Asmus: Arwen

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 4038
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Asmus: Arwen

Beitrag von Dunedin » So 12. Mai 2019, 17:00

Und erste Bilder von Arwen, auch hier kommt natürlich noch mehr.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 2795
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Paderborn

Re: Asmus: Arwen

Beitrag von Pete Mitchell » So 12. Mai 2019, 17:24

Der HS ist Klasse, zum verlieben. Bei den Händen war ja schon in der Ankündigung erkennbar das sie da eine andere Lösung bezüglich der Handschuhdarstellung hätten finden sollen.
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Draxxor
Beiträge: 355
Registriert: Sa 26. Aug 2017, 19:01
Wohnort: Hamburg

Re: Asmus: Arwen

Beitrag von Draxxor » So 12. Mai 2019, 18:03

WOW die ist gut gemacht, mist und wieder eine für die Liste. :1020
-= Semper Paratus =-

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1814
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Asmus: Arwen

Beitrag von Illusion » So 12. Mai 2019, 18:24

Die sieht richtig, richtig gut aus...
Hab ich gleich mal SPACE nach gefragt.
Wave the flag, wenn sie doch ein größeres Manko haben sollte!!!! ;)
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 5674
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Asmus: Arwen

Beitrag von Masterknobel » So 12. Mai 2019, 18:34

Das Gesicht finde ich super getroffen, ebenfalls die Kleidung, aber der Übergang am Hinterkopf... :roll:
Das Modellierte Haar und dann die harte Kante zum Kunsthaar, wirkt auf mich nach einer erzwungen Lösung, um den HS beweglich zu halten.
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 2312
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Asmus: Arwen

Beitrag von McGee » So 12. Mai 2019, 20:10

Das Gesicht finde ich auch gut gelungen .Das mit den Haaren is so lala
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1814
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Asmus: Arwen

Beitrag von Illusion » Sa 18. Mai 2019, 12:47

Mick hat es geschafft, mich mit seinen Fotos direkt an den Arwen Haken zu hängen - Hirn ausgeschaltet und gekauft...
(sicherlich auch dadurch begünstigt, dass ich gerade letztes Wochenende nochmal den ersten Teil vom HdR geschaut hatte )

Ich hab sie nun zwei Tage und finde sie sehr schön - auch wenn sie die Figur mit dem weitaus schlechtesten Preis-Leistungs-Verhältnis in meinem Sortiment ist (also bezogen auf das was ich gezahlt habe, nicht auf die Ausgabepreise, wobei die ja auch stark variieren) - aber das war auch schon vor dem Kauf klar... manchmal packt es einen und dann muss man Ausnahmen machen und darf sie nicht bereuen. (Maßgeblich war auch, dass es so wenige Ladies gibt, die mir wirklich gut gefallen. Da darf ein Frauenzimmer halt auch mal teurer sein. :roll: )

Die Frisur ist für meinen Geschmack gut gelöst - ich hab sogar nicht mal sofort gemerkt, dass die geflochteten Zöpfchen aus Plastik sind und nicht Echthaar :1028
Der Stoff ist toll, die Passform vom Mantel hätte besser sein können...
Die Stiefel sind im Knöchel beweglich - Halleluja! - ich hatte befürchtet, es ist ein Stück. Gut gemacht .
Der Ständer ist besch---eiden. Die übliche dünne Herr der Ringe Bodenplatte... aber die Halteklammer spreizt dermaßen auseinander, dass man da die doll nicht vernünftig draufsetzen kann. Ich hab jetzt mal ein festes Gummi drum gemacht, um die Klammerseiten beieinander zu halten, hab aber doch etwas Angst, dass sie aufplatzt und Arwen dann durch die Gegend fliegt. Vielleicht sollte ich ihr ein paar starke Arme suchen zum Halten... (meinen Aragorn hatte ich ja leider verkauft, weil der Kopf nicht so doll war,... aber mei, hatte der ein Zubehör dabei! für weniger Geld als Arwen...ist nun ein bisschen schade um ihn, aber da muss halt wer anderes herhalten...Bei dem Kopf hätte Arwen vermutlich ohnehin Schwierigkeiten gehabt, ihn zu erkennen :1020 )
Ihr Schwert kann man nirgends an ihr unterbringen... ist vermutlich auch im Film so, müsste ich nachschauen... sonst bringt sie ja nichts mit - und da finde ich es EXTREMST schade, dass sie ihre Kette nicht mitbringt. Zu DEM Zeitpunkt im Film hatte sie sie ja noch. Ob die jetzt bei DEM Outfit zu sehen war oder nicht, wäre mir da egal. Es wäre schön gewesen, sie dabei zu haben... :cry:

Jetzt noch ein paar Varianten der anderen Arwen Outfits? :2205
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 4038
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Asmus: Arwen

Beitrag von Dunedin » Sa 18. Mai 2019, 15:21

Noch ein paar Bilder mit Arwen. Mein Review schreibe ich morgen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Leider habe ich keine vernünftigen Pferde. Wird echt Zeit, dass ich mir mal ein paar ordendliche Mr.Z Gäule anschaffe.

Bild

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1814
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Asmus: Arwen

Beitrag von Illusion » Sa 18. Mai 2019, 15:32

:1010
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 5674
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Asmus: Arwen

Beitrag von Masterknobel » Sa 18. Mai 2019, 15:54

Mit den Hintergründen kommt richtig DHR Feeling auf. :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Antworten