J - Jack Rackham and Anne Bonny

Antworten
Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 8247
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

J - Jack Rackham and Anne Bonny

Beitrag von Dunedin »

J wie Jack Rackham and Anne Bonny


Hintergrund
Jack Rakham und Anne Bonny waren ein Piratenpaar im goldenen Zeitalter der Piraten. Anne Bonny musste schon für alles mögliche herhalten Man machte sie zur Königin der Piraten, bezeichnete sie als skrupellose Psychopathin, dichtete ihr eine lesbische Beziehung mit Mary Read an. Sie kommt in Romanen, Filmen, Serien und Spielen vor. Kurz um, sie ist eine Legende.

Und das beginnt schon 1724. Da erscheint das Buch A General History of the Pyrates eines Captain Charles Johnson, Pseudonym eines unbekannten Autors. Das Buch wird zum Bestseller und war Inspiration für Robert Louis Stevensons Die Schatzinsel.

Bild

Auf dem Cover sind die Namen Mary Read und Anne Bonny hervorgehoben. Weibliche Piraten? klar so etwas verkauft sich. Die erste Abbildung zeigt zwei eher grobschlächtige Frauen. Vieles in dem Buch, wie die Kindheits- und Jugendgeschichte ist mit ziemlicher Sicherheit Erfindungen des Autors. Quellenangaben fehlen und es handelt sich eher um Literatur als um eine glaubhafte historische Darstellung. Auch wird vieles dramatisiert.
Mit der zweiten Auflage wird das Bild der groben Weiber gegen Darstellungen mit mehr Sexappeal ausgetauscht, Die Name auf dem Cover werden noch größer und auch in der Geschichte wird bereits so manches dazu gedichtet.

In Wirklichkeit war das Leben von Reckham, Bonny und Read viel weniger spektakulär. Jack Reckham (sein Spitzname Calico Jack taucht auch nur in Johnsons Buch auf) war zunächst Quartiermeister unter Charles Vane. Im August stiehlt er unter der Beteiligung von Anne Bonny den Einmaster William im Hafen von Nassau. Die Piratenkarriere von Bonny und Read dauert ganze zwei Monate.

Der Umfang der Taten und ihre Bedeutung wird häufig stark übertrieben oder durch Auslassungen bewusst diffus gelassen. Es geht für beide Frauen als Duo um wenige Wochen auf einem winzigen Schiff mit vier Kanonen und 12 Gefährten. Die Beute war dafür allerdings recht bemerkenswert. Dass gleich drei Schiffe mit der Jagd beauftragt wurden, zeigt außerdem, dass die Obrigkeit sie durchaus als Gefahr wahrnahm. Aber weder Read und Bonny noch Rackham hatten jemals eine Flotte oder auch nur ein großes rahgetakeltes Schiff mit einem Kanonendeck. Vierzehn Personen auf einem kleinen Schiff mit vier Kanonen und zwei Handgeschützen – das ist der Kern der Geschichten.

Zwei Links zur Vertiefung der Geschichte: https://womensail.hypotheses.org/545
sehr zu empf ehlenVideoehlen ist dieses YouTube. https://youtu.be/KOiUgXyk0Fs

Wie heißt es bei John Ford in The Man Who Shot Liberty Valance so schön: When the Legend becomes fact, print the Legend...

Zu den Figuren
Bei meiner Darstellung von Jack Rackham und Anne Bonny habe auch ich mir etwas künstlerische Freiheit genommen. Das Erscheinungsbild von Anne wurde am ehesten durch die Serie Black Sails beeinflusst. Für Jack habe ich bewusst einen Body mit „Waschbär Bauch“ gewählt, statt eines stattlichen Kerls mit Sixpack. Auch ist er ein bisschen kleiner als Anne, was ihre Bedeutung hervorhebt. Der Body ist von Syy Toys, der Kopf ist ein Christopher Lambert Kopf von Little French Army. Sein Hemd und seine Socken stammen aus dem Fundus die Hose ist von FC Toys Der Gürtel wurde von mir aus Leder zugeschnitten Schnallen sind 3D Druck, von mir bemalt. Bemalt, Schuhe sind 3D Druck Waffen ebenfalls.

Anne Bonny hat einen Semi-Seamless-Body von Pop Toys, Der Kopf ist von der Haoyu Toys' Gladiatrix. Hose von Pop Toys, Bluse von Jiaou Doll. Weste Custom (Ali Express). Der Hut ist 3D Druck, bemalt und mit Federn versehen. Gürtel und Waffen wie bei Jack.

Die 3 D Drucke stammen von Retzi. Die Weste von Jack und der Gehrock von Anne wurden bei Inge in Auftrag gegeben.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 8247
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: J - Jack Rackham and Anne Bonny

Beitrag von Dunedin »

Es geht doch nix über einen schönen Waschbärbauch. :1020
Benutzeravatar
Miri
Beiträge: 542
Registriert: Di 14. Feb 2023, 12:43
Wohnort: Mannheim

Re: J - Jack Rackham and Anne Bonny

Beitrag von Miri »

Der absolute Hit für mich ist der Bauch von Jack. Super!
Benutzeravatar
Inge
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 14:17
Wohnort: Bielefeld

Re: J - Jack Rackham and Anne Bonny

Beitrag von Inge »

Ich freue mich immer, wenn ich meine Werke im Zusammenhang sehe. Annes Mantel hat mich sehr viel Kopfzerbrechen gekostet, weil ich keine passenden Stoffe für die Deko fand. Endlich, bei der 1/12Messe bin ich fündig geworden.
Liebe Grüße von Inge
Benutzeravatar
Maik
Beiträge: 438
Registriert: So 17. Apr 2022, 14:41
Wohnort: Neubrandenburg

Re: J - Jack Rackham and Anne Bonny

Beitrag von Maik »

Nach Liebe sieht's nicht aus, so wie sie an ihm vorbeiguckt und auf dem ersten Foto tritt er ihr auf die FußSpitze... ;)
- Ann soll also lieber zu Mary gehen? - Die Fotos spielen mit den VorInformationen. Cool.

Ich finde es gut, dass Ann nicht zu sexy dargestellt wurde/ viel an hat; hätte viele Piraten-Kollegen nur auf falsche Gedanken gebracht.
Und Jack steht gut im Futter und trägt flotte Muster. Die beiden sind also relativ wohl-habend.
Die Götter schenken uns Nüsse. Aber sie knacken sie nicht für uns.
Benutzeravatar
Karen
Beiträge: 514
Registriert: Mo 16. Okt 2017, 14:00
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: J - Jack Rackham and Anne Bonny

Beitrag von Karen »

Ein schönes, gut ausgestattetes Paar. Der Gehrock ist klasse. Mir persönlich gefällt nur der Stoff der Herrenweste nicht so, aber ich weiß, wie schwer es ist für die 1:6er passende Stoffe in Qualität und Muster/Farbe zu finden. Wie gesagt, ein schönes Paar.
Phantasie ist etwas, dass sich manche Leute gar nicht vorstellen können. (Gabriel Laub)
Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 1545
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: J - Jack Rackham and Anne Bonny

Beitrag von Ovy »

Die offene Weste mit der Plauze is toll, und wie es aussieht hat da mal jemand mit dem Degen reingeschnitten! Aber man konnte ja alles nähen. Apropos Nähen, natürlich wieder astrein abgeliefert die Näharbeiten.

Aber finde auch, sie sieht aus als ist sie mit den Gedanken ganz bei Mary und er denkt wahrscheinlich grade an eine von den Spinsters, die Lunte funkt nicht so richtig zwischen den beiden.
Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 5138
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: J - Jack Rackham and Anne Bonny

Beitrag von Valiarde »

Ja doch die geschichtlichen Hintergründe sind interessant und ich liebe ja Die Schatzinsel seit jeher. Da werden kleine Jungenabenteuer wahr im Kopf.

Die Figuren find ich gut gemacht, vor allem Anne. Da passt alles zusammen und den Kopf finde ich auch sehr passend gewählt.
Bei ihm ist natürlich der Body das kultige.

Gut gemacht wird punkte bekommen
Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 5492
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Bei Rothenburg ob der Tauber

Re: J - Jack Rackham and Anne Bonny

Beitrag von Hubert Fiorentini »

Ja, PiratInnen kommen immer gut. Über die habe ich schon in der Zeitung geschrieben. Danke für die Auffrischung und die Aufklärung über die geschichtlichen und literarischen Hintergründe der Vorbilder für die Figuren. Schöne Umsetzung. Gut getroffene HS. Wunderbare Kostüme. :1003

(Stehen die Figuren wirklich nicht von selber? :1026 )
Wenn alle Stricke reißen, …
bist du zu dick für die Schaukel.
Antworten