... am anfang war der Kübel..

Zeigt Eure Dios von der Figurenbasis bis zum großen Set, Autos, Motorräder, Boote, Panzer, Geschütze...
canebruno
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 10:49

... am anfang war der Kübel..

Beitrag von canebruno » Di 9. Jul 2019, 20:44

.... Mein erstes Projekt... Nach einfangen des... Eins Sechser... Virus...
Das passende diorama wird noch kommen
Gruß Andreas
https://flic.kr/p/2gudVBL
https://flic.kr/p/2gudx8H
https://flic.kr/p/2gudX9U
https://flic.kr/p/2gumDrt

Pete Mitchell

Re: ... am anfang war der Kübel..

Beitrag von Pete Mitchell » Di 9. Jul 2019, 21:55

Hi, bei flickr am einfachsten das gewünschte Bild aus deinem Fotostream anklicken und dann rechts unten auf "Teilen" gehen und den "BBCode" kopieren. Bildgröße am besten etwas wo die 800 drin auftaucht (also 800 x irgendwas, oder irgendwas x 800). Dann hier in einem Thread deinen kopierten link einfügen und schon sieht man direkt dein Bild und muss nicht erst zu flickr auf die Seite. ;)

Ich war mal so frei, das Ergebnis sieht dann nämlich so aus:

BildIMG_20190708_190137 by Andreas Guse, auf Flickr

BildIMG_20190708_190027 by Andreas Guse, auf Flickr

BildIMG_20190708_190009 by Andreas Guse, auf Flickr

BildIMG_20190708_190257 by Andreas Guse, auf Flickr

canebruno
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 10:49

Re: ... am anfang war der Kübel..

Beitrag von canebruno » Di 9. Jul 2019, 22:35

Vielen Dank für den Hinweis... Ich als Laie bin noch am üben :3003

Benutzeravatar
Draxxor
Beiträge: 378
Registriert: Sa 26. Aug 2017, 19:01
Wohnort: Hamburg

Re: ... am anfang war der Kübel..

Beitrag von Draxxor » Di 9. Jul 2019, 23:02

Uiii ein Kübel, schönes Teil. :2104 :2104 :2104
-= Semper Paratus =-

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 2011
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: ... am anfang war der Kübel..

Beitrag von James Chester » Mi 10. Jul 2019, 09:25

Sehr coole Bilder. Alles schön gealtert :2104
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 2405
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: ... am anfang war der Kübel..

Beitrag von Retzi » Mi 10. Jul 2019, 10:25

Ja, sieht sehr gut aus :1001
Hast Du nur vorne Licht?
Datis nepis Potus Kolonia

canebruno
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 10:49

Re: ... am anfang war der Kübel..

Beitrag von canebruno » Mi 10. Jul 2019, 11:13

.... Ja leider nur vorne... Irgendwie hab ich das passende für hinten nicht gefunden.... Aber nachrüsten sollte ja kein Problem sein
Hättest du da eine passende Idee?

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2687
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: ... am anfang war der Kübel..

Beitrag von Hubert Fiorentini » Mi 10. Jul 2019, 11:34

Sehr schön. Wahnsinn, was du aus dem Modell rausholst.

P.S. Gefechtsmässig ist eh' ohne Licht. :1020
Vena laus amoris, pax, drux, piscoris

canebruno
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 10:49

Re: ... am anfang war der Kübel..

Beitrag von canebruno » Mi 10. Jul 2019, 12:39

... Ja das altern hat einiges an Zeit mit ausprobieren und tüfteln in Anspruch genommen... Ich mache alles mit acryl matt von revell..
Auch die Kameraden sollen bei mir nicht vorschriftsmäßig wie aus der Packung da stehen, sondern eher nach alten Fotos dargestellt werden.

canebruno
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 10:49

Re: ... am anfang war der Kübel..

Beitrag von canebruno » Mi 10. Jul 2019, 12:48

Möchte mir zeitnah noch einen Kavallerie Soldaten zusammen basteln.... Aber das mit dem passenden Pferd hat mich schon ziemlich nerven gekostet...
Hab mir ein paar Pferde von big Jim besorgt... Sind aber evtl bißchen zu klein... Na ja.. Mal sehen was sich draus machen lässt..
Gut Ding braucht Weile

Antworten