu den meisten Filamentdruckern. Ich hab hier einen Bauraum von 145 x 145 x 175mm, das ist nicht so wahnsinnig viel, größere Objekte muss ich in Teile schneiden und ich bekomme ca 5 1/6 Köpfe da rein in einem Druckvorgang. Vorallem ist das Resin nicht halb so belastbar wie die Plastikfilamente ( dafür aber 10 mal so teuer! ), da kann man Nylon, PLA, PVC und andere Materialien mit drucken, sogar Funktionsteile wie Gegenstandhalterungen für das Fahrrad etc sind damit möglich. Solche Teile kann man entweder abschleifen oder mit chemischen Mitteln noch glätten, ein porenfüllendes Grundierspray hilft auch, falls man es noch bemalen möchte. Es hängt halt alles immer vom Anwendungsbereich ab. Ich liebäugel auch mit einem dieser Drucker, der ermöglicht mir eben andere Einsatzgebiete wie eben 1/1 Props oder Masken und Helme zu drucken.

Ist ein recht interessantes Thema insgesamt muss ich zugeben. Da ist von gestern auf heute eine neue Industriesparte entstanden. Von Herstellern der Drucker über Internet services wie shapeways, die für einen Modelle drucken können in diversen Qualitäten und Materialien ( sogar in Platin und Gold ) bis zu Seiten wie Thingiverse und CGtrader etc, da kann man sich 3D Modelle kaufen und diese dann drucken bzw. drucken lassen.
Vor zwei oder drei Wochen hat die NASA einen 3D Drucker auf die ISS geschickt, dieser recyclet Plastikmaterialien zu durckbarem Filament und so können die Astronauten sich da oben Werkzeug oder andere Objekte aus ihrem Müll drucken. :2104

Ahhh, sory, ich schweif hier ab, das ganze ist WIRKLICH interessant für mich. :geek:
Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast!

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1798
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von James Chester » Di 25. Dez 2018, 10:50

Schon toll, was alles so möglich ist. Das du deine Sachen selber am PC Modulieren kannst, ist schon ein großer Vorteil. Die Vorlagen sind ja sonst mitunter auch nochmal recht teuer. :1003
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3697
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von Dunedin » Di 25. Dez 2018, 12:44

Klasse Arbeiten. Das ist wirklich ein spannendes Thema. Bei Shapeways habe ich auch schon mal was drucken lassen und war sehr zufrieden. Da die Entwicklung rasant voranschreitet, wird sich da in den nächsten 5-6 Jahren sichelich gigantisch was tun.
Bild

Benutzeravatar
AceRimmer
Beiträge: 53
Registriert: Do 20. Dez 2018, 17:48

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von AceRimmer » Di 25. Dez 2018, 13:02

Ich hoffe ja vorallem bei den Preisen der Materialien. Derzeit kostet mich ein Liter von dem Resin hier 167€ + Porto... Das ist zwar eine recht nette Menge an gedrucktem, aber leider auch eine Menge Holz. Da sind Fehldrucke natürlich besonders schmerzhaft und auch die kommen mal vor.
Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast!

Antworten