Cylonen update: just wanna have fun

Ob größer oder kleiner, hier passt alles hin, was nicht 1/6 ist. (auch andere Collectibles wie Statuen und Büsten)
Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 616
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Cylonen update: just wanna have fun

Beitrag von Benson » Mo 8. Jul 2019, 21:58

Moin,

habe aus der Bucht 2 Cylonen gefischt. Eventuell kommt noch ein Dritter dazu.

Bild

Ich werde die Jungs noch ein bissel umändern und etwas aufrüsten.
Ich hoffe dann mal wieder was mit dem OmegaProjekt auf die Beine zu kriegen :roll:

Die Cylonen sind ca. 20cm groß und damit etwas kleiner als die Omegamädels, aber das sollte nicht stören.

Bissel Kram aus der Warhammer Bitzbox hab ich schon mal rausgesucht. Mal sehen was mir da so einfällt...

Bild

Bild

Gruß Jens
Zuletzt geändert von Benson am Fr 12. Jul 2019, 23:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 509
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Cylonen

Beitrag von Valiarde » Mo 8. Jul 2019, 22:37

Kenne nur Zyklopen aber die sehen cool aus. Bin für so abgespacte Dinger immer zu haben :)

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 2769
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Paderborn

Re: Cylonen

Beitrag von Pete Mitchell » Mo 8. Jul 2019, 22:56

Oha...ich mag die "moderne" Serie ja nicht so sehr, hänge da immer noch an der guten alten Truppe aus den 70´ern. Da gab es ja mal Zylonen in gold und silber als 12" Figur, einen "normalen Trooper" in silber habe ich da auch von, irgendwie sind das kultige Figuren. Ich fand auch immer den Fingerzeig von Dirk Benedict im Vorspann vom A-Team Klasse als der Zylone vorbeiläuft, er hatte ja in der ersten Serie den Starbuck gespielt.
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 616
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Re: Cylonen

Beitrag von Benson » Mo 8. Jul 2019, 23:12

Mir gefallen die "alten" Cylonen auch besser. Allein das wuchtige Auftreten in den breiten Panzern. Auch die Helmform fand ich besser. Muss auch sagen, dass ich die neue Battlestar Serie nie gesehen habe. Die 70er Filme und Serie hingegen schon.

Bin halt über die hier gestolpert und will die deshalb auch bissel umändern. Aber gut sind die hier allemal von der Beweglichkeit her. Da lässt sich Comicmässig was mit machen.

Gruß Jens

*edit: der dritte Cylone kommt, falls er nicht auf dem Postwege verloren geht :)

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: Cylonen

Beitrag von Raven » Di 9. Jul 2019, 14:46

Die Figuren sind TOP! Bin gespannt, wie du sie einsetzt. :1027

„Kampfstern Galaktika“ aus den 70er-Jahren wirkt heute schon etwas verstaubt, aber sie ist trotzdem Kult. :1001
Der neuen Serie „Bettlestar Galactica“ konnte ich am Anfang auch nichts abgewinnen, bis ich die DVD-Box geschenkt bekommen habe und im letzten Jahr auf der FedCon fast die komplette Schauspielerriege der Serie live gesehen habe, bin ich von der Serie doch recht begeistert.
Wie bei vielen Serien benötigt man eine gewisse „Anlaufzeit“ bis sich die Geschichte und die Charaktere entwickelt haben. Wenn man die Phase überwunden hat, kommt die Sache aber richtig heftig. Nur ist das Ende der letzten Staffel (wie bei so vielen anderen TV-Serien auch) etwas „merkwürdig“. :1030

Benutzeravatar
Draxxor
Beiträge: 349
Registriert: Sa 26. Aug 2017, 19:01
Wohnort: Hamburg

Re: Cylonen

Beitrag von Draxxor » Di 9. Jul 2019, 23:01

von welchem Hersteller sind denn die beiden?

Die gefallen mir sehr gut. Bin mal gespannt was du noch so daraus machst. :2104
-= Semper Paratus =-

Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 616
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Re: Cylonen

Beitrag von Benson » Mi 10. Jul 2019, 06:31

Draxxor hat geschrieben:
Di 9. Jul 2019, 23:01
von welchem Hersteller sind denn die beiden?

Die gefallen mir sehr gut. Bin mal gespannt was du noch so daraus machst. :2104
Das kann ich dir leider nicht beantworten. Die Dinger sind nicht gemarkt. Aber laut Verkäuferbeschreibung waren sie wohl mal Beipack einer limitierten "Battlestar" Filmbox.

Gruß Jens

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1934
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Cylonen

Beitrag von James Chester » Mi 10. Jul 2019, 09:24

Die sind sehr cool. Hab die Serie damals auch gerne geguckt
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Draxxor
Beiträge: 349
Registriert: Sa 26. Aug 2017, 19:01
Wohnort: Hamburg

Re: Cylonen

Beitrag von Draxxor » Do 11. Jul 2019, 12:25

Danke für die Info :1003
Benson hat geschrieben:
Mi 10. Jul 2019, 06:31
Draxxor hat geschrieben:
Di 9. Jul 2019, 23:01
von welchem Hersteller sind denn die beiden?

Die gefallen mir sehr gut. Bin mal gespannt was du noch so daraus machst. :2104
Das kann ich dir leider nicht beantworten. Die Dinger sind nicht gemarkt. Aber laut Verkäuferbeschreibung waren sie wohl mal Beipack einer limitierten "Battlestar" Filmbox.

Gruß Jens
-= Semper Paratus =-

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 2189
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Cylonen

Beitrag von McGee » Do 11. Jul 2019, 22:28

Cool die Cylonen :2211
Ich hab bei der Neuauflage der Serie auch etwas gebraucht.Muss aber gestehen daß ich sie dann richtig gut fand .Den"alten Mann" würde ich mir heute noch in 1:6 zulegen wenn es ihn gäbe...fand Edward James Olmos genial in der Rolle
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Antworten