Re: [8.3.] Fyyit und Hyufiht - Illustratorenfestival

Für Comics, Langzeitprojekt, Themenwelten und Serien
Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 3597
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: [14.2.] Fyyit und Hyufiht - Nichtkommerzieller Valentin

Beitrag von Hubert Fiorentini » Sa 15. Feb 2020, 10:03

Ovy hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 23:56
Hubert Fiorentini hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 19:59
Da du uns mit dem Libellischen Apparat in wundersame, bunte, kreative luftige Sammlerspähren entführst:
#nominiert
:1003 :1003 :1003
Vielen Dank dafür! :2205 Wobei die glaube ich gesperrt sind weil sie im Januar schon dabei waren?


Nein, gesperrt ist der Gewinner für zwei Monate, nicht die Nominierten. Deine Beiträge können also wieder ins Rennen. :2104
Schau mer mal, na seng mer scho.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6734
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: [14.2.] Fyyit und Hyufiht - Nichtkommerzieller Valentin

Beitrag von Peewee » Sa 15. Feb 2020, 10:08

Jepp!
Aber sowas von #Nominiert!
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Aaylo Secura
Beiträge: 571
Registriert: Mo 30. Dez 2019, 20:11

Re: [14.2.] Fyyit und Hyufiht - Nichtkommerzieller Valentin

Beitrag von Aaylo Secura » Sa 15. Feb 2020, 11:22

Oh wie süß! Die beiden sind toll!

Benutzeravatar
Schmuggler
Beiträge: 702
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 11:12

Re: [14.2.] Fyyit und Hyufiht - Nichtkommerzieller Valentin

Beitrag von Schmuggler » So 16. Feb 2020, 09:05

Allein die Kussgeschichte ist ein Highlight, aber mit den wunderbar passenden Gesten der Beiden ist es einfach die perfekte Valentinsgeschichte! ❤️
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert! A-Team "Hannibal"

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2671
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: [14.2.] Fyyit und Hyufiht - Nichtkommerzieller Valentin

Beitrag von bernd-s-76 » So 16. Feb 2020, 16:23

absolut genial und zurecht nominiert. Ich finde deine Arbeiten und deine Fotos immer wieder faszinierend, ganz großes Kino :1005 :1005

Benutzeravatar
Adele
Beiträge: 1301
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 12:36
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: [14.2.] Fyyit und Hyufiht - Nichtkommerzieller Valentin

Beitrag von Adele » So 16. Feb 2020, 21:24

Ich bin echt hin und weg von den beiden, die sind so erfrischend anders. Und deine kleinen Geschichten mag ich gerne lesen. :1027 :1030
Viele Grüsse, Sabine

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 2553
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: [14.2.] Fyyit und Hyufiht - Nichtkommerzieller Valentin

Beitrag von Illusion » Mo 17. Feb 2020, 12:15

sehr poetisch :2205
~ Working tomorrow for a better today ~

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 2553
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: [14.2.] Fyyit und Hyufiht - Nichtkommerzieller Valentin

Beitrag von Illusion » Mi 19. Feb 2020, 13:26

Ovy hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 23:56
Illusion hat geschrieben:
Mi 12. Feb 2020, 22:13
Ovy hat geschrieben:
Mi 12. Feb 2020, 21:09
...
Und ich warte bis die Frühlingswiesen von selbst kommen. :2101
...
Ich meinte nicht die Wiesen, sondern die Apparatur, dass sie tatsächlich über die Wiesen fliegen...
Natürlich! Wobei sie erst mal flugfähige Maschinen bauen müssten.
Ich versuch es nochmal deutlicher:
DU sollst einen Apparat bauen (z.B. eine Art Angel mit möglichst wenig Haltevorrichtungen/transparenten Schnüren, so dass du wenig zu retouschieren hast), damit die beiden mit ihren nicht flugfähigen Maschinen auf Fotos über die Blumenwiesen zu fliegen scheinen... ;)

Beispiel:
https://flic.kr/p/hyzSha
~ Working tomorrow for a better today ~

Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 827
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: [8.3.] Fyyit und Hyufiht - Illustratorenfestival

Beitrag von Ovy » So 8. Mär 2020, 22:51

Danke nochmal @alle!

@Illusion : Tatsächlich habe ich da jetzt eine Idee für Flugfotomanipulation, aber vielleicht anders als du denkst, dauert aber wohl noch bis Frühling. :1020

Wie erwähnt, statt Duiven gab es bei mir die Illustratorenausstellung, Fyyits und Hyufihts erster öffentlicher Auftritt. Ich schreibe morgen vielleicht noch mal mehr, bin jetzt bisschen platt von drei Tagen Aufbau, Ausstellung, Abbau etc.

Valiarde war zu Besuch, Hubert wollte auch vorbeischauen aber war leider krank, weiterhin gute Besserung!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6734
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: [8.3.] Fyyit und Hyufiht - Illustratorenfestival

Beitrag von Peewee » Mo 9. Mär 2020, 07:54

Das sieht schon mal richtig, richtig gut aus!
Ich bin gespannt auf weitere Eindrücke.
:1004
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Antworten