Ein schweres Schlachtross

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
tomste
Beiträge: 129
Registriert: Do 3. Dez 2015, 00:21

Ein schweres Schlachtross

Beitrag von tomste » Di 16. Jun 2020, 20:47

Hallo zusammen,
ich habe mal wieder Zeit gefunden ein Pferd einzukleiden, war zwar schon im letzten Beitrag zu sehen, aber da war es noch nicht ganz fertig.
Jetzt ist es weitestgehend fertig und ich freue mich über Kommentare und danke schon im Vorraus.

Übrigens falls jemand Fehler sieht was Zaumzeug oder Sattel angeht , ich danke für Hinweise oder Belehrungen, ich verstehe nichts von Pferdegeschirren, ich arbeite nur nach was ich so sehe.

in Aktion
Bild


Bild

mein aktuelles Traumpaar
Bild

aus der Nähe
Bild

ein neugieriger Hengst
Bild

auf in den Kampf , die Schwiegermutter ......
Bild

Benutzeravatar
Schmuggler
Beiträge: 684
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 11:12

Re: Ein schweres Schlachtross

Beitrag von Schmuggler » Di 16. Jun 2020, 21:07

Beeindruckende Arbeit!
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert! A-Team "Hannibal"

bouuman
Beiträge: 21
Registriert: Fr 29. Mai 2020, 21:34

Re: Ein schweres Schlachtross

Beitrag von bouuman » Di 16. Jun 2020, 21:09

Finde ich auch Mega!

Benutzeravatar
DEATH DEALER
Beiträge: 265
Registriert: So 16. Aug 2015, 18:58

Re: Ein schweres Schlachtross

Beitrag von DEATH DEALER » Di 16. Jun 2020, 21:30

Starke Arbeit, die Statisten sind auch immer klasse. Tolle Details! :1001

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 6326
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Ein schweres Schlachtross

Beitrag von Masterknobel » Di 16. Jun 2020, 21:46

Deine Metallarbeiten / dein handwerkliches Geschick sind einfach nur unglaublich... :1005
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Julmond
Beiträge: 218
Registriert: So 4. Aug 2019, 23:20

Re: Ein schweres Schlachtross

Beitrag von Julmond » Di 16. Jun 2020, 22:26

Wahnsinn.....im positiven Sinne :1001
Bild

Und die Fotos sind auch wieder Spitze :2104

Ich bewundere wie du mit dem Metall so schöne Sachen herstellst.

Lieben Gruß Jella
Und wenn du nicht weißt was du tust, dann mach´es wenigstens elegant

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 81
Registriert: Mi 10. Jun 2020, 12:46

Re: Ein schweres Schlachtross

Beitrag von Lucy » Di 16. Jun 2020, 22:32

schick schick, bin voellig fasziniert von der rüstung, mal ganz unwissend, wer steckt da drunter? auch das pferd ist super eingekleidet...

tomste
Beiträge: 129
Registriert: Do 3. Dez 2015, 00:21

Re: Ein schweres Schlachtross

Beitrag von tomste » Di 16. Jun 2020, 22:56

Vielen Dank an alle, war schon lange ein Bild in meinem Kopf das jetzt mal realisiert werden musste, aber ich kämpfe immer mit dem Faktor Zeit. Das Pferd , übrigens ein Asmus Pferd mit verkürzten Hinterläufen, aber wie darf man nicht sehen :1006 :1006 , hat so etwa 50-60 Stunden gedauert,der Hals ist ja beweglich, daher auch der Nackenpanzer.
Und der Rest ist halt Geduldsspiel. Erst mal eine Zeichnung und dann wird mal grob aufs Blech eingedroschen und so allmählich arbeitet sich eine Form heraus. Am Schluss viel Kleinkram, Nieten, bohren, schleifen, polieren und so vergeht der Abend und dann ist es plötzlich mal halb drei Uhr morgens.
Aber das kennen sicher viele von euch.


Lucy - ich weiß schon gar nicht mehr wer da genau drin steckt, irgendeine DiD Figur war es glaub ich, der Kopf ist LizTaylor von Mattel, ja ich glaub das wars´ auch schon.Ach , und der Rest ist Spleen :1020 :1020 :1020



Viele Grüße aus Freiburg von Tomste

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 3452
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Ein schweres Schlachtross

Beitrag von Hubert Fiorentini » Di 16. Jun 2020, 23:36

Du bist der großartigste Blechdrescher in 1:6 wo gibt! :1020 :1020 :1020
Schau mer mal, na seng mer scho.

Benutzeravatar
Nerseus
Beiträge: 192
Registriert: Do 24. Okt 2019, 19:46

Re: Ein schweres Schlachtross

Beitrag von Nerseus » Mi 17. Jun 2020, 06:00

Die Rüstungen sind genial kann man nicht anders sagen..bin zwar auch gelernter Metaller aber das was du hier zeigst würd ich aus Metall nicht ohne weiteres hin bekommen ..bin ich ehrlich. :1027 :1027 :1027

Aber weil du auch gebeten hast bez Zaumzeug und so..ev Fehler..
Auf deinem Vorletzten Bild das Gebissstück vom Pferd..wirkt etwas wie S Kandarre oder Western Trense..sieht auch soweit gut aus aber der gepanzerte Riemen am unteren Teil vom Gebiss ?? seh ich das richtig ?

Antworten