R - Rattenfänger

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 8247
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

R - Rattenfänger

Beitrag von Dunedin »

R wie Rattenfänger
OT: Der Rattenfänger


Europa 1348. Die Ratten bringen (über Flöhe) die Pest. Dringend gesucht werden: Rattenfänger.

Bild

Meine Figur zeigt einen mittelalterlich angehauchten Rattenfänger. Als Vorlage dienten Bilder aus dem Internet, eventuell spielen auch ein wenig fantastische Elemente mit hinein.

Body: Tbleague
Klamotten, Schuhe, Handschuhe, Hut: Zusammengestellt aus dem Fundus, geweathered
Kopf: Komplett bemalt, Hals abgeschnitten, gehaired
Käfig: Gebastelt aus Holz, Tedi-Käfig (zugeschnitten) bemalt.
Ratten: Bemalt und gehaired
Maske: 3D Druck, bemalt
Spieß: Gebastelt aus Holz, Schnur, bemalt
Rucksack: Gebastelt aus einem Cape

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 8247
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: R - Rattenfänger

Beitrag von Dunedin »

Den finde ich ja rattenscharf. :1020 Auch einer meiner Faves! :2208
Benutzeravatar
Miri
Beiträge: 542
Registriert: Di 14. Feb 2023, 12:43
Wohnort: Mannheim

Re: R - Rattenfänger

Beitrag von Miri »

Der ist wirklich klasse! Einer meiner Favoriten.
Benutzeravatar
Det.Flack
Beiträge: 2436
Registriert: Mo 4. Jan 2021, 13:56

Re: R - Rattenfänger

Beitrag von Det.Flack »

Jepp, meiner auch! Bin auf die Kür gespannt, wenn es eine gibt. ;)
Diveded We Fall, United We Stand, Avenge The Fallen, One Last Time, Avengers Assemble
Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 1545
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: R - Rattenfänger

Beitrag von Ovy »

Die strahlenden Ritter in glänzender Rüstung können einpacken, wenn sie erst mal die Pest bekommen. Doch dieser unbesungene Held der Arbeiterklasse rettet mehr Menschenleben als jedes Schwert. Er fürchtet weder Pestfloh, Rattenbiss noch Kloake. Er ist der wahre Monsterjäger und er braucht dafür nicht mal ein Silberschwert. Ich mag auch wie heroisch und dramatisch er fotografiert ist, gleichauf mit den Legenden von einst.

Interessanter Kontrast auch zu den farbenfrohen Herrschaften aus Beitrag B.
Benutzeravatar
Maik
Beiträge: 438
Registriert: So 17. Apr 2022, 14:41
Wohnort: Neubrandenburg

Re: R - Rattenfänger

Beitrag von Maik »

Ich kann mich meinen VorRednern nur anschließen.
Der wird auch von mir einige Punkte bekommen.

Der klar konturierte Ratten-Käfig wirkt weniger wie ein WerkZeug, mehr wie ein modisches Element.
Auch die Maske ist mehr Mode als Schutz.
- Der Ratten-Fänger könnte bei einer Balenciaga-Show mitlaufen.

Und er gehört bestimmt zu jemandem, mit dem ich vor Kurzem über AT geschrieben habe. ;)
Die Götter schenken uns Nüsse. Aber sie knacken sie nicht für uns.
Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 5138
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: R - Rattenfänger

Beitrag von Valiarde »

Vielleicht sollte der anonyme Ersteller das nächste Mal einen Affenfänger basteln. Die scheinen nicht so beliebt (beim Ersteller dieser Figur allerdings schon, wie ich erfahren habe)

Mal sehen obe es eine Kür dazu geben wird
Benutzeravatar
ElBundy
Beiträge: 603
Registriert: So 24. Jan 2021, 14:13
Wohnort: Berlin

Re: R - Rattenfänger

Beitrag von ElBundy »

Grundidee mit historischem Bezug, Gestaltung der Figur mit Weathering und Fotografie sind einfach großartig.
Benutzeravatar
Karen
Beiträge: 514
Registriert: Mo 16. Okt 2017, 14:00
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: R - Rattenfänger

Beitrag von Karen »

Die historischen Darstellungen lassen genug Freiraum für eine sehr überzeugende Gestaltung der Figur ohne, dass sich sklavisch an eine Vorlage gehalten werden muss. Der Rattenkäfig gefllt mir sehr und auch, dass der Rattenfänger auch mal mit Pestmaske auftritt. Die Ausführung ist super.
Für mich ein Kandidat in den oberen Rängen.
Phantasie ist etwas, dass sich manche Leute gar nicht vorstellen können. (Gabriel Laub)
Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 4052
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: R - Rattenfänger

Beitrag von Retzi »

Einer meiner Favoriten, da stimmt alles.
Besser haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben :D
Antworten